Moritzberg

Beiträge zum Thema Moritzberg

Freizeit & Sport
Silke Kampf, die 2. Vorsitzende, mit ihrem Pferd
27 Bilder

Mauritiusritt auf den Moritzberg
Segen für Ross und Reiter

Zum 41. Mal fand am vergangenen Sonntag der Mauritiusritt auf den Moritzberg des RC Mauritius aus Diepersdorf statt und fand eine große Beteiligung. Auch viele Familien mit Hunden nahmen teil. Der 1. Vorsitzende Gerhard Ment erzählte die Geschichte des Ritts und bedankte sich besonders bei den guten Freunden vom Posaunenchor Buchenbühl und der Prädikantin Edith Link für den Gottesdienst und bei Familie von Öttinger für die Bereitstellung des herrlichen Platzes.

  • Nürnberg
  • 23.09.19
Panorama

Haimendorf, Rockenbrunn und der Moritzberg

Kalender mit Kupferstichen von Friedrich Albrecht Annert (1759–1800) Für 2018 ist nun der inzwischen dritte Wandkalender des Fördervereins Dorfentwicklung Haimendorf erschienen. Die Reproduktionen der Kupferstiche von Friedrich Albrecht Annert aus dem Jahr 1791 mit Ansichten von Haimendorf, Rockenbrunn und dem Moritzberg sind gerade für diese Gegend eine kulturhistorische Besonderheit. Die zwölf Blätter zeigen den überwiegenden Teil der Liegenschaften der Patrizierfamilie Fürer von...

  • Nürnberger Land
  • 30.11.17
Freizeit & Sport
Die Geistlichen Pfr. Baader, Sossmeier und Zeller
11 Bilder

"Ich bin dann mal weg!" - Moritzberg-Gottesdienst 2016

Moritzberg (li) Die Pfarrer der Pegnitztalgemeinden stellten in diesem Jahr das Flüchtlingsthema in den Mittelpunkt des Gottesdienst vor der Kapelle auf dem Moritzberg. Die Israeliten hätten sich als Fremde in Ägypten empfunden, die Gott in eine neue Heimat geführt hat. So steht im Buch Exodus, dass der Fremde im Land gleichberechtigt behandelt werden soll, "denn auch wir sind Fremdlinge gewesen". Auch aus Deutschland wären Menschen in die Neue Welt aufgebrochen, weil sie hier keine Zukunft...

  • Nürnberger Land
  • 24.07.16
Die EXPERTEN
4 Bilder

Leckereien für Feinschmecker

Leinburg und der benachbarte Moritzberg stehen für fränkische Lebensart Gemütlichkeit und Genuss sind zwei Begriffe, die untrennbar mit Franken verbunden sind. Feinschmecker kommen bei einem knusprigen Schäufele, bei deftigen Bratwürsten, einem saftigen Bauernsteak oder einem lecker panierten Schnitzel, aber auch bei den unterschiedlichen kalten Gerichten (Stadtwurst, Presssack, Fleischsülze, Obatzter...) auf ihre Kosten. Landgasthof Löhner in Leinburg Kein Wunder, dass solche...

  • Nürnberg
  • 04.03.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.