Planspiel Jugend und Parlament

Beiträge zum Thema Planspiel Jugend und Parlament

Panorama
Andreas Schwarz, Dominik Kißler und Bundesjustizministerin Katarina Barley.

Forchheimer Schüler im Bundestag

Der Forchheimer Dominik Kißler nahm an der Parlamentssimulation „Jugend und Parlament“ des Deutschen Bundestages teil.  FORCHHEIM (pm/rr) – Vier Tage lang durfte der Forchheimer Dominik Kißler auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Andreas Schwarz (SPD) am Planspiel „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag teilnehmen. Dabei erlebte er den hektischen Sitzungsalltag eines Bundestagsabgeordneten: Treffen der Landesgruppe, Fraktionssitzung und Gesetzesberatungen im Ausschuss. „Es...

  • Forchheim
  • 30.06.18
Panorama
Andreas Schwarz (MdB) und Dominik Kißler(rechts). Der 18-Jährige wird im Juni beim Planspiel „Jugend und Parlament“ mit dabei sein.

„Wenn ich Finanzminister wäre …“ – junger Forchheimer probiert es aus!

Andreas Schwarz, MdB, stellt Gewinner vor: Dominic Kißler fährt zum Planspiel „Jugend und Parlament“ WANNBACH/BERLIN (pm/rr) - Vom 23. bis 26. Juni findet wieder das Planspiel „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag statt. 355 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet im Alter von 17 bis 20 Jahren haben in diesem Jahr die Möglichkeit, daran teilzunehmen – mit dabei Dominik Kißler aus Wannbach. Mehr Geld für soziale Berufe Der 18-Jährige setzte sich mit seiner offenen,...

  • Forchheim
  • 04.04.18
Lokales
MdB Michael Frieser (l.) mit dem Nürnberger Schüler Theo Deinlein.

Schüler Theo Deinlein durfte Bundestagsluft schnuppern

Von Michael Frieser nominiert, durfte der Nürnberger Schüler Theo Deinlein am Planspiel „Jugend und Parlament“ teilnehmen und dort die Arbeit von Abgeordneten und den Vorrang der Gesetzgebung kennenlernen NÜRNBERG (pm/nf) - „Sonst ist der Zugang zum Plenarsaal den Bundestagsabgeordneten vorbehalten – jetzt regieren hier Jugendliche im Alter von 16 bis 20 und suchen sich Mehrheiten für fiktive Gesetze“, erklärt Michael Frieser die Bedeutung des Planspiels. Er hatte den Nürnberger Theo...

  • Nürnberg
  • 04.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.