Staatsarchiv Nürnberg

Beiträge zum Thema Staatsarchiv Nürnberg

Freizeit & Sport
Ausstellung vom 9. November bis 20. Dezember 2019 im Staatsarchiv Nürnberg.

Ausstellung vom 9. November bis 20. Dezember 2019 im Staatsarchiv Nürnberg
Der Reichswald: alte Baupläne von Dörfern, Mühlen und Herrensitzen wurden digitalisiert

„Der Reichswald – Holz für Nürnberg und seine Dörfer“ NÜRNBERG (pm/nf) - Holz ist ein wichtiger, nachhaltiger Rohstoff. Das wusste man schon im Mittelalter, als sich die Reichsstadt Nürnberg im 14. und 15. Jahrhundert die Rechte an den großen Wäldern um die Stadt sicherte. Für die Verwaltung waren zwei „Waldämter“ zuständig, die den Holzverbrauch der Untertanen scharf kontrollierten. Nicht nur der Bezug an Brennholz wurde geregelt, auch Bauholz musste beantragt werden. Um Holz zu sparen,...

  • Nürnberg
  • 07.11.19
Lokales
Bei der Buchvorstellung (v.l.) Dr. Hans Gaab, Angela Novotny, Prof. Dr. Peter Fleischmann und Pierre Leich.

Fachbuch im Thalia-Buchhaus Campe vorgestellt

NÜRNBERG (jrb/vs) - Bei der Vorstellung des Sammelbandes „Simon Marius und seine Forschung“ überreichten im Thalia-Buchhaus Campe Nürnberg die Herausgeber Dr. Hans Gaab und Pierre Leich die ersten Exemplare der Vorstandsvorsitzenden der HERMANN GUTMANN STIFTUNG, Angela Novotny, und dem Direktor des Staatsarchivs Nürnberg, Prof. Dr. Peter Fleischmann. Der fränkische Hofastronom hatte sich einen heftigen Streit mit Galileo Galilei geliefert, seine Beobachtung von Jupitermonden, Sonnenflecken und...

  • Nürnberg
  • 18.10.16
Lokales
Paul Ritter: ,,Einzug des Kaisers Matthias in Nürnberg 1612", 1890.       Foto: Museen der Stadt Nürnberg

Ausstellung: Der Kaiser kommt!

Vortrag über die großen Einzüge in die Reichsstadt NÜRNBERG - Der Direktor des Staatsarchivs Nürnberg, Privatdozent Dr. Peter Fleischmann, beleuchtet in seinem Vortrag „Der Kaiser kommt! Das Zeremoniell der großen Einzüge in die Reichsstadt Nürnberg“ das Verhältnis von Reichsstadt und Kaiser aus städtischer Sicht. Der renommierte Historiker spricht am Donnerstag, 11. Juli, um 19 Uhr im Stadtmuseum Fembohaus, Burgstraße 15. Der Eintritt ist frei.  Die ritualisierten ersten Besuche...

  • Nürnberg
  • 08.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.