Soziales Engagement

Beiträge zum Thema Soziales Engagement

Panorama
(Jocki_Foto, Erlangen) - Bürgerstiftung Erlangen bei der Übergabe der FFP2-Masken an die Bahnhofsmission

Mehrere hundert Masken für soziale Einrichtungen
Bürgerstiftung spendet FFP2-Masken

ERLANGEN (hjk) -Unmittelbar nachdem die Pflicht zum Tragen von FFP2-Masken vor 14 Tagen in Bayern verkündet wurde, konnte die Bürgerstiftung Erlangen über die Praxis ihres Vorstandsmitgliedes Dr. Thomas Frank kostengünstig zertifizierte FFP2-Masken besorgen, bestimmt für soziale Einrichtungen in Erlangen. Die Bürgerstiftung konnte die Erlanger Tafel mit 500 FFP2-Masken, den Obdachlosentreff Willi mit 100 Stück und die Bahnhofsmission Erlangen mit 200 Stück solcher qualitativ hochwertigen Masken...

  • Erlangen
  • 27.01.21
Panorama
(Jocki_Foto, Erlangen): Dr. Elisabeth Preuss (2.v.l.) – Übergabe an den Caritas Roncallistift in Erlangen

Bürgerstiftung Erlangen sagt den Menschen Danke
Weihnachtsgebäck für Pflegeeinrichtungen

Die Bürgerstiftung Erlangen hat an mehreren Tagen Lebkuchen und Lebkuchenkonfekt an Pflegekräfte und Bewohnerinnen und Bewohner von Pflegeheimen verteilt (HJK, Erlangen) - Noch bis vor kurzem war es unvorstellbar, dass Angehörige ihre Väter, Mütter oder Geschwister in Pflegeheimen am Lebensende nicht freizügig besuchen und begleiten dürfen. Viele Menschen leiden darunter, dass sie nicht Abschied nehmen konnten, viele machen sich sogar Vorwürfe. Das Pflegepersonal in den Pflegeheimen hat...

  • Erlangen
  • 22.12.20
Lokales
Kooperationspartner und Verantwortliche aus Landkreis und Stadt haben das zehnjährige Bestehen vom Familien-ABC gefeiert.
Foto: © LRA ERH

Feier mit Zeitreise
Zehn Jahre Familien-ABC von Landkreis ERH und Stadt Erlangen

LANDKREIS / ERLANGEN (pm/mue) - Was 2009 mit 36 Seiten Adressen und Angeboten für Familie begann, ist zu einem 80 Seiten starken Heft, einer App und einer eigenen Homepage geworden. Das Familien-ABC des Landkreises Erlangen-Höchstadt und der Stadt Erlangen feiert zehnjähriges Jubiläum; rund 60 Gäste waren der Einladung zu einer kleinen Feier ins Landratsamt gefolgt. Die zehn Jahre, so war man sich einig, hätten vor allem eines deutlich gemacht: Die Rolle der Eltern hat sich gewandelt. Wollten...

  • Erlangen
  • 19.12.19
Lokales
Annahme von Krapfen an der „Beck“-Filiale am Weichselgarten 12: Thomas Hofmann (Lions-Mitglied), Klaus Dehner (Präsident des Lions Clubs Erlangen) und René Gillet (Lions-Mitglied / v.r.) kurz vor der Auslieferung.
Foto: Maxim Tajer / 1601.communication

Lions-Aktion brachte 7.000 Euro
Leckere Krapfen gehen immer!

ERLANGEN (pm/mue) - Im sechsten Jahr in Folge stand auch heuer wieder der beliebte Krapfenschmaus auf der To Do-Liste vom Lions Club Erlangen. Die freiwilligen Helfer lieferten dabei zum Start in die Faschingszeit knapp 16.000 Krapfen aus, mit deren Verkauf unter dem Motto „Herz zeigen“ soziale Projekte in Erlangen unterstützt werden. Das Prinzip ist schnell erklärt: Bis Ende Oktober konnten Kartons mit je 24 leckeren Krapfen Inhalt online bestellt werden, und pünktlich am 11.11. lieferte der...

  • Erlangen
  • 12.11.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Franz Fritzenschaft (l.) und Jörg Hueber (r.) übergeben den Scheck an den Vorstand des Vereins zur Förderung der Erlanger Tafel e.V. – Gertrud König (2.v.l.), Dieter Liebs und Erika Moertel. Foto: Uwe Müller

10.000 Euro für die Erlanger Tafel!

ERLANGEN (pm/mue) - Im Sinne von Manfred Roth setzt die nach ihm benannte Stiftung ihre Arbeit konsequent fort: Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers sind bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet worden. Aktuell darf sich jetzt der Verein zur Förderung der Erlanger Tafel e.V. über 10.000 Euro freuen. Finanzielles Engagement dort, wo es hilft, und für gemeinnützige Zwecke...

  • Erlangen
  • 07.06.18
Anzeige
MarktplatzAnzeige
(Foto: hl-studios, Erlangen): hl-studios unterstützt „Technik ohne Grenzen“

Mit technischem Know-how nachhaltig helfen

Für Technik ohne Grenzen besuchten der Vereinsvorsitzende Dr.-Ing. Frank Neumann und Andreas Vierlig von der Regionalgruppe Erlangen den Unterstützer hl-studios aus Erlangen. Ziel: die Lebensbedingungen in Entwicklungsländern verbessern Der Gedanke hinter Technik ohne Grenzen ist ganz einfach: Menschen mit technischem Know-how helfen. „Ingenieure helfen in der Regel indirekt durch Produkte oder deren Produktion. Technik ohne Grenzen bietet die Möglichkeit, Menschen direkt vor Ort zu helfen“,...

  • Erlangen
  • 02.01.18
Panorama
(Foto: S. Rau, hl-studios, Berlin): Die Kinder von „Heartkids-Home“ freuen sich über die Spenden und den Besuch
3 Bilder

Hilfe für die Kinder Indiens

Mitarbeiter von hl-studios besucht Heartkids e.V. in Indien und überreicht Spenden Heartkids heißt der Verein: 2004 wurde er von Judith Retz, einer Freiburgerin, gegründet. Das Ziel: Notleidenden Kinder in Indien zu helfen. Der HL-Mitarbeiter, Stephan Rau, ist 2. Vorsitzender des Vereins. Jetzt reiste er nach Südindien, um Kindern vor Ort Spenden zu überreichen. Tiruvannamalai ist eine tamilische Kleinstadt, rund 180 Kilometer von Chennai entfernt. Hier hat Judith Retz 2004 den Verein Heartkids...

  • Erlangen
  • 17.11.17
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) – Erlanger Bürger-Brunch - Fantasievolle Tische und Verkleidungen werden prämiert
4 Bilder

Bürgerstiftung Erlangen: noch vier Wochen bis zum Bürger-Brunch

Wieder für einen guten Zweck veranstaltet die Bürgerstiftung Erlangen im Juli ihren mittlerweile dritten Bürger-Brunch im Zentrum der Stadt (Erlangen) - Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung Erlangen findet diesmal am Sonntag, den 16. Juli, wieder im Stadtzentrum statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich mehr und mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 11.00 bis 15.00 Uhr laden die Organisatoren alle Erlanger unter dem Motto „Gemeinsam feiern...

  • Erlangen
  • 20.06.17
Panorama

"Kunst gegen Kinderkrebs" feiert schon seinen 4. Geburtstag

Am 19. August 2016 feierte 'Kunst gegen Kinderkrebs' seinen 4. Geburtstag. Aus diesem Anlass gibt es jetzt ein Kunst gegen Kinderkrebs-Video. Wir werden oft gefragt, wieso wir uns entschieden haben das Projekt 'Kunst gegen Kinderkrebs' ins Leben zu rufen. Dieses Video soll zeigen wie es dazu kam, wer wir eigentlich sind und wieso wir tun was wir tun. Vielen Dank an all unsere Helfer, die dieses Projekt überhaupt erst möglich machen. Ihr findet es auch auf Youtube unter...

  • Nürnberg
  • 07.09.16
Lokales
Sind Sie auch ein "Held der Stadt"? Gleich online registrieren.

Helden der Stadt: Eine Suchmaschine für soziale Projekte und Vereine

NÜRNBERG – Ein Held ist laut Wikipedia "eine Person mit besonders herausragenden Fähigkeiten, die sie zu besonders hervorragenden Leistungen treibt." Helden sind aus unserer Sicht aber vor allem all diejenigen, die sich Tag für Tag zumeist ohne Gegenleistung in Vereinen oder sozialen Projekten für andere engagieren und einsetzen. Um diesen Alltagshelden eine Plattform zu bieten, wurde 2013 von drei Nürnbergern das Onlineportal "Helden der Stadt" ins Leben gerufen. Im Zusammenhang mit unserer...

  • Nürnberg
  • 18.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.