Max Morlock Stadion Nürnberg

Beiträge zum Thema Max Morlock Stadion Nürnberg

Freizeit & Sport
Nürnbergs Trainer Robert Klauß.

Ganz besonderes Spiel im Stadion An der Alten Försterei
1. FC Nürnberg: Letzter Test gegen Union Berlin

NÜRNBERG (dpa/lby) - Der 1. FC Nürnberg wird seine Generalprobe vor dem Pflichtspielstart im DFB-Pokal und in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Union Berlin bestreiten. Die Partie findet am 5. September (17.30 Uhr) im Stadion des Erstligisten statt. Das Stadion An der Alten Försterei besteht in diesem Jahr 100 Jahre. Eröffnet wurde es am 7. August 1920 mit einem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg. Union plant als Gastgeber auch bei dem Testspiel gegen den «Club» mit Zuschauern im Stadion,...

  • Nürnberg
  • 28.08.20
Freizeit & Sport
Pappaufsteller stehen statt der Mönchengladbacher Fans auf der Tribüne, an der ein Banner mit der Aufschrift "Fussball ohne Fans ist nichts!" hängt, während sich die Gladbacher Spieler aufwärmen.
2 Bilder

MarktSpiegel-Umfrage: Mehrheit schätzt das Risiko zu hoch ein
Seehofer will Fans zum Teil wieder in die Stadien lassen

BERLIN (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat sich vor der Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Länder-Chefs dafür ausgesprochen, Fans zumindest in begrenztem Umfang wieder in die Stadien der Fußball-Bundesliga zu lassen. «Die Bevölkerung versteht es nicht, wenn im Nahverkehr viele Menschen auf engem Raum unterwegs sein dürfen, aber ein Fußballspiel mit wenigen Zuschauern und großen Abständen nicht möglich sein soll», sagte der CSU-Politiker der «Augsburger...

  • Nürnberg
  • 27.08.20
Freizeit & Sport
Fahne des 1. FCN.

Nürnberg-Fans wollen Neustart boykottieren
Stadionteilöffnung ist für die Ultras kein Kompromiss

NÜRNBERG (dpa/lby) - Veto eingelegt: Die Ultras des 1. FC Nürnberg wollen einen Start der Zweitligasaison in nur zum Teil gefüllten Stadien boykottieren. «Die Spielzeit 2020/2021 darf erst dann ausgetragen werden, wenn die Stadien zu 100 Prozent ausgelastet werden können, weil sie als soziale Begegnungsstätten nicht mit dem Konzept des «Social Distancing» zusammenpassen», hieß es in einer Stellungnahmen am Montagabend. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hofft, von November an zumindest wieder...

  • Nürnberg
  • 18.08.20
Freizeit & Sport
Augsburgs Trainer Heiko Herrlich.

Heiko Herrlich kann mit dem Ergebnis zufrieden sein
Club verliert Testspiel gegen Augsburg

NÜRNBERG (dpa/lby/nf) - Da musste sich der Gastgeber im Max-Morlock-Stadion geschlagen geben. Der FC Augsburg hat in seinem dritten Testspiel für die kommende Bundesliga-Saison im Bayern-Duell gegen den 1. FC Nürnberg den zweiten Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich bezwang den fränkischen Fußball-Zweitligisten mit 2:1 (2:1). Neuzugang Manuel Schäffler schaute seinen neuen Teamkollegen noch von der Tribüne aus zu, wie der Club informierte. Erst kommende Woche steigt der...

  • Nürnberg
  • 15.08.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Trainingsauftakt beim 1. FCN.
9 Bilder

Bildergalerie vom Trainingsauftakt
Noch ohne Schweinsteiger: ,,Club" legt los

Von Christian Kunz, dpa NÜRNBERG (dpa/lby) - Ob er als neuer Nürnberger Trainer bei der Wohnungssuche in der Stadt schon erkannt worden war, vermochte Robert Klauß nicht zu sagen. «Ich war relativ schnell mit dem Fahrrad unterwegs», scherzte der 35-Jährige wenige Stunden vor dem Trainingsstart des fränkischen Traditionsclubs. Einen knappen Monat nach dem Beinahe-Absturz in die Drittklassigkeit soll der von RB Leipzig verpflichtete Coach eine Aufbruchsstimmung erzeugen. «Wir haben einen...

  • Nürnberg
  • 06.08.20
Anzeige
Freizeit & Sport
Schiedsrichter Sascha Stegemann.

Relegation im Max-Morlock-Stadion heute ab 18.15 Uhr
Stegemann Schiedsrichter bei Nürnberg gegen Ingolstadt

NÜRNBERG (dpa/lby) - Schiedsrichter Sascha Stegemann leitet das Hinspiel der Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga. Die Ansetzung für das Spiel am Abend (18.15 Uhr) zwischen Zweitligist 1. FC Nürnberg und Drittligist 1. FC Ingolstadt teilte der Deutsche Fußball-Bund am Dienstag mit. Unterstützt wird der Referee aus Niederkassel von Mike Pickel und Christian Gittelmann an der Linie. Vierter Offizieller ist Nicolas Winter. Als Video-Assistent fungiert Frank Willenborg. Das Rückspiel zwischen den...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Freizeit & Sport
Interims-Trainer Michael Wiesinger pfeift bei einer Trainingseinheit.

,,Pakt" für die Rettung in der Relegation
Nürnberg unter Druck: Das Duell gegen Ingolstadt

NÜRNBERG (dpa) - Nach den jüngsten Pleitewochen hofft Zweitligist 1. FC Nürnberg zum Auftakt der Abstiegs-Relegation auf eine dringend benötigte Trotzreaktion. Interims-Trainer Michael Wiesinger setzt auf die Ehre seiner Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers vor dem ersten K.o.-Duell am heutigen Dienstag (18.15 Uhr/ZDF, DAZN und Amazon Prime) gegen den FC Ingolstadt. ,,Es ging darum, einen Pakt zu beschließen", berichtete der Coach und appellierte an seine Profis, den Fokus nur...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Lokales
Setzt auf die Ehre der Spieler und die Folgen eines kurzen Trainingslagers. Interimstrainer Michael Wiesinger (M) spricht zur Mannschaft.

Relegation im Max-Morlock-Stadion heute ab 18.15 Uhr
Geisterspiel: Polizei sperrt Straßen rund ums Stadion!

NÜRNBERG (ots/nf) - Heute (7. Juli 2020) findet im Nürnberger Max-Morlock-Stadion das Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem FC Ingolstadt 04 statt.  Der 1. FC Nürnberg empfängt um 18.15 Uhr den FC Ingolstadt 04 im Max-Morlock-Stadion in Nürnberg. Auf Grund der derzeitigen Infektionsschutz-Bestimmungen findet das Spiel ohne Zuschauer als sogenanntes Geisterspiel statt. Es wird in diesem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass ein Aufenthalt im Nahbereich des Stadions nicht...

  • Nürnberg
  • 07.07.20
Freizeit & Sport
Leuchtend rotes Beispiel aus Frankfurt.

Bundesweit flammender Appell in roter ,,Alarmfarbe"
„Night of Light 2020“ auch im Max-Morlock-Stadion

NÜRNBERG (pm/nf) - Innerhalb kürzester Zeit haben die behördlichen Auflagen im Zuge der Corona-Krise die gesamte Veranstaltungswirtschaft an den Abgrund gedrängt. Einem riesigen Wirtschaftszweig ist praktisch über Nacht die Arbeitsgrundlage entzogen worden, eine Pleitewelle enormen Ausmaßes droht. Nun wird eine Protestaktion gestartet.  Die Aktion „Night of Light 2020“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein...

  • Nürnberg
  • 19.06.20
Freizeit & Sport
Einmal im Bundesliga-Stadion kicken – für den Gewinner von „Mein Abschiedsspiel“ wird dieser Traum wahr.

Sportliches Gewinnspiel mit der Nürnberger Versicherung
Wenn Träume wahr werden: Zum Abschied ein Spiel gegen den Club!

NÜRNBERG (pm/nf) - Noch einmal gemeinsam mit der Mannschaft im Rampenlicht stehen und in einer Bundesliga-Arena die eigene Fußballkarriere beenden: Der Traum von einem ganz außergewöhnlichen Abschiedsspiel wird am 10. Oktober 2020 für einen Amateur Realität. Im Max-Morlock-Stadion Nürnberg gegen die Traditionself des 1. FCN. Die Nürnberger Versicherung veranstaltet mit kicker ein spannendes Gewinnspiel. Gesucht werden Fußballerinnen und Fußballer ab 32 Jahren, die ihre sportliche Karriere...

  • Nürnberg
  • 16.05.20
Freizeit & Sport
4 Bilder

We are one – wir tanzen zuhause
Zum ersten Mal Nürnberg: DJ-Livestream aus dem Max-Morlock-Stadion

NÜRNBERG (pm/nf) - Wohnzimmershow, Konzertstreams und digitale Kunstperformances – die Auswirkungen des Lockdowns verändern die Kultur- und Partyszene nachhaltig. Nie war das Interesse an neuen Formaten größer und das Angebot vielfältiger. Der lokale DJ Aleks Garcia hat DJing weitergedacht und den Anstoß für den ersten Event-Livestream aus dem Stadion gegeben.Unterstützt von Stadion BG, Bürgermeister Christian Vogel und zahlreichen prominenten Künstlern, wird am 2. Mai 2020 (Samstag)...

  • Nürnberg
  • 27.04.20
Freizeit & Sport
Am 21. und 22. Juli 2018 werden die Besten der Besten in Nürnberg gegeneinander antreten.
9 Bilder

Leichtathletik-DM! Der MarktSpiegel verlost 100 Tickets

NÜRNBERG (pm/nf) - Leichtathletik-Spitzensport kehrt nach Nürnberg zurück. Die Deutschen Meisterschaften waren 2015 ein voller Erfolg. Vom 21. bis 22. Juli 2018 werden im Nürnberger Max-Morlock-Stadion wieder die besten Deutschen Springer, Werfer und Läufer um die besten Plätze kämpfen. Und: Wir verlosen 100 Eintritts-Tickets für den Samstag, 21. Juli. Es geht um die finale EM-Qualifikation. Wie auch 2015 wird eine Disziplin-Entscheidung auf dem Hauptmarkt - direkt im Herzen Nürnbergers -...

  • Nürnberg
  • 10.07.18
Freizeit & Sport
Die Torschützen des 1.FC Nürnberg Hanno Behrens (r.) und Eduard Löwen (l.) schossen den Club mit ihren drei Toren an die Spitze der 2. Bundesliga.
9 Bilder

2. Liga: Club schießt sich gegen Duisburg auf den ersten Platz!

NÜRNBERG (nf) - Kürzlich hat der MarktSpiegel 100 (!) Tickets für das Heimspiel des 1. FCN gegen Duisburg verlost. Für unsere Gewinner und Gewinnerinnen ein doppeltes Glück! Denn sie waren heute live dabei, als sich der Ruhmreiche mit einem strammen 3:1 gegen den MSV Duisburg souverän an die Tabellenspitze geschossen hat. Für die Fans steht fest: der Aufstieg ist greifbar nahe! In unserer Bildergalerie Eindrücke vom Spiel des Tabellenführers.

  • Nürnberg
  • 18.02.18
Freizeit & Sport
B2RUN in Nürnberg rund um das Max Morlock Stadion.

Update: Anmeldestart für Firmenlauf B2Run Nürnberg 2018

Der B2Run Nürnberg wird aus organisatorischen Gründen auf Dienstag, 24. Juli 2018, verschoben. Startzeit ist weiterhin 18 Uhr. Alle bisher erworbenen Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. NÜRNBERG (pm/nf) - Am 24. Juli 2018 ist es wieder soweit – dann treffen sich sportbegeisterte Unternehmen aus der gesamten Metropolregion zum Firmenlauf B2Run in und um das Nürnberger Max-Morlock-Stadion. Startschuss für die Anmeldung ist ab heute auf www.b2run.de/. Schnell sein lohnt sich, denn...

  • Nürnberg
  • 15.11.17
Freizeit & Sport
Crowdfunding-Aktion ab 31. März für die Umbenennung des Club-Stadions in Max-Morlock-Stadion.
2 Bilder

Startschuss zum Crowdfunding für das Max-Morlock-Stadion

NÜRNBERG (nf) - Am 31. März 2017 fällt der Startschuss zur einer Aktion, die die Umbenennung des städtischen Stadions in „Max-Morlock-Stadion“ zum Ziel hat. Für viele Fans ist das der einzig würdige Name für das Heimstadion des Clubs. 800.000 Euro stehen auf dem Plan - ist es das wert? Soll es gelingen, wird jede Unterstützung gebraucht, um im Rahmen eines Crowdfundings die insgesamt 800.000 Euro, rund ein Viertel der Gesamtinvestitionen, zu sammeln und so das anvisierte Ziel in die...

  • Nürnberg
  • 14.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.