Internationaler Museumstag

Beiträge zum Thema Internationaler Museumstag

Freizeit & Sport
Fembo-Haus Nürnberg.

Virtuelle Rundgänge u.a. durchs Dokuzentrum und Fembo-Haus
Digitales Angebot zum Internationalen Museumstag

NÜRNBERG (pm/nf) -  Aufgrund der Corona-Krise wird der Internationale Museumstag am Sonntag, 17. Mai 2020, in diesem Jahr digital zelebriert. Er steht unter dem Motto „Museen für Alle – Museen für Vielfalt und Inklusion“. Auch die Museen der Stadt Nürnberg haben ein umfangreiches Online-Programm im Angebot. Als besonderes Highlight bietet das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände an diesem Tag im Vorfeld produzierte Online- Führungen auf seiner Website an: Ab 10 Uhr sind die...

  • Nürnberg
  • 13.05.20
Freizeit & Sport

Diese beliebten Fürther Veranstaltungen müssen ausfallen

FÜRTH (pm/nf) - Gastronomie und Geschäfte sind geschlossen, Kultur-, Sport- und Bildungseinrichtungen dicht und das gesellschaftliche Leben komplett auf Eis gelegt: aktuell gelten bis Sonntag, 19. April, in Bayern wegen der Corona-Pandemie weitreichende Ausgangsbeschränkungen. Ab wann die Maßnahmen gelockert bzw. aufgehoben werden oder Veranstaltungen wieder genehmigt werden, ist derzeit unklar.Zum Wohle und Schutz aller Bürgerinnen und Bürger hat die Stadt dieser Tage beschlossen,...

  • Fürth
  • 08.04.20
Freizeit & Sport
Repair Café im Industriemuseum Lauf.

Viel los im Industriemuseum Lauf am Internationalen Museumstag

2. Repair Café, Suchspiel und Schmiedevorführung im Industriemuseum Lauf am Internationalen Museumstag
 Sonntag, 22. Mai, von 11 bis 17 Uhr LAUF (pm/nf) - Nach dem großen Erfolg des ersten Repair Cafés im Industriemuseum Lauf geht es am internationalen Museumstag in die 2. Runde. Von 13 bis 17 Uhr heißt wieder Reparieren statt Wegwerfen. 
Neben der Reparaturhilfe bei Elektrogeräten kann auch dieses Mal Hilfe bei Näharbeiten geleistet werden. Ob es um das Annähen von Knöpfen, das...

  • Nürnberger Land
  • 13.05.16
Freizeit & Sport
Albrecht Dürer Haus, Nürnberg.
2 Bilder

Internationaler Museumstag 2016 in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - Für den Internationalen Museumstag am Sonntag, 22. Mai 2016, haben sich die Museen der Stadt Nürnberg ein besonderes Programm einfallen lassen: Fahrten in einem Museumsbus, ein Museumsmarathon sowie reduzierte Eintrittspreise locken in die sieben Häuser. Von 14 bis 15.50 Uhr pendelt ein historischer Postbus zwischen mehreren städtischen Museen. Die Besucherinnen und Besucher können auf Erkundungstour durch die verschiedenen Einrichtungen gehen und dabei an jeder...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Das Gebäude am Westufer der Rednitz (Gründungsjahr 1848) in dem sich heute die Akademie Faber-Castell, die moderne Minenfertigung und das Museum „Alte Mine“ befinden, steht unter Denkmalschutz und besteht aus einem verschachtelten Ensemble von Ebenen und Räumen aus unterschiedlichsten Epochen. Der historische Fertigungsprozess der Minenfertigung wird auf zwei Stockwerken am Originalschauplatz gezeigt.
2 Bilder

Internationaler Museumstag: Ermäßigter Eintritt bei Faber-Castell

NÜRNBERG/STEIN (pm/nf) - Am Sonntag, 17. Mai 2015, können Interessierte einen kompletten Tag zu Ehren des Zeichenstiftes erleben: Erst auf einem historischen Rundgang durch das Bleiminen-Museum „Alte Mine“, dann bei der Ausstellung der Fürther Kreativ-Szene in der Akademie Faber-Castell beim „Tag der schönen Künste“. Und wer noch nicht genug hat, den erwartet im Gräflich Castell’schen Schloss die Ernst Weiers-Ausstellung. Am Stammsitz des Unternehmens Faber-Castell finden anlässlich des...

  • Nürnberg
  • 16.05.15
Anzeige
Freizeit & Sport

DB Museum am Internationalen Museumstag

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum 37. Internationalen Museumstag am Sonntag, 18. Mai, öffnet das DB Museum Nürnberg die Türen seines Außendepots an der Ingolstädter Straße. Dort lagern viele Schätze der umfangreichen Sammlungen des DB Museums, die normalerweise nicht für Besucher zugänglich sind. Vom DB Museum in der Lessingstraße bringt ein Bus die Besucher in das Depot, wo die Experten des Hauses bei einem geführten Rundgang die verborgenen Kostbarkeiten aus zwei Jahrhunderten Eisenbahngeschichte...

  • Nürnberg
  • 09.05.14
Freizeit & Sport
Silberring, Anfang 20. Jahrhundert.
2 Bilder

Internationaler Museumstag

NÜRNBERG (pm/nf) - „Sammeln verbindet“ ist das Motto des Internationalen Museumstages 2014. Dies trifft auch auf die engagierte Fingerhutsammlerin Irmgard von Traitteur zu, die die kleinen Alltagshelfer in vielen Ländern aufgespü̈rt und gefunden hat und sich zudem intensiv mit deren Geschichte und der Kultur des jeweiligen Landes befasst hat. Aus ihrer umfangreichen und weltumspannenden Sammlung zeigt die Sammlerin ergänzend zur aktuellen Sonderausstellung „Aus Messing mach ich Fingerhüt‘…“...

  • Nürnberg
  • 08.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.