Alles zum Thema Rotary Club

Beiträge zum Thema Rotary Club

Lokales
Rotary Club-Präsident Dr. Alexander Seifert (rechts) mit Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, dem Gründer der Spendengala.
5 Bilder

Respekt: Rotary Club Nürnberg-Fürth sammelt rund 40.000 Euro ein

NÜRNBERG – 8. Spendengala des Rotary Clubs Nürnberg-Fürth im Historischen Rathaussaal der Stadt Nürnberg – und es wurde ein Mega-Erfolg! Die durch Spenden und Tombola erzielten knapp 40.000 Euro werden nun für Projekte der Stadtteilpatenschaft Muggenhof-Eberhardshof eingesetzt. Bereits seit dem Jahr 2011, initiiert durch den damaligen Präsidenten Prof. Dr. Klaus L. Wübbenhorst, lädt der Rotary Club Nürnberg-Fürth zu einer Charity Veranstaltung ein. In festlichem Ambiente – seit 2011 großzügig...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Lokales
Spannung vor der Auktion bei den StudentInnen der Kunstakademie Nürnberg sowie Präsident und Auktionator Klaus D. Bode, Präsident 2014/15 und Auktionator Klaus D. Koch und Präsident 2011/12 und Initiator der Spendengalas Klaus L. Wübbenhorst (v.l.).
2 Bilder

Großartiger Erfolg der Benefizauktion des Rotary Club Nürnberg-Fürth

NÜRNBERG - Engagiert helfen für die Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Dies ist eines der Ziele der weltweiten rotarischen Gemeinschaft. Der Rotary Club Nürnberg-Fürth veranstaltet dazu jedes Jahr seit 2011 einen Benefizabend im festlichen Ambiente. In diesem Jahr erbrachte eine Kunstauktion im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg einen neuen Rekord: 50.000 Euro. Nach einer Ouvertüre durch die Pocket Opera Company eröffnete der Präsident des Clubs, Klaus D. Bode, den...

  • Nürnberg
  • 30.11.17
Freizeit & Sport
Rennstrecke Europakanal: Zwanzig Drachenboote peitschten heuer durchs Wasser. Foto: Bianca Bauer-Stadler
2 Bilder

Rotarische Wikinger-Gaudi brachte 20.000 Euro

ERLANGEN (pm/mue) - Auch in diesem Jahr haben die drei Erlanger Rotary Clubs (RC Erlangen, RC Erlangen-Ohm, RC Erlangen-Schloss) – nun schon zum 3. Mal – zu ihrem Drachenbootrennen für den guten Zweck eingeladen. An den Start gingen dabei insgesamt 19 Drachenboote: „Der Beck“, „Sontowski & Partner“, „IFS World AB“, „Wirtschaftsjunioren“, „Mauss“, „Lions“, „Rotary“ und weitere. Das Startgeld pro Boot betrug 1.000 Euro, jedes Boot war mit jeweils 20 Paddlern, Steuermann und Schlaggeber besetzt....

  • Erlangen
  • 19.06.17
Lokales
Rund 40 Fahrräder brachte der Rotary-Club Nürnberg-Neumarkt zum Fahrradstadel der Jurastadt. von links: Dr. Colin Roth (Rotary), Erich Weber, Ruth Dorner (beide FAN) , Dr. Andrea Langer und Roland Finn (Rotary).

Rotary-Club unterstützt soziales Fahrradprojekt

Praktische Hilfe und großzügige Spende REGION - Der Rotary-Club Nürnberg-Neumarkt brachte neben einer Spende von 5.000 Euro auch solide praktische Hilfe in Form von Fahrrädern mit nach Neumarkt. „Wir haben in unseren Clubs fleißig gebrauchte, gut erhaltene Fahrräder gesammelt und in einem Transporter nach Neumarkt gebracht“, so Dr. Andrea Langer, die beim Serviceclub für die sozialen Projekte zuständig ist. „Gerne unterstützen wir dieses sinnvolle Projekt, das Flüchtlinge, aber auch sozial...

  • Nürnberg
  • 22.02.16
Freizeit & Sport

Erfreuliche Bilanz der „Mobilen Buchwerkstatt“

NÜRNBERG (pm/nf) - Vor zwei Jahren startete der KinderKunstRaum im Amt für Kultur und Freizeit (KUF) die „Mobile Buchwerkstatt“. Heute blickt die Einrichtung auf 125 Einsätze mit über 1 100 Kindern an 28 Nürnberger Schulen zurück. In der „Mobilen Buchwerkstatt“ entwickeln Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 14 Jahren in Schreib- und Buchwerkstätten ihre individuellen Geschichten und gestalten und binden Bücher – vom ersten Wort bis zum gedruckten Buch. Der Rotary Club Nürnberg-Sebald...

  • Nürnberg
  • 27.10.15
Lokales
Die beteiligten Teams hatten jede Menge Spaß für den guten Zweck – spielte doch auch das Wetter bestens mit. Foto: privat

Drachenboot-Rennen für den guten Zweck

ERLANGEN (pm) - Stolze 18.000 Euro wurden jüngst beim diesjährigen Benefiz-Rennen der Erlanger Rotarier erpaddelt. Das Wetter spielte dabei genauso mit wie die Zuschauer und die 18 Paddler-Teams: Fröhlich und heiter war die Atmosphäre beim Drachenboot-Rennen der drei Erlanger Rotary-Clubs (RC Erlangen, RC Erlangen-Ohm, RC Erlangen-Schloss) – und während sich auf dem Main-Donau-Kanal die Drachenköpfe der Boote unter dumpfen Trommelschlägen aneinander vorbei schoben, vergnügten sich die Gäste...

  • Erlangen
  • 18.06.15
Lokales
Gemeinsam für die Völkerverständigung: Helmut Rauscher (Rotary-Club Nürnberg-Sebald / Vorsitzender Distrikt 1880), Nina Paul (Austauschschülerin aus Fürth), Christof Furtwängler (Rotary-Club Nürnberg-Kaiserburg / Vorsitzender Jugenddienst), Carolina Pasin (Austauschschülerin aus Brasilien) und Franz Josef Aka (Vorsitzender Rotary Jugenddienst Deutschland / v.l.n.r.). Foto: Uwe Müller

Rotary-Clubs für weltweiten Jugendaustausch

NÜRNBERG (mue) - Die Förderung der Jugend gehört mit zu den wichtigsten Zielen von Rotary International – am Wochenende trafen sich die rotarischen Jugenddienstleiter aus ganz Deutschland zu einer Fachtagung in Nürnberg, um Erfahrungen auszutauschen und über eine Weiterentwicklung bestehender Programme zu sprechen. Mit ihren Austauschprogrammen bieten die ehrenamtlich wirkenden Rotarier weltweit jährlich 8.000 bis 10.000 Jugendlichen Gelegenheit zu persönlichen Begegnungen und Erfahrungen in...

  • Nürnberg
  • 30.03.15
Lokales
Der  Rotary-Club Nürnberg-Neumarkt übergab einen Scheck an GENiAL e.v.

Rotary hilft Senioren von GENiAL

NÜRNBERG - GENiAL e.V., vertreten durch die Vorstände Paul Weppler und Vera Finn (l.), konnte kürzlich einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro in Empfang nehmen. Christine Bruchmann (Mitte), die Präsidentin des Rotary-Clubs Nürnberg-Neumarkt, überreichte die Spende mit den Worten: „Wir möchten mit diesem Geld Senioren unterstützen. Der Neumarkter Verein GENiAL hat uns sehr beeindruckt, weil er mit einfachen Dienstleistungen den älteren Menschen hilft, möglichst lange und selbstbestimmt zu Hause...

  • Nürnberg
  • 24.07.14
Lokales
Gemeinsam mit den Kindern „erobern“ Rektorin Heike Wentzel, Roland Hanel (Vorsitzender des Fördervereins Anna-Grundschule), OB Franz Stumpf und Harald Reinsch von der Sparkasse Forchheim (v.l.n.r.) die neue Reckstangenkombination. Foto: oh

Rotary Club spendete für neue Reckstangen

FORCHHEIM (pm/mue) - Auf dem Sportplatz der Anna-Grundschule konnte jüngst eine neue Reckstangenkombination ihrer offiziellen Bestimmung übergeben werden – möglich gemacht durch eine großzügige Spende des Rotary Clubs. Das Lehrerkollegium hatte diese Anschaffung angeregt und mit Hilfe des Fördervereins Anna-Grundschule verwirklicht; der örtliche Rotary Club hatte die Kosten von knapp 2.000 Euro übernommen. Die Stadt Forchheim wiederum übernahm den Aufbau und kümmert sich künftig um den...

  • Forchheim
  • 27.05.14
Lokales
Die „KüchenGangStars“ stellen bei der Preisverleihung ihr Projekt vor. Sie waren Hauptsieger des Rotary Jugend-Engagement-Preises 2012. Foto: oh

Rotary Club schreibt Jugend-Preis aus

HÖCHSTADT - Der Rotary Club Höchstadt hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen in der Region für ihren erfolgreichen Einsatz für die Gemeinschaft mit dem Jugend-Engagement-Preis auszuzeichnen. Durch die sichtbare Anerkennung und Förderung ihrer gemeinnützigen Arbeit sollen Jugendliche zu gesellschaftlichen Vorbildern werden und andere zu eigenem Engagement motivieren. Viele junge Menschen engagieren sich bereits ehrenamtlich in ihrem Umfeld, weil sie den Wunsch haben, etwas Sinnvolles zu tun...

  • Forchheim
  • 22.10.13
Lokales
Gemeinsame Anstrengungen für ein friedliches Zusammenleben (v.l.): Annette Kraft, Magdalena Mayer von „Freund statt fremd“ und Carola Schwank vom Rotary Club Höchstadt besuchen Tamima und Töchterchen Fosiya aus Äthiopien (M.) im Asylsuchendenwohnheim.       Foto: oh

Freund statt fremd

Rotary Club Höchstadt unterstützt Initiative in Bamberg REGION - Die Arbeit der Initiative „Freund statt fremd“ unterstützt der Rotary Club Höchstadt mit Spenden und aktiver Mitarbeit.  Das Team des gemeinnützigen Vereins engagiert sich für Asylsuchende im Raum Bamberg und setzt sich für Integration durch Vermittlung von Sprachkompetenz und Hilfestellung im Alltag ein.  „Die Mitglieder der Freiwilligeninitiative leisten tagtäglich beeindruckende Arbeit, die wir gerne...

  • Forchheim
  • 14.08.13