Stadt Erlangen

Beiträge zum Thema Stadt Erlangen

Lokales
Vergangenes Jahr war unter anderem die Schornbaumstraße an der Reihe. Auch heuer werden im Rahmen des Gesamtprogramms etliche Straßen saniert. Foto: © Stadt Erlangen

Über 8 Millionen Euro eingeplant: In Erlangen wird auch heuer fleißig weiter saniert

ERLANGEN (pm/mue) - Straßen, Brücken, Ampelanlagen und Beleuchtungen: Auf dem Maßnahmenplan der Stadt Erlangen stehen für dieses Jahr eine ganze Reihe von Sanierungen. Im Zuge dessen wird an einigen Stellen die Verkehrssituation geändert und verbessert. Bei einer Pressekonferenz haben Planungs- und Baureferent Josef Weber sowie Tiefbauamtschef Andreas Pfeil jüngst die großen und vor allem verkehrsbedeutenden Projekte näher vorgestellt, wie etwa die Fahrbahndeckenerneuerung samt Umbau der...

  • Erlangen
  • 20.02.19
Lokales
In Erlangen wird seit Jahren emsig gebaut – bei der Erschließung neuer Bauflächen im Innenstadtbereich sind jedoch die Grenzen so gut wie erreicht. Foto: @ Uwe Müller

Flächenschonender Wohnungsbau im Fokus

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr als Modellkommune für das Förderprogramm „Erhebung der Innenentwicklungspotentiale“ ausgewählt. Im Rahmen einer Pilotuntersuchung soll bis Ende des Jahres herausgefunden werden, welche größeren Parkplätze und Flachbauten für eine Überbauung geeignet sind. „Um zusätzlichen Wohnraum in der Stadt zu schaffen, werden somit bei der Innenentwicklung auch bisher wenig beachtete Flächen unter...

  • Erlangen
  • 18.02.19
Lokales

Sanierungen am Bergkirchweihgelände: 1,5 Millionen Euro für mehr Sicherheit

ERLANGEN (pm/mue) - Während im Vorfeld der Bergkirchweih die Sanierungsarbeiten im Hangbereich des Erich-Kellers auf Hochtouren laufen, gehen die Planungen für die nächsten Sanierungsschritte schon weiter. Der Bau- und Werkausschuss des Stadtrats hat beschlossen, im Frühsommer – unmittelbar nach Ende des Festes – mit den Umbauten im Bereich des Hofbräu- und des Henninger Kellers zu beginnen. Die Sanierungsschritte verfolgen primär das Ziel, aus Sicherheitsgründen auf dem Bergkirchweihgelände...

  • Erlangen
  • 14.02.19
Lokales
Momentan befindet sich der Spielplatz an der Komotauer Straße eher im Winterschlaf. Geht es nach dem Willen der Stadt, wird die Anlage als Paradies für Kinder erhalten und modernisiert. Foto: © Uwe Müller

Kinderlachen vor Eigenbedarf: Stadt will Spielplatz Komotauer Straße erhalten und erneuern

ERLANGEN (pm/mue) - Der Kultur- und Freizeitausschuss des Erlanger Stadtrats hat einem Vorentwurf für die Generalsanierung des Spielplatzes an der Komotauer Straße zugestimmt. Vorausgesetzt, die Stadt kann den Grund des Spielplatzes vom Freistaat Bayern erwerben oder langfristig pachten, soll die rund 600.000 Euro teure Maßnahme durchgeführt werden. Das von der Abteilung Stadtgrün und dem Spielplatzbüro im Amt für Soziokultur entwickelte Konzept sieht neben einer Seilbahn unter anderem...

  • Erlangen
  • 08.02.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Stadt Erlangen: Vorschläge zur Aufnahme Geflüchteter

ERLANGEN (pm/mue) - In einem Schreiben an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Stadt Erlangen noch einmal ihre Bereitschaft bekundet, aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Bereits im vergangenen Jahr hatte der Stadtrat eine entsprechende Erklärung verabschiedet und Erlangen als „sicheren Hafen“ benannt. Im aktuellen Schreiben, das Oberbürgermeister Florian Janik sowie die Bürgermeisterinnen Susanne Lender-Cassens und Elisabeth Preuß...

  • Erlangen
  • 01.02.19
Anzeige
Lokales
Der Platz ist knapp und bis auf den letzten Quadratmeter ausgelastet: Auch die Parkplatzsituation in der Innenstadt soll entschärft werden. Foto: © Uwe Müller

Mehr Parkplätze, weniger Lärm: Verkehrskonzept für die Erlanger Innenstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Der Verkehr in der Erlanger Innenstadt stellt die Verkehrsplanung vor große Herausforderungen: Es gehe einerseits darum, die gute Erreichbarkeit des Einzelhandels und wichtiger Arbeitsstätten und Einrichtungen, allen voran der Universitätskliniken, sicherzustellen. Zum anderen gelte es, die Innenstadt als attraktiven Wohn- und Aufenthaltsort zu stärken sowie Anwohnerinnen und Anwohner insbesondere vielbefahrener Straßen von Lärm und Schadstoffen zu entlasten. So der Inhalt...

  • Erlangen
  • 31.01.19
Lokales
Winterdienst in den frühen Morgenstunden im Bereich der Werner-von-Siemens-Straße. Foto: © Uwe Müller

Räumen und Streuen im Doppelpack: Erlanger Winterdienst hatte wieder alles im Griff

ERLANGEN (mue) - Vergangenen Samstag, kurz nach 4.00 Uhr morgens: Auch in Erlangen hat es kräftig geschneit – und der Winterdienst rückt aus. Im Stadtgebiet ist dafür der Betrieb für Stadtgrün, Abfallwirtschaft und Straßenreinigung zuständig. Über 100 Leute sind in dieser Nacht eingespannt, um zum einen zu räumen und zum anderen zu streuen. Das Ganze gleich zweimal hintereinander, natürlich mit Pause zwischen den beiden jeweils knapp vier Stunden dauernden Durchgängen. Immerhin 165 Kilometer...

  • Erlangen
  • 28.01.19
Lokales
Foto: © Stadt Erlangen

Illegale Abfallablagerung im Schutzgebiet – Zeugen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - Aufmerksame Spaziergänger haben dem Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt mitgeteilt, dass in der Zeit vom 21. auf den 22. Januar im Bereich des Mühlgrabens in Frauenaurach, direkt neben dem parallel zum Main-Donau-Kanal verlaufenden Weg, eine größere Menge Müll entsorgt wurde (Foto). Dabei handelt es sich um Baustoffe. Der Verstoß gegen umweltrechtliche Vorschriften wiegt hier laut Information aus dem Rathaus besonders schwer, da es sich um einen häufig...

  • Erlangen
  • 25.01.19
Lokales

Erlanger CSU-Fraktion lehnt Haushalt für 2019 ab

ERLANGEN (pm/mue) - Der unlängst vom Erlanger Stadtrat diskutierte Haushalt für das Jahr 2019 wurde mit den Stimmen der derzeitigen Rathausmehrheit (SPD, Grüne, FDP) beschlossen (MarktSpiegel berichtete), wird jedoch von der CSU-Fraktion abgelehnt. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, kritisiere man vor allem eine „falsche Richtung“ sowie fehlenden Dialog. Dies finde seinen Ausdruck unter anderem darin, dass die Stadt trotz besserer Alternativen weiterhin ein neues Rathaus für die...

  • Erlangen
  • 23.01.19
Lokales
Foto: © Stadt Erlangen

55 Mio. für Investitionen geplant: Erlanger Stadtrat beschließt Haushalt 2019

ERLANGEN (pm/mue) - Der Erlanger Stadtrat hat den Haushalt 2019 mit 25 zu 21 Stimmen beschlossen. Insgesamt sind Investitionen in Höhe von knapp 55 Millionen Euro vorgesehen. Große Projekte sind unter anderem Investitionen in die Kindertagesstätten und im Jugendbereich (10 Mio. Euro), in Schulen (11 Mio.), die Sporthalle an der Hartmannstraße (2 Mio.), das Stadtteilhaus Kriegenbrunn (1 Mio.) und die Stadt-Umland-Bahn (3,6 Mio.). Große Investitionsmaßnahmen wie die Sanierung des Kultur- und...

  • Erlangen
  • 18.01.19
Lokales
Auf ins Lesevergnügen: Für Inhaber des ErlangenPasses entfällt ab sofort die Jahresgebühr für die Stadtbibliothek. Symbolfoto: © sebra / Fotolia.com

Erlangen: Im neuen Jahr ist vieles anders!

ERLANGEN (pm/mue) - Auch für die Erlanger Bürgerinnen und Bürger gelten ab diesem Jahr gesetzliche und organisatorische Änderungen; die Stadtverwaltung hat dafür relevante Informationen aus verschiedenen Fachbereichen zusammengetragen: Zum einen steigt die Gebühr für die Fahrbahnreinigung für die kommenden zwei Jahre grundsätzlich von jährlich 4,44 Euro auf 4,56 Euro pro Meter (+2,7%), die Gebühren für so genannte Mehraufwandsgebiete mit erhöhten Reinigungsintervallen (Reinigungsklassen X,...

  • Erlangen
  • 03.01.19
Freizeit & Sport

Bürgerreise nach China

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „Über die Partnerstadt Shenzhen ins Traumland Fujian zum Ursprung des Oolong Tees“ findet vom 18. April bis 2. Mai eine Bürgerreise nach China statt. Sie beginnt in Shenzhen, wo 1980 als marktwirtschaftliches Experiment eine Sonderwirtschaftszone eingerichtet wurde. Aus dem kleinen Fischerdorf an der Küste im Schatten von Hongkong wurde in atemberaubender Geschwindigkeit die wohlhabendste Wirtschaftsmetropole Chinas mit heute rund 15 Millionen Einwohnern....

  • Erlangen
  • 27.12.18
Lokales
Hat allen Grund zur Freude: Gertrud König, Leiterin der Tafel Erlangen, nimmt  den symbolischen Geldscheck von Rainer Hardt entgegen und die zahlreichen Lebensmittelspenden (im Hintergrund). Foto: Framatome GmbH

Lebensmittel und 4.500 Euro: Framatome GmbH spendet für Erlanger Tafel

ERLANGEN (pm/mue) - Der Standortleiter der Framatome GmbH in Erlangen, Rainer Hardt, hat einen symbolischen Spendenscheck über 4.500 Euro sowie etliche mit Gaben der Erlanger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prall gefüllte Kartons an die Tafel übergeben. Traditionell verzichtet Framatome auf Weihnachtsgeschenke an Geschäftskunden und unterstützt stattdessen soziale Einrichtungen. Mit der Geldspende wird die Tafel Erlangen die bauliche Infrastruktur ihrer Ausgabestelle im Norden der Stadt...

  • Erlangen
  • 20.12.18
Lokales

energie.effizienz.gewinner: jetzt noch bewerben!

ERLANGEN (pm/mue) - Noch bis zum 31. Dezember haben Unternehmen aus Industrie, Handel und Gewerbe in Nordbayern die Möglichkeit, sich für die Auszeichnung energie.effizienz.gewinner zu bewerben. Darauf hat jetzt das Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadtverwaltung hingewiesen. Geehrt werden Betriebe, die sich durch umfassende Energieeffizienzmaßnahmen hervorheben, als Vorbilder im Klimaschutz vorangehen und somit auch in die wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit ihres Unternehmens...

  • Erlangen
  • 18.12.18
Lokales
Symbolfoto: © vitaliy_melnike / Fotolia.com

Anmeldungen bis 13. Januar: Angelkarten für den „Dechser“

ERLANGEN (pm/mue) - Ab kommendem Jahr gibt‘s vom Sportamt der Stadt Erlangen ein neues Freizeitangebot: Es können Angelkarten für den Dechsendorfer Weiher erworben werden, welcher die Jahre zuvor vom Bezirksfischereiverein Erlangen gepachtet wurde. Jetzt steht das Gewässer der Allgemeinheit zum Angeln zur Verfügung. Wie das Fachamt mitteilt, wurde in den vergangenen Monaten der Fischbestand erhöht – im etwa 37 Hektar großen „Dechser“ befinden sich Karpfen, Graskarpfen, Barsche, Zander,...

  • Erlangen
  • 17.12.18
Lokales

Anmeldungen für das „Soziale Stadt“-Programm

ERLANGEN (pm/mue) - In einer Sitzung des Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschusses (UVPA) wurden jüngst die Anmeldungen für insgesamt drei „Soziale Stadt“-Gebiete beschlossen. Diese dienen der späteren Beantragung von Finanzmitteln aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“; die drei Bereiche sind die historische Innenstadt, Erlangen-Südost sowie Büchenbach-Nord. Wie das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung informiert, sind die Fortführung des Projektes...

  • Erlangen
  • 17.12.18
Lokales
Mit einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschulen rechnte man in Erlangen ab 2025. Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com

Erlangen bereitet sich vor: Programm für Ganztagsbetreuung an Grundschulen

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bereitet sich intensiv auf den Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter vor, der für das Jahr 2025 erwartet wird. Ergänzend zum bereits laufenden Schulsanierungsprogramm wird deshalb das Programm „Zukunft Grundschulen und Ganztagsbetreuung“ auf den Weg gebracht – einen entsprechenden Richtungsbeschluss hat der Stadtrat bereits gefasst. In einem ersten Schritt sollen die Planungen für fünf Grundschulen vorangetrieben werden,...

  • Erlangen
  • 07.12.18
Lokales
Foto: © Smileus / Fotolia.com

Gemeinsam für Bäume: Heuer allein über 400 Pflanzungen in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 425 Bäume wurden in diesem Jahr in Erlangen auf städtischem Grund neu gepflanzt. Davon wurden 260 Bäume im Rahmen der Aktion „Erlanger Herzenssache – Gemeinsam für unsere Bäume“ an völlig neuen Standorten gesetzt, 105 Exemplare sind Ersatzpflanzungen, weil hier und da Bäume etwa aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt werden mussten. Weiterhin wurden 60 Pflanzungen im Rahmen von Neubaumaßnahmen durchgeführt. Die Zahlen hat jetzt der städtische Eigenbetrieb...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Lokales
Die Richtkrone für das erste Modul des Siemens Campus Erlangen ist gesetzt. Foto: Siemens AG / Erich Malter
2 Bilder

Richtfest am Siemens Campus

ERLANGEN (pm/mue) - Der Siemens Campus Erlangen nimmt zunehmend Gestalt an: Auf der derzeit größten Baustelle Nordbayerns feierten jetzt die beteiligten Bauarbeiter und Handwerker gemeinsam mit Vertretern der Stadt, des Bauherrn Siemens Real Estate und der Siemens AG sowie der Bauunternehmen das Richtfest für das erste Modul. Ab Mitte 2020 werden in den acht neuen Bürogebäuden rund 7.000 Mitarbeiter auf zirka 100.000 Quadratmetern Bürofläche ihren Arbeitsplatz haben, drei neue Parkhäuser...

  • Erlangen
  • 30.11.18
Lokales
Ab kommenden Jahr soll sich das Erscheinungsbild der Memelstraße grundlegend ändern. Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Memelstraße wird 2019 umgebaut

ERLANGEN (pm/mue) - Der Bauausschuss des Erlanger Stadtrats hat die Entwurfsplanung für den Neubau der Memelstraße zwischen Nürnberger Straße und Zeppelinstraße beschlossen. Bei der Maßnahme, die ab Mai 2019 durchgeführt werden soll, ist eine Neugestaltung des gesamten Straßenzugs vorgesehen. Für die Maßnahme werden Investitionskosten von 760.000 Euro veranschlagt. Die Fahrbahn der Memelstraße befindet sich nach der Straßenzustandsbewertung des Baureferats in einem baulich schlechten bis...

  • Erlangen
  • 30.11.18
Lokales
Albert Mayr, Renzo Caramaschi und Florian Janik (v.l.n.r.) auf dem Ehrenfriedhof. Foto: © Stadt Erlangen

Partnerschaft mit Bozen bekräftigt: Südtiroler zu Besuch in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Seit Juli ist die 108.000 Einwohner zählende Stadt Bozen (Italien) offizielle Partnerstadt Erlangens; nach der Unterzeichnung der Urkunde im Sommer in Südtirol folgte nun die „Bestätigung“ in Form eines Festaktes auf fränkischem Boden. Erlangens Oberbürgermeister Florian Janik enthüllte im Beisein der unter Führung seines südtiroler Amtskollegen Renzo Caramaschi stehenden zwölfköpfigen Besucherdelegation die um Bozen erweiterte Städtepartnerschafs-Stele am Rathausplatz....

  • Erlangen
  • 29.11.18
Lokales
Der Schnee kann kommen – die Erlanger sind vorbereitet. Foto: © vschlichting / Fotolia.com

Erlanger Winterdienst ist vorbereitet

ERLANGEN (pm/mue) - Während die Meteorologen die ersten Schneefälle auch für die Region melden, hat sich der Winterdienst der Stadt Erlangen längst auf die kalte Jahreszeit eingestellt. Insgesamt 117 städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in Dauerrufbereitschaft, um mit Kleintraktoren oder Handreinigern bei Bedarf auszurücken. Für die Reinigung der Fahrbahnen stehen 30 Fahrer auf großen Räumfahrzeugen zur Verfügung; insgesamt 165 Kilometer Hauptverkehrsachsen werden mit höchster...

  • Erlangen
  • 29.11.18
Freizeit & Sport
Foto: © Dmitry Lobanov / Fotolia.com
2 Bilder

„Erlangen On Ice“: Kufenvergnügen am Marktplatz

ERLANGEN (pm/mue) - Sechs Wochen eiskalter Spaß am Marktplatz: Die Eislauffläche „Erlangen on Ice“ ist in eine neue Saison gestartet. Bis einschließlich 6. Januar können jetzt auf der etwa 420 Quadratmeter großen Lauffläche Pirouetten (und Runden) gedreht werden. Täglich von 14.00 bis 21.00 Uhr (Samstag und Sonntag schon ab 10.00 Uhr, samstags bis 22.00 Uhr) kann die Eislauffläche genutzt werden, Schlittschuhe können bei Bedarf direkt vor Ort ausgeliehen werden. Kinder bis sechs Jahre und...

  • Erlangen
  • 26.11.18
Lokales
Immer mehr Bäume befallen. Der Eichenprozessionsspinner wird in Erlangen zunehmend zum Problem. Foto: © conserver / Fotolia.com

Raupen-Befall immer stärker: Eichenprozessionsspinner soll vorbeugend bekämpft werden

ERLANGEN (pm/mue) - Auf Grund des verstärkten Befalls von Eichen durch den so genannten Eichenprozessionsspinner sieht sich die Stadtverwaltung gezwungen, die Raupen ab dem kommenden Jahr in ausgewählten Bereichen vorbeugend zu bekämpfen. So der Inhalt einer Pressemeldung aus dem Rathaus. Eine entsprechende Vorlage wurde demnach im Naturschutzbeirat bereits erläutert und besprochen; trotz grundsätzlicher ökologischer Bedenken zeigte der Naturschutzbeirat Verständnis für den Antrag der...

  • Erlangen
  • 23.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.