Rotary Club

Beiträge zum Thema Rotary Club

Ratgeber
v.l. Notärztin Dr. med. Franka Billes zeigt Jakob und Max, wie eine Herzdruckmassage richtig durchgeführt wird.

Projekt „Schüler retten Leben“ des Rotary-Clubs
Beherzt Leben retten

FORCHHEIM (fs/rr) – Prüfen, rufen, drücken – dies sind die drei einprägsamen Schlagwörter, die Dr. med. Franka Billes, Anästhesistin am Klinikum Forchheim Fränkische Schweiz, und Dr. Péter Pálffy vom Rotary Club Forchheim rund 60 Schülern der siebten Klassen des Ehrenbürggymnasiums ans Herz legen, wenn jemand in einer Notsituation und nicht ansprechbar ist. Bei dem Projekt „Schüler retten Leben“, welches 2017 vom Rotary Club Forchheim initiiert wurde, dreht sich alles um das Herz, genauer...

  • Forchheim
  • 03.04.20
Panorama
v.l.n.r. Sandra Reinsch, Pfarrer Christian Muschler, Elisabeth Hümmer, Kathrin Reif, Christian Bleile

2500 Adventskalender verkauft
Rotary Forchheim sagt Danke an Helfer und Gewinner!

FORCHHEIM (fs/rr) –Zum dritten Mal veranstaltete der Rotary Club Forchheim die Sozialaktion „Helfen und Gewinnen - Weihnachtsfreude“. Mit dem Erlös aus dem Verkauf von 2.500 Adventskalendern unterstützt der Club heuer den Mittagstisch der Gemeinde der Christuskirche Forchheim, den Kinderschutzbund Forchheim, das Bürgerzentrum Mehrgenerationenhaus in Forchheim Nord sowie die Rotary Aktion End Polio Now. Große Nachfrage nach Kalendern Präsident Christian Bleile blickt zurück: „Wie schon im...

  • Forchheim
  • 31.03.20
Lokales
Gemeinsam mit den Kindern „erobern“ Rektorin Heike Wentzel, Roland Hanel (Vorsitzender des Fördervereins Anna-Grundschule), OB Franz Stumpf und Harald Reinsch von der Sparkasse Forchheim (v.l.n.r.) die neue Reckstangenkombination. Foto: oh

Rotary Club spendete für neue Reckstangen

FORCHHEIM (pm/mue) - Auf dem Sportplatz der Anna-Grundschule konnte jüngst eine neue Reckstangenkombination ihrer offiziellen Bestimmung übergeben werden – möglich gemacht durch eine großzügige Spende des Rotary Clubs. Das Lehrerkollegium hatte diese Anschaffung angeregt und mit Hilfe des Fördervereins Anna-Grundschule verwirklicht; der örtliche Rotary Club hatte die Kosten von knapp 2.000 Euro übernommen. Die Stadt Forchheim wiederum übernahm den Aufbau und kümmert sich künftig um den...

  • Forchheim
  • 27.05.14
Lokales
Die „KüchenGangStars“ stellen bei der Preisverleihung ihr Projekt vor. Sie waren Hauptsieger des Rotary Jugend-Engagement-Preises 2012. Foto: oh

Rotary Club schreibt Jugend-Preis aus

HÖCHSTADT - Der Rotary Club Höchstadt hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen in der Region für ihren erfolgreichen Einsatz für die Gemeinschaft mit dem Jugend-Engagement-Preis auszuzeichnen. Durch die sichtbare Anerkennung und Förderung ihrer gemeinnützigen Arbeit sollen Jugendliche zu gesellschaftlichen Vorbildern werden und andere zu eigenem Engagement motivieren. Viele junge Menschen engagieren sich bereits ehrenamtlich in ihrem Umfeld, weil sie den Wunsch haben, etwas Sinnvolles zu tun...

  • Forchheim
  • 22.10.13
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Gemeinsame Anstrengungen für ein friedliches Zusammenleben (v.l.): Annette Kraft, Magdalena Mayer von „Freund statt fremd“ und Carola Schwank vom Rotary Club Höchstadt besuchen Tamima und Töchterchen Fosiya aus Äthiopien (M.) im Asylsuchendenwohnheim.       Foto: oh

Freund statt fremd

Rotary Club Höchstadt unterstützt Initiative in Bamberg REGION - Die Arbeit der Initiative „Freund statt fremd“ unterstützt der Rotary Club Höchstadt mit Spenden und aktiver Mitarbeit.  Das Team des gemeinnützigen Vereins engagiert sich für Asylsuchende im Raum Bamberg und setzt sich für Integration durch Vermittlung von Sprachkompetenz und Hilfestellung im Alltag ein.  „Die Mitglieder der Freiwilligeninitiative leisten tagtäglich beeindruckende Arbeit, die wir gerne...

  • Forchheim
  • 14.08.13
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.