Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Mit Hilfe der Spendengelder konnten Einmalzahlungen an insgesamt 27 freischaffende Künstler ausbezahlt werden, die von Vorstellungsausfällen am Staatstheater Nürnberg bis Ende Juli betroffen sind. Symbolbild aus der Inszenierung „Cosí fan tutte“ in der Regie von Jens-Daniel Herzog, Staatstheater Nürnberg 2019.

Große Spendenbereitschaft
70.000 Euro für die freien Künstler am Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Corona-bedingten Schließung des Staatstheaters Nürnberg haben die Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V. und ihr Präsident Ulli Kraft Anfang April eine Spendenkampagne für freischaffende Künstlerinnen und Künstler am Staatstheater Nürnberg initiiert. Das selbst gesetzte Ziel von 50.000 Euro konnte dank der großen Spendenbereitschaft mit insgesamt 70.000 Euro sogar übertroffen werden. Etwas mehr als die Hälfte der Spenden erbrachten die Mitglieder der Freunde...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Frankengeflüster
Über 900 Euro waren in den Eulen, die in den Winterhütten standen. Links Marcel Schneider, rechts Tim Gruber (werk :b).

Holzeulen als origninelle Spendenbüchsen
VIP-Coiffeur Schneider und werk :b sammeln 1250 Euro

NÜRNBERG – Kassensturz in den Winterhütten von Werk :b am Nürnberger Airport. Geschäftsführer Christopher Dietz und Nürnbergs offizieller Opernball-Coiffeur Marcel Schneider übernahmen die Schirmherrschaft der Spendenaktion für den Therapiegarten im Freien der Lebenshilfe Nürnberger Land für behinderte Kinder. Christopher Dietz und sein Marketing-Experte Tim Gruber stockten spontan auf 1.250 Euro auf. Schneiders neues Projekt kostet rund 30.000 Euro. Mit der Spende kommt er der Finanzierung...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Panorama
Ein Mädchen zeigt einen Rettungsteddy, der Kindern im Notfall helfen soll, Ängste vor den Helferinnen und Helfern abzubauen.

Johanniter Mittelfranken bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern
Die Finanzierung für weitere Rettungsteddys ist gesichert!

REGION (pm/vs) - Am 16. Oktobern 2019 hatte der MarktSpiegel eine besondere Spendenaktion der Johanniter vorgestellt, mit der Gelder gesammelt werden sollten, um weitere sogenannte "Rettungsteddys" kaufen zu können. Dank vieler Einzelspender und einiger größerer Sponsoren ist die Finanzierung jetzt für die nächsten zwei Jahre gesichert. "Dank kleiner und großer Beträge war es möglich, bereits im November die erste Bestellung auszulösen. Ab Mitte Januar werden dann unsere kuscheligen Gesellen –...

  • Schwabach
  • 19.12.19
Frankengeflüster
Prof. Susanne Kelling, Vizepräsidentin Hochschule für Musik Nbg., Thomas Fischer, Leiter BMW Niederlassung Nürnberg und Prof. Christoph Adt, Präsident Hochschule für Musik Nbg.

Spenden in Höhe von 7.500 Euro übergeben
BMW-Nürnberg-Chef Fischer fördert Hochschule für Musik

NÜRNBERG/FÜRTH – Die 6.003 Euro Startgeld des BMW Golf Cup International der Niederlassung Nürnberg im 1. Golf Club Fürth kommen der Hochschule für Musik Nürnberg und der Jugendarbeit des 1. Golf Club Fürth zu Gute! Kürzlich überreichte Thomas Fischer, Leiter BMW Niederlassung Nürnberg, die Spenden. Fischer: „Ich freue mich besonders, dass wir in diesem Jahr den Spendenbeitrag für die Hochschule für Musik auf 5.000 Euro und die Spende an den 1. Golf Club Fürth auf 2.500 Euro aufrunden konnten....

  • Nürnberg
  • 17.12.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Harald Schuster (Pyraser Landbrauerei, Vertrieb/Sponsoring), Prof. Dr. Christoph Fusch (Kinderklinik), Judith Peltner (Pflegedienstleitung), Prof. Dr. Karl Bodenschatz (Kinderchirurgie) und Marlies Bernreuther (Pyraser Landbrauerei, Inahberin) bei der Spendenübergabe im Klinikum Nürnberg Süd (v.l.).

Chefin der Pyraser Landbrauerei startete erneut eine Spendenaktion
500 pralle Schatzkisten für Kinder im Klinikum Süd

NÜRNBERG (pm/nf) - Kürzlich überreichte Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther 500 prall gefüllte Schatzkisten an die Klinikkinder im Klinikum Nürnberg Süd. Nicht nur zur Weihnachtszeit ist es Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther eine Herzensangelegenheit sich für kranke und benachteiligte Kinder einzusetzen. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich unter anderem für den Verein Clownprojekt e.V. und unterstützt somit auch die Kinderkliniken der Metropolregion Nürnberg. Nun hat die...

  • Nürnberg
  • 12.12.19
Anzeige
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Panorama
Wem erzählt ein Kind nach einem Unfall wohl schneller, wo es ihm wehtut, Notfallsanitäter Patrick Krügel oder dem Rettungsteddy?

Johanniter Mittelfranken starten Spendenaktion
Wer hilft bei der Anschaffung weiterer Rettungsteddys?

REGION (pm/vs) - Die mittelfränkischen Johanniter bitten in der Vorweihnachtszeit um Spenden für ihr Projekt „Rettungsteddys“. Könnte der Teddy sprechen und man würde ihn nach seiner Aufgabe fragen, bekäme man vielleicht folgende Antwort: „Ich beruhige Kinder im Notfall“. Er ist damit weit mehr als ein Spielzeug. In den Einsatzfahrzeugen der Johanniter dürfen die plüschigen Gesellen nicht fehlen. Sie sind das ideale Hilfsmittel, wenn es im Einsatz gilt, Kinder zu trösten, ihnen Mut...

  • Schwabach
  • 16.10.19
Panorama

Weitergabe der Spenden an die Stiftung für Innovative Medizin:
Gemeinsam gegen DIPG

Der Verein Franken-Hilft e.V. hat den nächsten großen Meilenstein genommen und die erste Scheckübergabe des noch jungen Vereins gefeiert: Am 13.07.2019 konnte dem Vertreter der Stiftung für Innovative Medizin, Herrn Dr. Alexander Beck, in Nürnberg ein Scheck über insgesamt €17.080,11 überreicht werden, um die Forschung an Kindlichen Hirntumoren weiter zu betreiben. Franken-Hilft e.V. entstand aufgrund des Schicksals der kleinen Lina aus Nürnberg, die wenige Tage nach ihrem 7. Geburtstag an...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Freizeit & Sport
6 Bilder

Den Sommer nutzen mit der DJK Nürnberg-Eibach!

Diesen Sommer werden von der DJK Eibach wieder einige spannende und sommerliche Veranstaltungen angeboten, die sich an die ganze Familie richten und für beste Unterhaltung bei uns im Nürnberger Südwesten sorgen werden. Starten wird die Eventsaison der DJK mit der Sommerparty am 30.Juni, die unter anderem mit Kinderschminken,  unterhaltsamen Tanzauftritten und einer Tombola für den guten Zweck gefeiert wird. Ein Revival erfährt der DJK-Triathlon. Am 21.Juli können sich alle mehr oder...

  • Nürnberg
  • 09.05.19
Lokales
Die Spender Fritz Jonak, Daniel Draws und André Fiedler sowie Klaus Schardt von der Stephan Fürstner-Stiftung und Peter Rahn, Geschäftsführender Leiter der Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik (von links).

Putzig: 1.000 Plüschtiere für die Cnopfsche Kinderklinik!

NÜRNBERG (pm/vs) - Tausend kleine Plüschelefanten sorgen in der Cnopfschen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau ab sofort für Ablenkung und Trost bei den kleinen Patienten. Die Fürther Daniel Draws und André Fiedler haben die Spendenaktion „Der Elefant“ ins Leben gerufen. Unterstützt wurden sie dabei von Fritz Jonak, Geschäftsführer von Harley-Davidson Nürnberg. Geschäftskollegen, Freunde und Familie der drei Unternehmer beteiligten sich an der Aktion. Für zehn Euro erwarben sie eine...

  • Nürnberg
  • 08.02.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Lokales
Petra Maly, Gattin von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (4.v.l.), freut sich zusammen mit den anderen Frauen über das Ergebnis.

Petra Maly & die starken Frauen helfen dem ,,Straßenkreuzer“

NÜRNBERG (mask) - 12.500 Euro Erlös aus ihrer Benefiz-Handtaschenbörse überreichten die Zonta-Clubs der Metropolregion jetzt dem Straßenkreuzer für das Projekt „Frauen in Altersarmut“. Über 2.500 Taschen hatten sie gesammelt und im Heilig-Geist-Spital verkauft! Darüber freuen sich die Präsidentinnen Brigitte Reinard (Fränkisches Seenland), Christine Edgar (Herzogenaurach), Marlies Lenk-Schäfer (Nbg.), Schirmherrin Petra Maly, Zonta-Präsidentin Anne Reimann (Erlangen) und Ilse Weiß,...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Lokales
Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher und Jonas Schiller, geschäftsführender Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Nürnberg-St. Sebald (v. l.).

Aktion „Jede Kiste zählt!“ bringt 5.000 Euro für Sebalder Pfarrhof

Sozialaktion von Sebaldus Weizen geht in die Verlängerung NÜRNBERG (pm/nf) - Das hätte den heiligen St. Sebald, Schutzpatron der Stadt Nürnberg, vermutlich sehr erfreut. Unter dem Motto „Jede Kiste zählt!“ hatte die Traditionsbrauerei Tucher eine Sozialaktion zugunsten des Sebalder Pfarrhofs gestartet. Für jeden im Handel verkauften Kasten Sebaldus Weizen flossen von September bis zum Jahresende 2017 jeweils 50 Cent in die Generalsanierung der maroden Gemäuer. Die Spendensumme von...

  • Nürnberg
  • 17.02.18
MarktplatzAnzeige
2010 konnte in Berlin-Lichtenfelde die Eröffnung der 1.000sten Filiale in Europa gefeiert werden.

Frisch wie nie! Kaufland feiert 50-jähriges Jubiläum!

REGION (pm/vs) - 50 Jahre Kaufland! Im Januar 1968 eröffnete Kaufland im schwäbischen Backnang seine erste Filiale. Mit dieser Eröffnung legte das Unternehmen den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Heute ist es mit über 1.270 Filialen und 148.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sieben Ländern Europas vertreten und erzielt einen Jahresumsatz von 21,6 Mrd. Euro. Den runden Geburtstag feiert Kaufland gemeinsam mit seinen Kunden unter dem Motto „Frisch wie nie“ mit Angeboten,...

  • Nürnberg
  • 12.01.18
Freizeit & Sport
André Sultan-Sade (Vorstand Metropol-Theater) und Arvena-Chef Jörg Schlag mit den Künstlern.

Bunte Künstler mischen Benefiz-Dinner im Arvena Park Hotel auf

NÜRNBERG (mask) - Drittes Benefiz-Dinner von Metropol-Theater Nürnberg e.V., Tanzgruppe A-Tension und Arvena Park Hotel in Langwasser! Mehr als 100 Gäste kamen. Eintrittsgelder und Tombola ergaben eine Spendensumme von 4000 Euro. Während das Metropol-Theater mit Chicago-Klassikern wie „All That Jazz“ oder „Roxie“ akustisch verwöhnte, brachte die Gruppe A-Tension mit Tanzeinlagen à la Moulin Rouge schwungvolle Stimmung in den vollen Raum. Kulinarisch begleitet wurde der Abend von einem...

  • Nürnberg
  • 14.11.17
Panorama
Beatrice Höfler umringt von (v.l.) Alessandro Selce, Pino Fusaro, Flo Kerschner und Luca Fratoni.
2 Bilder

Beatrice Höfler hilft Waisenkindern in Uganda

REGION (mask) - Tolle Benefiz-Aktion von Schirmherrin und Initiatorin Beatrice Höfler, Gattin von Tucher-Boss Fred Höfler, und Flo Kerschner (Hit Radio N1) im Kult-Lokal Kontiki an der Unteren Wörthstraße: 100 Gäste waren gekommen, die Einnahmen (7200 Euro) des Menü-Preises (je 20 Euro plus Spenden) gaben die Kontiki-Chefs zu 100 Prozent an ,,Hold Hands Uganda" weiter, ein Vorschulprojekt für Waisenkinder in Uganda. Beatrice Höfler: ,,An diesem Abend sind 16 Patenschaften vermittelt worden. Ich...

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Lokales
Biker aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz haben für Klabautermann e.V. die  Spendendosen voll gemacht!
6 Bilder

Respekt! Biker auf Spendentour fahren 4.000 Euro für kranke Kinder ein

NÜRNBERG (pm/nf) - Biker aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz haben über 4.000 Euro für den Klabautermann e.V., der sich in Nürnberg für kranke Kinder einsetzt, eingefahren. Kürzlich übergaben rund 40 Motorradfahrer auf ihrer Spendenfahrt 2017 die 30 Spendendosen, die zum Stichtag mit 4060 Euro gefüllt waren. Die Spendenaktion wurde möglich durch das Jahrestreffen der „Biker-Revolution“, einem Zusammenschluss von rund 3.300 Bikern aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz....

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Lokales
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Anja Zogel, Andreas W. Merk und Dr. Christa Räppe.

Großzügige Spende der Firma Merk an die "Lobby für Kinder"

REGION (jrb/vs) - Der Verein LOBBY FÜR KINDER durfte sich dieser Tage über eine großzügige Geldspende der Firma Merk Textil-Mietdienste freuen. Andreas W. Merk, Geschäftsführer, und Anja Zogel, Marketing, überreichten der stellvertretenden Vorsitzenden der LOBBY FÜR KINDER e.V., Dr. Christa Räppe, einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Die LOBBY FÜR KINDER e.V. investiert diesen Betrag in die Projekte „Gesundes Schulfrühstück“ sowie in das Leseförderprojekt „1000+1 Buch“ mit dem bereits 236...

  • Nürnberg
  • 21.03.17
Lokales
BMW-Niederlassungsleiter Ralf Schepull (l.) und Sternstunden-Geschäftsführer Thomas Jansing übergeben Gabriele Wutz den gewonnenen Mini One Cabrio.

Dank "Sternstunden" ein Mini One Cabrio gewonnen

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der Hauptpreis des Sternstunden-Tages 2016, ein Mini One Cabrio in „Caribbean Aqua metallic“ im Wert von rund 30.000 Euro, ließ beim Sternstunden-Spendenmarathon des BR im Dezember die Herzen aller Spenderinnen und Spender höherschlagen. Jeder, der am Sternstunden-Tag mindestens 10 Euro für Kinder in Not gab, nahm automatisch an der Verlosung für diesen attraktiven Preis teil. Der Gewinner des Neuwagens heißt Gabriele Wutz und kommt aus Ingolstadt. Ralf Schepull, Leiter...

  • Nürnberg
  • 24.01.17
Lokales
Der Betriebsrat bedankt sich bei der Geschäftsführung und den Mitarbeitern für die große Spendenbereitschaft.

Mitarbeiter der N-ERGIE helfen Menschen in Not

NÜRNBERG (pm/vs) - Mitarbeiter der N-ERGIE helfen Menschen in ihrer Nähe. Diese Idee steht im Mittelpunkt der Spendenaktion „1 Euro oder mehr“, zu der der Betriebsrat der N-ERGIE Aktiengesellschaft auch 2016 aufrief. Von Juni bis Dezember 2016 spendeten die Beschäftigten insgesamt 6.840 Euro. „Die Spendenaktion ist mittlerweile zu einer schönen Tradition geworden. Mit ihrem Engagement übernehmen die Mitarbeiter/innen Verantwortung für ­ihre Mitmenschen in der Region“, sagt Josef Hasler,...

  • Nürnberg
  • 10.01.17
MarktplatzAnzeige
Hilfe, die auf jeden Fall ankommt: Bäckerei-Inhaberin Hyazintha Fuchs überreicht einen Scheck über 750 Euro an die Lebenshilfe Bamberg. Foto: Fuchs

Stollen für einen guten Zweck

BAMBERG / REGION - Alle Jahre wieder wird in der Franz-Ludwig-Straße, mitten in der Bamberger Innenstadt, das „Fuchs-Backhäusla“ der Familienbäckerei Fuchs rechtzeitig zum 1. Advent zu einem „Knusperhäusla“ umgeschmückt. Dieses Mal hatte die Traditionsbäckerei aus Bamberg auf das sonst übliche Aktionsprogramm mit Mitmachaktionen für Groß und Klein bewusst verzichtet – statt dessen hatte man die Idee, hiesige soziale und caritative Einrichtungen zu Weihnachten durch Spenden zu unterstützen. Und...

  • Nürnberg
  • 10.01.17
Lokales
Armin Kroder (Landrat Nürnberger Land), Christian Kraus (CEO, gut.org), Martina Erl (Theater Mummpitz) und Dr. Matthias Everding (Vorstandsvorsitzender, Sparkasse Nürnberg) freuen sich, dass die Spendenplattform „Gut für Nürnberg – Stadt und Land“ online ist.

Innerhalb von elf Stunden wurden über 20.000 Euro auf gut-fuer-nuernberg.de gespendet

Verdoppelungsaktion der Sparkasse Nürnberg ein voller Erfolg NÜRNBERG (pm/nf) - Den Start der neuen regionalen Online- Spendenplattform „Gut für Nürnberg – Stadt und Land“ begleitete die Sparkasse Nürnberg mit einer Verdoppelungsaktion. Am 4. Oktober, pünktlich ab 10 Uhr verdoppelte sie alle Einzelspenden bis zu einem Betrag von 200 Euro auf www.gut-fuer-nuernberg.de. Innerhalb von elf Stunden war die zur Verfügung stehende Spendensumme in Höhe von 10.000 Euro auf der...

  • Nürnberg
  • 08.10.16
Panorama
Armut in Deutschland hat viele Gesichter. Der VDK unterstützt auch Menschen in Notfällen, damit sie nicht ihre bürgerliche Existenz verlieren.

VdK bittet bei der Herbstsammlung um Spenden

REGION (pm/vs) - Vom 14. Oktober bis 13. November 2016 bittet der VdK Bayern im ganzen Freistaat für die Sammlung „Helft Wunden heilen“ um Spenden. Zum 70. Mal gehen in diesem Herbst wieder tausende ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler des VdK für die gute Sache von Haus zu Haus. Entstanden in einer Zeit, als der Krieg tiefe Wunden geschlagen hatte, ist der VdK bis heute seinem Grundsatz treu geblieben, die Spendengelder der bayerischen Bevölkerung für die Sammlung „Helft Wunden heilen“...

  • Nürnberg
  • 07.10.16
Lokales
Bei der Spendenübergabe (v.l.) Frank Thyroff, Alexandra Glatz und Ulrike Sing.

wbg Nürnberg hilft armen Schülerinnen und Schülern

NÜRNBERG (jrb/vs) - Die wbg Nürnberg unterstützt mit einer Spende in Höhe von 6.000 Euro die Schulmittelaktion des Nürnberger Netzes gegen Armut. Das Bayerische Rote Kreuz bekommt den Wert der Spende in Form von 120 Schulrucksäcken. „Unser Engagement für die Stadt und Gesellschaft beinhaltet nicht nur die Schaffung und Bereitstellung von preiswertem Wohnraum. Seit Jahrzehnten engagieren wir uns auf vielen Ebenen auch für Kinder und Jugendliche. Deshalb unterstützen wir diese tolle Aktion...

  • Nürnberg
  • 31.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.