lesen

Beiträge zum Thema lesen

Lokales
Symbolfoto: © WavebreakMediaMicro4 / Fotolia.com

Leihfristen werden angepasst
Stadtbibliothek Erlangen bietet Bestell- & Abholservice

ERLANGEN (pm/mue) - Aufgrund der Beschlüsse zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die Stadtbibliothek bis mindestens 14. Februar geschlossen. Die Leihfristen der entliehenen Medien werden automatisch an die Schließzeit angepasst. Die städtische Einrichtung bietet allerdings einen Bestellund Abholservice an: Wer mobil eingeschränkt ist oder einer Risikogruppe angehört, kann sich mit dem Medienlieferservice Bücher und Medien innerhalb des Stadtgebiets nach Hause liefern und sie auch wieder...

  • Erlangen
  • 29.01.21
Lokales
Cool bleiben: Die Erlanger Stadtbibliothek liefert Bücher und Medien bei Bedarf auch nach Hause.
Foto: © sebra / Fotolia.com

Lesespaß bleibt garantiert
Neuer Lieferservice der Erlanger Stadtbibliothek

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadtbibliothek Erlangen versorgt ab sofort die Bürgerinnen und Bürger mit Büchern und Medien. Neben Personen, die einer Corona-Risikogruppe angehören, können auch mobil eingeschränkte Personen diesen Medienlieferservice nutzen und sich Bücher oder Medien nach Hause liefern und von dort wieder abholen lassen. Bestellt werden können bis zu fünf Medien, und zwar telefonisch unter 09131 / 862355. Die Verfügbarkeit kann im Online-Katalog der Stadtbibliothek eingesehen...

  • Erlangen
  • 18.08.20
Freizeit & Sport
Lockere Atmosphäre beim Poetenfest im Schlossgarten.
Foto: © Erlanger Poetenfest / Erich Malter
2 Bilder

Über 12.000 Besucher erwartet
39. Erlanger Poetenfest: Willkommen im Literatur-Paradies!

ERLANGEN (pm/mue) - Literatur und Politik gehen traditionell am letzten Augustwochenende in Erlangen eine enge Verbindung ein: Vom 29. August bis 1. September findet heuer das 39. Erlanger Poetenfest statt – über 100 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten werden dieses Mal erwartet. Umweltschutz und Klimakrise, Aufrüstung und neue Kriegsgefahren, Verrohung von Sprache und Gesellschaft, dreißig Jahre Mauerfall, gemeinwirtschaftliches Handeln und Digitalisierung...

  • Erlangen
  • 23.08.19
Freizeit & Sport
Ulrike Wiese interpretiert mit ihrer Kamera die architektonische Seite von Bibliotheken – hier in Cottbus.
Foto: © Ulrike Wiese
2 Bilder

Stadtbücherei zeigt Ausstellung von Ulrike Wiese
Bibliotheken im Wandel der Zeit

FORCHHEIM / ERLANGEN (pm/mue) - Die Ausstellung „Bibliotheken im Wandel der Zeit – eine architektonische Fotoreise von Ulrike Wiese“ ist vom 25. April bis 16. Juli in der Stadtbücherei Forchheim zu sehen (Vernissage am 26. April um 19.00 Uhr). Ulrike Wiese begab sich ein Jahr lang auf Reisen durch Deutschland, um zirka 40 Bibliotheken zu fotografieren. Sie besuchte alte Klosterbibliotheken, zum Beispiel in Waldsassen, aber auch hoch modern gebaute und ausgestattete Universitätsbibliotheken wie...

  • Forchheim
  • 05.04.19
Freizeit & Sport
Publikum vor der Orangerie im Schlossgarten.
10 Bilder

12.000 Poetenfest-Fans feierten das Schreiben, Lesen und den Dialog

ERLANGEN (pm/nf) - Mit einem Autorenporträt des österreichischen Erzählers Michael Köhlmeier fand das 37. Erlanger Poetenfest am Abend des 27. Augusts im ausverkauften Erlanger Markgrafentheater einen würdigen Abschluss. Die Abende zuvor waren der Französin mit senegalesischen Wurzeln und Prix Goncourt-Preisträgerin Marie NDiaye, dem Kinder- und Jugendbuchautor Paul Maar anlässlich seines achtzigsten Geburtstags und Ingo Schulze gewidmet, der seinen druckfrischen Roman „Peter Holtz. Sein...

  • Erlangen
  • 29.08.17
Freizeit & Sport
Für Kinder gibt es viele Angebote wie die Bilderbuch-Lesewiese.
3 Bilder

Poetenfest Erlangen 2017: Highlights aus dem Programm des Poetenfestes

Erlangen (pm/vs) - Es ist eine machtvolle Demonstration für die Bedeutung des gedruckten Wortes: Vom 24. bis 27. August werden im Rahmen des Poetenfestes über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten nach Erlangen kommen, um ihre neuen Werke vorzustellen, zu diskutieren und sich den Fragen des Publikums zu stellen. Im Mittelpunkt stehen 2017 die vier Autoren Ingo Schulze, Marie NDiaye, Michael Köhlmeier sowie der bekannte Kinderbuchautor und ,,Sams“- Schöpfer...

  • Erlangen
  • 18.08.17
Ratgeber
Mit Hund als Zuhörer fällt vielen Kindern das Vorlesen leichter.

Hunde können Kindern die Angst vorm Vorlesen nehmen

REGION (IVH) - Für manche Schüler ist es eine Tortur, vor der Klasse laut vorzulesen – insbesondere, wenn ihnen das Lesen schwerfällt und sie dabei stottern. Spotten und piesacken Klassenkameraden auch noch, entsteht für das eine oder andere Kind ein Teufelskreis. Laut einer Studie aus Freiburg gibt es einen Ausweg aus dieser Negativspirale: die Leseförderung mit Hund. Forscher der Pädagogischen Hochschule Freiburg, des Freiburger Instituts für tiergestützte Therapie sowie des Departments für...

  • Nürnberg
  • 04.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.