Landratsamt ERH

Beiträge zum Thema Landratsamt ERH

Lokales

Gesundheitsamt ist umgezogen

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Das Staatliche Gesundheitsamt, zuständig für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Erlangen sowie des Landkreises Erlangen-Höchstadt, ist in den Neubau des Landratsamtes umgezogen und befindet sich jetzt im zweiten Stock des sternförmigen Gebäudes in der Nägelsbachstraße 1. „Wir rücken näher an das Stadtzentrum und an die anderen kommunalen und staatlichen Behörden. Die sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die Nähe zu den Erlanger Arcaden dürfte...

  • Erlangen
  • 28.06.18
Freizeit & Sport

Wochenende für Väter und Söhne

LANDKREIS (pm/mue) - Die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Erlangen-Höchstadt und die Mobile Jugendarbeit des Marktes Heroldsberg bieten Vätern und ihren Söhnen Gelegenheit zu einem gemeinsamen Erlebnis-Wochenende im Jugendcamp Vestenbergsgreuth des Kreisjugendrings. Von Freitag, 1. September, 18.00 Uhr bis Sonntag, 3. September, 15.00 Uhr finden Väter mit Söhnen von elf bis 15 Jahren beispielsweise im Indoor-Hochseilgarten, beim Klettern oder einer Nachtwanderung heraus, wer wann die...

  • Erlangen
  • 08.03.17
Lokales

Verbesserte Anbindung: Höchstadt trotzt dem Bau-Chaos

HÖCHSTADT/LANDKREIS (pm/mue/vs) - Trotz Baustellenfahrplan und Shuttlebus: Ab dem 13. September soll sich das ÖPNV-Angebot zwischen Erlangen und Höchstadt a.d.Aisch verbessern. Folgende Änderungen gab das Landratsamt jetzt bekannt: Die Linien 203 und 205 fahren ab September einen durchgängigen Takt und auf einem teilweise veränderten Linienweg. Die neuen Fahrpläne werden Ende August auf www.vgn.de veröffentlicht; Anfang September sind die gedruckten Fahrplanhefte im Landratsamt und in den...

  • Erlangen
  • 13.07.16
Lokales
Gastgeber Landrat Alexander Tritthart (r.) und Wirtschaftsförderer Thomas Wächtler empfingen EMN-Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker zum 26. EMN-Arbeitsgespräch im Erlanger Landratsamt. Foto: oh

Metropolregion: Arbeitsgespräch im Landratsamt

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 33 Vertreterinnen und Vertreter aus insgesamt 29 Kommunalverwaltungen und Wirtschaftsinstitutionen aus der Europäischen Metropolregion Nürnberg (EMN) haben sich vor wenigen Tagen im Landratsamt in Erlangen zu ihrem halbjährlichen Arbeitsgespräch getroffen. Dabei standen der Austausch untereinander, aktuelle Themen der Metropolregion und deren Gremien, wie die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Rahmen der Landesausstellung 2016 / 2017, ein Schulwettbewerb sowie...

  • Erlangen
  • 14.04.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Symbolfoto: © Dan Race/Fotolia.com

Vorsicht an der Haustür

ERLANGEN / LK ERH (pm/mue) - „Vorsicht an der Haustür“: Unter diesem Motto lädt das Landratsamt am Dienstag, 15. März, alle Interessierten zu einem Vortrag über ein sicheres Zuhause ein. Polizeihauptmeister Christoph Reh von der Polizeiinspektion Erlangen-Land erklärt um 16.00 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Erlangen, wie Täter an der Haustür, im Internet und im öffentlichen Raum ihre Opfer aussuchen. Zudem gibt er Tipps, wie man sich vor Taschendiebstählen schützt und nicht...

  • Erlangen
  • 17.02.16
Anzeige
Lokales
Symbolischer erster Spatenstich mit Architekt Andreas Marth, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Landrat Alexander Tritthart, Erlangens OB Dr. Florian Janik und Kreisbaumeister Thomas Lux (v.l.n.r.). Foto: oh

Spatenstich fürs neue Landratsamt

LK / ERLANGEN (pm/rr) - Der erste Spatenstich ist getan: Landrat Alexander Tritthart hat gemeinsam mit dem Erlanger Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, Kreisbaumeister Thomas Lux und Neubau-Architekt Andreas Marth vom Wiener Architekturbüro „AllesWirdGut“ die ersten fünf Schaufeln Erde aus dem Boden gehoben.  „Das ist ein bedeutender Tag und ein Meilenstein für den Landkreis Erlangen-Höchstadt“, betonte Tritthart in seiner Rede vor rund 80 Gästen aus...

  • Erlangen
  • 29.05.15
Ratgeber

Neuer Energieratgeber erschienen

HÖCHSTADT (pm/rr) - Steigende Stromkosten, Niedrigenergie- oder Passivhaus und rechtliche Vorschriften: Wer bauen oder sanieren möchte, muss einiges beachten. Der neue Energieratgeber „Energie, Rat, Hilfe“ des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt erklärt in sieben Kapiteln Schritt für Schritt, worauf es bei der Sanierung eines Wohnhauses ankommt und gibt Tipps zu energieeffizientem Bauen. „Die Energie-Broschüre ist für den Privatmann gedacht. Passend zum Geldbeutel findet hier jeder etwas“,...

  • Erlangen
  • 17.04.15
Lokales
Freuen sich über die Baugenehmigung: Kreisbaumeister Thomas Lux, Landkreis-Geschäftsführer Marcus Schlemmer, Landrat Alexander Tritthart, Erlangens OB Dr. Florian Janik und der Baureferent der Stadt, Josef Weber (v.l.n.r.). Foto: LRA Erlangen-Höchstadt

Grünes Licht für neues Landratsamt

ERLANGEN / LK (pm/rr) - Die Freude beiderseits ist groß: Landrat Alexander Tritthart hat die Genehmigung für den Neubau des Landratsamtes auf dem ehemaligen Gossengelände in Erlangen aus den Händen von Oberbürgermeister Dr. Florian Janik erhalten. „Für den Landkreis Erlangen-Höchstadt ist das ein historischer Moment. Über diesen Neubau wurde schon zu Krugs Zeiten diskutiert“, sagte Tritthart im Beisein von OB Janik, Landkreis-Geschäftsführer Marcus Schlemmer sowie Kreisbaumeister Thomas Lux...

  • Erlangen
  • 02.04.15
Lokales
Verschmutzungen auf der Fahrbahn bergen für Verkehrsteilnehmer immer wieder Gefahren. Foto: oh

Gefahr durch Fahrbahnverschmutzung

LANDKREIS (pm) - Aus aktuellem Anlass weist das Landratsamt Erlangen-Höchstadt darauf hin, dass Maishäcksler und andere landwirtschaftliche Fahrzeuge, die mit Erde und Pflanzenteilen die Fahrbahnen verschmutzen, gefährliche Situationen für andere Verkehrsteilnehmer schaffen. Bei feuchten Wetterverhältnissen können sich solche Gefahrenstellen dann zu einer regelrechten Rutschbahn entwickeln; das Landratsamt bittet daher alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht. Laut Paragraf 32 der...

  • Erlangen
  • 01.10.14
Lokales
Einen Zuschuss über 400 Euro für ein neues Kühlgerät überreichte Landrat Alexander Tritthart (l.) Monika Matthes (M.) aus Baiersdorf. Sie hat mit ihrem Kühlschrank von 1953 die Stromfresseraktion des Landkreises, organisiert von der Klimaschutzbeauftragten des Landkreises, Ulrike Saul (r.) gewonnen. Foto: oh

400 Euro Zuschuss für neuen Kühlschrank

BAIERSDORF (pm) - Monika und Hans-Georg Matthes aus Baiersdorf sparen ab sofort viel Strom – und rund 140 Euro pro Jahr. Unter den Besitzern der ältesten Geräte (alle aus den 1950-er Jahren) hat das Landratsamt einen Gutschein über 400 Euro als Zuschuss für ein neues, effizientes A+++-Kühlgerät verlost: Über den Gewinn freut sich nun Familie Matthes, die mit einem Kühlschrank aus dem Jahr 1953 das älteste im Landkreis bekannte Gerät vorweisen konnte. Insgesamt hatten sich mehr als 80...

  • Erlangen
  • 25.09.14
Lokales

VGN-Haltestelle wird nicht angefahren

BAIERSDORF - Wegen der Kirchweih in Baiersdorf ist die Staatsstraße 2244 (Forchheimer Straße / Hauptstraße) im Kirchweihbereich für den Gesamtverkehr vom 17. Juni ab 18 Uhr bis zum 24. Juni, 13 Uhr, gesperrt. Busse der VGN-Linie 252 fahren die Haltestelle „Baiersdorf – Hauptstraße“ in dieser Zeit nicht an; die Haltestelle entfällt für diesen Zeitraum ersatzlos. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle betroffenen Fahrgäste um Berücksichtigung und Verständnis und empfiehlt, die Aushänge an...

  • Erlangen
  • 12.06.14
Lokales
Bei der Pflege von älteren, hilfebedürftigen Menschen gibt es einiges zu beachten – gut, wenn Fachleute mit Rat und Tat zur Seite stehen. Symbolbild: fotolia.com

Pflegeplatzbörse für den Landkreis

LK ERH (pm/mue) - Wer für sich oder Angehörige einen Pflegeplatz, eine Tagespflege, einen Kurzzeitpflegeplatz oder einen ambulanten Pflegedienst sucht, wird in der Pflegeplatzbörse des Landkreises Erlangen-Höchstadt fündig. Die zu diesem Zweck eingerichtete Internetplattform www.pflegeplatzboerse-erh.de listet alle stationären und ambulanten Pflegeangebote im Landkreis auf; detaillierte Angaben zu den stationären Einrichtungen sowie ausführliche Informationen zu Demenz, Pflege, Finanzierung,...

  • Erlangen
  • 11.06.14
Lokales
Tausend Euro gab’s dazu: Viel Spaß am Kochbuch für den guten Zweck und den Rezepten der „Vorzimmer-(B)Engel“ hatten Erika Reichert, Carmen Utzmann, Landrat Eberhard Irlinger, Manuela Brückner und Lisa Kästner (v.l.n.r.) bei der Präsentation im Landratsamt. Foto: oh

Tausend Euro von den „Vorzimmer-(B)Engeln“

LANDKREIS - Salzkipferl, Obatzter, Kräuter- und Lachs-Dip, Lachs-Meerrettich-Wrap, Nudelsalat und als Nachtisch Tiramisu, Ananas-Sahne-Torte, Eierlikörkuchen und einen Espresso oder Espressolikör: Manuela Brückner, Erika Reichert, Lisa Kästner und Carmen Utzmann, die vier Chefsekretärinnen von Landrat Eberhard Irlinger, haben bei der Präsentation ihres „Vorzimmer-(B)Engel-Kochbuches“ echte Chefkochqualitäten bewiesen. Ursprünglich wollten die Damen lediglich ein Weihnachtsgeschenk für den...

  • Erlangen
  • 10.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.