Katholisch

Beiträge zum Thema Katholisch

Lokales
Pfarrerin Charlotte Peschke und Diakon Christian Krause planen in der Fürther Südstadtkirche die Sitzplätze – Abstand von zwei Metern zwischen allen Personen
3 Bilder

„Das ist nicht das, was man in einem Gottesdienst erleben will“
Sicherheitskonzepte für Gottesdienstbesuche

FÜRTH (pm/ak) - Unter bestimmten Auflagen eines Schutzkonzeptes der katholischen Diözesen und der Evangelischen Landeskirche in Bayern (ELKB), sind Gottesdienste in den Kirchen wieder erlaubt. So muss ein Sicherheitsabstand von zwei Metern zwischen den Besuchern gewährleistet sein, es gibt eine gottesdienstliche Maskenpflicht, im Kirchenraum werden keine Gesangbücher aufgelegt und der reduzierte Gemeindegesang ist nur mit Mund-Nase-Bedeckung möglich. Covid-19-Erkrankte oder deren...

  • Fürth
  • 11.05.20
Panorama

Buß- und Bettag soll in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung arbeitsfreier Tag werden
„Die Franken“ wollen den Buß- und Bettag als arbeitsfreien Feiertag wieder einführen

Lauf - Die Partei für Franken – DIE FRANKEN fordert den Buß- und Bettag in Bayern als arbeitsfreien Feiertag in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung wieder einzuführen. 327 Gemeinden in Franken würden profitieren. Andreas Brandl, stellvertretender Vorsitzender der „Partei für Franken“ fordert den Buß- und Bettag ab 2021 als arbeitsfreien Feiertag in Gemeinden mit überwiegend evangelischer Bevölkerung einzuführen. Im Jahr 1994 wurde beschlossen, den Buß- und Bettag für die damals...

  • Mittelfranken
  • 06.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.