KulturTafel Erlangen

Beiträge zum Thema KulturTafel Erlangen

Lokales
Übergabe der Sparda-Stiftungspreise durch Stefan Schindler (Vorsitzender des Stiftungsrates der Sparda-Stiftung Nürnberg, 4.v.l.) und Thomas Lang (Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Sparda-Stiftung Nürnberg, r.)
6 Bilder

10 Jahre Sparda-Stiftungspreise: Solidaritätspreis zum Jubiläum

Projekt „Kultur für alle Kinder!“ des Diakonischen Werks Erlangen e. V. gewinnt den SpardaZukunftspreis REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Seit zehn Jahren zeichnet die Sparda-Stiftung Nürnberg mit ihren alljährlichen Stiftungspreisen Menschen und Initiativen aus Nordbayern aus, die innovative Bildungskonzepte realisieren und für gesellschaftliches Engagement werben. Stefan Schindler, Vorsitzender des Stiftungsrates und Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Nürnberg, freut sich über das...

  • Nürnberg
  • 25.11.15
Lokales
Seit Oktober 2014 arbeitet die KulturTafel der Diakonie Erlangen dafür, dass Menschen mit geringem Einkommen an Kultur-, Freizeit- und Sportangeboten teilnehmen können. Symbolfoto: © Melinda Nagy/Fotolia.com

Erfolgsprojekt Erlanger KulturTafel

ERLANGEN (pm/mue) - Beethovens Fünfte, Goethes Faust, Star Wars, Fußball live im Stadion oder einfach mal ins Schwimmbad? Was für viele Menschen zum ganz normalen Freizeitprogramm gehört, ist für andere schlichtweg unerschwinglich. Menschen, die sich eine Teilnahme an Kultur-, Freizeit- und Sportangeboten normalerweise finanziell nicht leisten können, fühlen sich gesellschaftlich oft ausgeschlossen und de facto „abgehängt“. Und genau das will die KulturTafel Erlangen verhindern: Seit nunmehr...

  • Erlangen
  • 28.10.15
Lokales
Dr. Wilhelm Polster (Vorstand der Manfred-Roth-Stiftung / r.) mit Juliane Siegel von der KulturTafel Erlangen und Wolfgang Tereick, Vorstandssprecher der Diakonie Erlangen. Foto: oh

Spende: 5.000 Euro für die KulturTafel

ERLANGEN (pm) - Die gemeinnützige Manfred-Roth-Stiftung, benannt nach dem 2010 verstorbenen Fürther Unternehmer und NORMA-Gründer, hat jetzt der KulturTafel Erlangen eine großzügige Spende in Höhe von 5.000 Euro überreicht. Die Zuwendung kommt dem personellen und organisatorischen Aufbau dieses neuen Aufgabenbereiches der Diakonie Erlangen zugute. Wolfgang Tereick, Vorstandssprecher der Diakonie: „Die KulturTafel Erlangen will auch bedürftigen Menschen den Weg ins Konzert und Theater ebnen –...

  • Erlangen
  • 26.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.