Alles zum Thema Spendenaufruf für MTW Spezialfahrzeug

Beiträge zum Thema Spendenaufruf für MTW Spezialfahrzeug

Lokales
Daniela Zimmermann dankt dem früheren BL Walter Reinfelder für seine langjährige ehrenamtliche BL-Tätigkeit

Neue Bereitschaftsleitung des BRK Heroldsberg

Daniela Zimmermann ist gewählte Nachfolgerin von Walter Reinfelder Im März wurde die bisher nur kommissarisch agierende Bereitschaftsleiterin (BL) Daniela Zimmermann als Leiterin in der alle vier Jahre stattfindenden Wahlen des BRK bestätigt. Diese und ebenso die stellvertretende Kreisverbandsvorsitzende Melitta Schön dankten nochmals dem früheren BL Walter Reinfelder, der aus Gesundheitsgründen im Okt. 2016 das Amt aufgegeben hatte, für seinen unermüdlichen Einsatz und seine hervorragende...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 15.04.17
Lokales
Dieser MTW ist in die Jahre gekommen und muss ersetzt werden

Neuer Behindertengerechter Mannschaftstransportwagen (MTW) für die BRK Bereitschaft Heroldsberg – Großprojekt 2017 beginnt

Unterstützungsgruppe Rettungsdienst und Schnelleinsatzgruppe Betreuung benötigen ein neues Zugfahrtzeug bzw. einen neuen Mannschaftstransportwagen Die BRK Bereitschaft Heroldsberg stellt neben der Unterstützungsgruppe Rettungsdienst (Ug-RD) auch die Schnelleinsatzgruppe Betreuung (SEG Bt) Erlangen-Land. Damit ist sie neben der Versorgung von unverletzten Betroffenen eines Schadensfalles auch für deren Transport mitverantwortlich. Der demografische Wandel und die bessere Versorgung im...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 20.02.17
Panorama

Der BRK-Kreisverband ERH war am ersten Weihnachtsfeiertag in Augsburg

Alarmierung Am Abend des 22.12. wurden die Kräfte des BRK Erlangen-Höchstadt vom Bezirksverband Ober- u. Mittelfranken alarmiert, um Einheiten für das Betreuungskontingent Mittelfranken für "Betreuung bei der Bombenentschärfung in der Augsburger Innenstadt" zu stellen. Alarmgrund war die geplante Evakuierung von Bewohnern am ersten Weihnachtsfeiertag, denn 50.000 Bewohner sollten für die ca. 5 Stunden dauernde Entschärfung ihre Wohnungen und Häuser verlassen. Nach kurzer interner Abfrage...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 29.12.16