Plärrer Hochhaus

Beiträge zum Thema Plärrer Hochhaus

Lokales
Blick Richtung Nordstadt. Das Plärrer-Hochhaus ist komplett eingerüstet und abgehängt. Foto: © Peter Maskow
23 Bilder

So sieht Nürnberg vom Plärrer-Hochhaus aus! Der MarktSpiegel nimmt Sie mit

NÜRNBERG (pm/mask) – Das sind Fotos, die machen selbst wir nicht alle Tage: Kommen Sie mit dem MarktSpiegel ganz hinauf aufs Hochhaus am Plärrer! Der Sitz der Städtischen Werke und der N-ERGIE AG ist ein Wahrzeichen der Stadt, ein Symbol für den Wiederaufbau in Nürnberg nach dem Zweiten Weltkrieg. 1953 wurde das zum damaligen Zeitpunkt höchste Hochhaus Bayerns fertiggestellt. Ein Koloss aus 450 Tonnen Stahl, 5500 Kubikmetern Beton, mit mehr als 1000 Fenstern. Die Baukosten betrugen 9,5...

  • Nürnberg
  • 09.03.18
Lokales
Das Plärrer Hochhaus (erbaut 1953) muss saniert werden. 1988 wurde es als eines der ersten Gebäude aus den 50er Jahren unter Denkmalschutz gestellt. Es galt bei seiner Entstehung als höchstes Gebäude Bayerns.

Kernsanierung Hochhaus am Plärrer: Fahrbahn und U-Bahn-Aufgang gesperrt

Sanierung der Außensäulen NÜRNBERG (pm/nf) - Die Kernsanierung des Hochhauses am Plärrer schreitet voran. Inzwischen ist das Gerüst des 56 Meter hohen Gebäudes fertig aufgebaut. Heute beginnen die Vorarbeiten für die Sanierung der Außensäulen. Im Zuge der Arbeiten muss die rechte Fahrbahnspur der Fürther Straße in Richtung Hauptbahnhof unmittelbar nach den Parkplätzen der Elektroladesäule gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt voraussichtlich an den folgenden Tagen: vom 26. Mai bis 2....

  • Nürnberg
  • 26.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.