Alles zum Thema Stadt Erlangen

Beiträge zum Thema Stadt Erlangen

Lokales

Ab Montag in der Tourist Information
Erlangen in 360 Grad erleben

ERLANGEN (pm/mue) - Die virtuelle Realität kehrt in die Tourist-Info Erlangen (Goethestraße 21a) ein, denn ab kommenden Montag (26. August) können Besucher dort die Hugenottenstadt in Form von 360°-Aufnahmen erleben. Der Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM) stellt VR-Brillen zur Verfügung, anhand derer man einen Panoramablick über die Arcaden, das Rathaus, den Schlossplatz, den Schlossstrand und den Schlossgarten hat. Bereits seit einiger Zeit haben Besucher der Website...

  • Erlangen
  • 22.08.19
Lokales
Eine veränderte Verkehrsführung soll die Lärm- und Schadstoffbelastung für Anwohner deutlich reduzieren.
Foto: © Stadt Erlangen

Verkehrskonzept wird umgesetzt
Geänderte Fahrbahnführung in der Neuen Straße

ERLANGEN (pm/mue) - Ab kommenden Montag (19. August) kann die Achse Neue Straße in Richtung Autobahn A73 (Fahrtrichtung Westen) nicht mehr mit dem Auto befahren werden. Lediglich private Notfallfahrten, Radfahrer und Busse können noch passieren. Am Maximiliansplatz wird zwischen Kreuzung Östliche Stadtmauerstraße / Ulmenweg und Einmündung Krankenhausstraße ein Durchfahrtsverbot von Ost nach West eingerichtet. Begleitend dazu werden im Straßenzug Hindenburgstraße – Maximiliansplatz –...

  • Erlangen
  • 15.08.19
Lokales

Freiwilliges Soziales Jahr
Jugendkunstschule sucht Verstärkung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Jugendkunstschule (JuKS) sucht noch eine Kraft für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) ab 1. September. Wer kulturbegeistert sowie vielseitig interessiert ist und in der „kunterbunten JuKS“ aushelfen möchte, kann sich bei der Dienststelle melden. Junge Menschen, die den Umgang mit gängigen Windows-Programmen kennen und idealerweise einen Pkw-Führerschein haben, sind eingeladen, sich zu melden. Interesse an Kunst und deren Vermittlung wird vorausgesetzt. Erreichbar...

  • Erlangen
  • 15.08.19
Lokales

Stadtverwaltung informiert
Sperrung dauert länger

ERLANGEN (pm/mue) - Die Brückleinsgasse in Tennenlohe ist noch bis voraussichtlich Sonntag, 15. September, gesperrt. Über diese Verlängerung informierte jetzt das Referat für Planen und Bauen der Stadtverwaltung. Betroffen ist weiterhin der Bereich zwischen Gründlacher Straße und Am Wolfsmantel. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

  • Erlangen
  • 15.08.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Die Erlanger CSU hat entschieden: Alle 50 KandidatInnen für die Kommunalwahl im kommenden Jahr sind nominiert.
Foto: CSU Erlangen

Wahl wirft ihre Schatten voraus
CSU Erlangen hat ihre StadtratskandidatInnen nominiert

ERLANGEN (pm/mue) - Die Erlanger CSU hat bei einer Mitgliederversammlung ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. Dabei wurde über 50 Stadtratsplätze abgestimmt. Unter Vorsitz der Wahlleiter Joachim Herrmann und Konrad Beugel stand die Liste bald fest: Angeführt wird sie von OB-Kandidat Jörg Volleth, danach wechseln sich bis Platz 17 Frau und Mann ab. Die Junge Union ist unter den ersten 21 Plätzen mit vier Kandidaten vertreten, alle Ortsverbände und Arbeitsgemeinschaften...

  • Erlangen
  • 23.07.19
Anzeige
Lokales
Foto: © Africa Studio / stock.adobe.com

Bewerbungen ab sofort möglich
Tagesmütter und -väter in Erlangen gesucht!

ERLANGEN (pm/mue) - „Mary Poppins, Löwenbändigerin und Familienmanagerin in einer Person? Dann brauchen wir Sie als Tagesmutter in Erlangen“. Mit dieser Überschrift in einem Infoflyer sucht das Stadtjugendamt nach Tagesmüttern oder -vätern; diese sollen Kinder bis drei Jahre in einer kleinen Gruppe als Ergänzung zum Elternhaus betreuen. Bei der Kindertagespflege handelt es sich um eine den Krippen gesetzlich gleichstellte Form der Kinderbetreuung. Voraussetzung für die Tätigkeit ist ein...

  • Erlangen
  • 22.07.19
Freizeit & Sport
Paulibrunnen am Erlanger Marktplatz.
Foto: ©ETM / ArneSeebeck

Glanz aus alter Zeit
Führung durch die Residenzstadt Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Titel „In Bayreuth regiert, in Erlangen flaniert“ wird am kommenden Sonntag (28. Juli) ab 15.00 Uhr eine thematische Stadtführung angeboten. Erlangen war für über ein Jahrhundert markgräfliche Nebenresidenz und lebt noch heute vom Glanz der damaligen Zeit. Die Führungs-Teilnehmer erfahren mehr über das höfische Leben und die wechselnden Besitzerinnen des Schlosses – und warum es schon ein Jahrhundert nach seiner Errichtung an die örtliche Universität verschenkt...

  • Erlangen
  • 19.07.19
Freizeit & Sport
Leckere Getränke erfrischen und runden das perfekte Strand-Erlebnis gekonnt ab.
Foto: © Franziska Reidel

Erlanger Beach-Fun noch bis 4. August
Nordsee-Strand trifft Frankenland

ERLANGEN (pm/mue) - Noch bis zum 4. August lockt auf dem Erlanger Schlossplatz wieder eine Strandlandschaft. Auch wenn die Hugenottenstadt nicht an der Küste liegt, so bringt die Kooperation mit der Insel Sylt, wie in den vergangenen fünf Jahren, eine Brise mehr nordisches Sommerflair. Zwischen Stadtgrün, bunten Lampions und weißem Sand bietet der Strernla SchlossStrand auf rund 1.500 Quadratmetern Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Ob im Strandkorb beim Ausspannen oder bei einem...

  • Erlangen
  • 19.07.19
Lokales
Begrüßten die Gäste in Erlangen: Christian Bitter (Landesgeschäftsführer AKCS), Klaus Stieringer (Vorstandsvorsitzender AKCS), Dr. Florian Janik (Oberbürgermeister Stadt Erlangen), Julia Siebenhaar (Projektleiterin City-Management Erlangen), Christian Frank (City-Manager Stadt Erlangen) und Konrad Beugel (Vorstandsvorsitzender Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V. / v.l.n.r.).
Foto: © ETM

Stadtmarketing im Fokus
Bayerns City-Manager zu Gast in Erlangen

ERLANGEN (pm/mue) – Das City-Management Erlangen konnte dieser Tage zahlreiche City-Manager im Rahmen einer Fachtagung des Aktionskreises City- & Stadtmarketing Bayern e.V. (AKCS) im Palais Stutterheim begrüßen und den Standort Erlangen von seiner besten Seite präsentierten. Dreißig Teilnehmer folgten der Einladung des City-Managements, um sich über aktuelle Themen und Trends im Bereich Stadtmarketing in der Region Bayern auszutauschen. Zur Begrüßung betonte Klaus Stieringer,...

  • Erlangen
  • 18.07.19
Lokales

UN-Resolution wird unterzeichnet
Erlanger Stadtrat für mehr Nachhaltigkeit

ERLANGEN (pm/mue) - Die Vereinten Nationen haben im September 2015 die Agenda 2030 mit 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung verabschiedet – der Erlanger Stadtrat hat jetzt beschlossen, diese Resolution zu unterzeichnen. Mit der Agenda 2030 drückt die internationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen. Angesprochen ist die ganze Bandbreite der Politik: Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Finanzen, Agrar- und...

  • Erlangen
  • 16.07.19
Lokales
Ob in Künstlerszene oder Industrie: Die Erlanger lassen ihrer Kreativität freien Lauf. Künftig sollen die einzelnen Branchen noch besser vernetzt werden.
Foto: © milanmarkovic78 / Fotolia.com

Erlangen rockt!
Kultur- und Kreativwirtschaft stark im Bundesvergleich

ERLANGEN (pm/mue) - Erlangen ist ein überdurchschnittlich guter Standort für Kreativschaffende. Zu diesem Ergebnis kommt die jüngst veröffentlichte Studie zur Kultur- und Kreativwirtschaft in der Metropolregion Nürnberg 2019. Betrachtet wurden die elf Teilmärkte Musikwirtschaft, Literatur / Buchmarkt, Design, Architektur, Werbemarkt, darstellende und bildende Kunst, Presse- und Rundfunkwirtschaft, Filmwirtschaft sowie die Software- und Games-Industrie. Eine Sonderauswertung für Erlangen...

  • Erlangen
  • 15.07.19
Lokales

Erlangen meldet greifbare Ergebnisse
Erfolge in der Wohnungspolitik

ERLANGEN (pm/mue) - Die Lage auf dem Erlanger Wohnungsmarkt bleibt angespannt. Dennoch, so eine Meldung aus dem Rathaus, sei erstmals erkennbar, dass die wohnungspolitischen Maßnahmen der Stadt Erlangen greifen. Dies gehe aus einem Bericht des städtischen Sozialamts hervor. Demnach ist die Zahl der Sozialwohnungen nach jahrelangem Rückgang erstmals wieder gestiegen. Gleichzeitig wurden weniger Anträge auf eine geförderte Wohnung gestellt. „Dass sich auf dem Wohnungsmarkt endlich eine...

  • Erlangen
  • 12.07.19
Freizeit & Sport
LaBrassBanda wollen es am „Dechser“ ordentlich krachen lassen.
Foto: © Atelier Poschauko & Stefan Bausewein

„Blech“-Party am Seeufer
LaBrassBanda & Gäste live am Dechsendorfer Weiher!

ERLANGEN (pm/mue) - Das wunderschön gelegene Festival-Gelände am Dechsendorfer Weiher bildet seit Jahren den Rahmen für unvergessliche Konzertabende. Nach dem ausverkauften Konzert von Pop-Legende NENA im vergangenen Jahr darf man sich heuer auf den Besuch von Bayerns Blasmusikexport Nummer Eins freuen: LaBrassBanda werden am Donnerstag, 25. Juli, eine „vogelwuide“ Open-Air-Party am Seeufer feiern. LaBrassBanda gelten als eine der erfolgreichsten Brass-Pop-Bands – was zunächst als Revolution...

  • Erlangen
  • 12.07.19
Lokales

„ex-Teppich“ startet nächste Woche
Experimentierfeld in der Altstadt

ERLANGEN (pm/mue) - Unter der Projektbezeichnung „ex-Teppich“ wird jetzt eine offene digitale Werkstatt mitten in der Erlanger Altstadt angeboten. Sie findet erstmals vom 13. bis 22. Juli in der Dreikönigstraße 3 statt (im ehemaligen Teppichladen). Zum einen sollen Innovationen der Wissenschaft, Technik und Wirtschaft in die Bevölkerung getragen werden, und zwar im Rahmen eines kreativen, urbanen Experimentierfeldes. Auf dieser Grundlage ein Diskussions- und Vernetzungsforum zu schaffen...

  • Erlangen
  • 05.07.19
Lokales
Zur Schaffung eines „Allround“-Anschlusspunktes an die Erlanger Innenstadt ist der Großparkplatz ein interessantes Areal. Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist dabei gefragt.
Foto: © Uwe Müller

Stärkung der Verkehrsdrehscheibe
Wettbewerb zur Weiterentwicklung des Großparkplatzes

ERLANGEN (pm/mue) - Zur künftigen Struktur und Entwicklung des Großparkplatzes soll ein städtebaulicher Wettbewerb ausgelobt werden. Das hat der Umwelt-, Verkehrs- und Planungsausschuss des Stadtrats beschlossen. Als wichtige Zielsetzungen wurden die Stärkung des Areals als Verkehrsdrehscheibe sowie die Entwicklung eines lebendigen Quartiers festgeschrieben. Die Parkplatzfunktion für die Innenstadt soll erhalten bleiben. „Verschiedene Faktoren führen dazu, dass das Areal entwickelt werden...

  • Erlangen
  • 03.07.19
Lokales
Kinder und Eltern können zufrieden sein: Beim Thema Betreuung nimmt die Stadt Erlangen nach wie vor einen Spitzenplatz ein.
�Foto: © Oksana Kuzmina / stock.adobe.com

Neueste Zahlen belegen super Quoten
Erlangen führend in der Kinderbetreuung

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen bietet in Sachen Kinderbetreuung beste Bedingungen – so das Ergebnis einer aktuelle Auswertung des Bayerischen Städtetags zu den Betreuungsquoten, also zum Anteil der Kinder, die Kindertageseinrichtungen besuchen. Bei der Gesamtbetreuungsquote der Kinder bis zum Grundschulalter liegt Erlangen mit 44,4 Prozent an der absoluten Spitze; nur weitere elf von 95 Jugendämtern liegen über 40 Prozent. In Mittelfranken liegt die Gesamtbetreuungsquote...

  • Erlangen
  • 28.06.19
Lokales
Ziehen an einem Strang: German Hacker, Florian Janik und Ulrich Maly (v.l.n.r.) freuen sich über den nächsten großen Schritt in der Planung für die Stadt-Umland-Bahn.
Foto: ZV StUB

Vorzugstrasse für Raumordnungsverfahren beschlossen
Projekt StUB geht in die nächste Phase

REGION (pm/mue) - Der Verbandsausschuss des Zweckverbands Stadt-Umland-Bahn hat sich für die von den Planern empfohlene Streckenführung als Vorzugstrasse für das Raumordnungsverfahren (*) ausgesprochen. Damit folgt das Gremium den politischen Beschlüssen der Stadträte bzw. Verkehrsausschüsse in den drei Städten Nürnberg, Erlangen und Herzogenaurach. Wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt, werden die Unterlagen nun der Regierung von Mittelfranken zur Prüfung vorgelegt und so das...

  • Nürnberg
  • 11.06.19
Lokales

Entwurfsplanung beschlossen
Familienzentrum am BBGZ kommt!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Stadtrat hat der Entwurfsplanung für den Neubau eines Familienzentrums im Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum (BBGZ) an der Hartmannstraße zugestimmt. Das Zentrum soll einen Familienstützpunkt, eine Familienpädagogische Einrichtung, Angebote der Offenen Jugendsozialarbeit, eine Spiel- und Lernstube sowie eine Kinderkrippe und einen Kindergarten beherbergen. Mit dem Zentrum schafft die Stadt die notwendige soziale Infrastruktur in dem Stadtteil, wo durch die...

  • Erlangen
  • 05.06.19
Lokales

Zusage für Dechsendorfer Feuerwehr
Gerätehaus soll erweitert werden

ERLANGEN (pm/mue) - Der Haupt-, Finanz- und Personalausschuss des Stadtrats sieht den Bedarf, das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Dechsendorf zu erweitern. Die Verwaltung wurde vom Gremium beauftragt, entsprechende Planungen voranzutreiben. Dabei sollen Umkleideräumlichkeiten ebenso wie Sanitäreinrichtungen entstehen, zudem werden der Einbau einer eigenständigen Heizungsanlage und eine eigene Wassereinspeisung angestrebt. Außerdem soll das Haus auch mit einer Notstromversorgung...

  • Erlangen
  • 05.06.19
Lokales

Fördermittel aus Kulturfonds
Erlanger Kunst wird mit 65.000 Euro gefördert

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Nach dem Ministerrat hat jetzt auch der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag die Planungen des Bayerischen Wissenschafts- und Kunstministeriums über die Verwendung der Mittel des „Kulturfonds Bayern 2019“ für den Bereich Kunst gebilligt. Danach werden – vorbehaltlich der Billigung des Haushaltsausschusses – insgesamt drei Projekte aus Erlangen und Erlangen-Höchstadt mit einer großzügigen staatlichen Förderung bedacht. Für Bayerns...

  • Erlangen
  • 28.05.19
Lokales
Auch gesundes und abwechslungsreiches Essen gehört zur Mittagsbetreuung dazu.
Foto: © Monkey Business / stock.adobe.com

Sichere Versorgung von Schulkindern
Erlangen wendet 1 Mio. Euro für Ganztags- und Mittagsbetreuung auf

ERLANGEN (pm/mue) - Rund eine Million Euro wendet die Stadt Erlangen im kommenden Schuljahr 2019/2020 für die Mittags- und die Ganztagsbetreuung in den Schulen auf. Ein Drittel der Mittel (334.721 Euro) fließt in die Mittagsbetreuung an Grundschulen. Laut weiteren Angaben des städtischen Presseamtes bestehen im kommenden Schuljahr 63 Gruppen, in denen Schülerinnen und Schüler vom Ende des stundenplanmäßigen Vormittagsunterrichts bis mindestens 14.00 Uhr und je nach Schule längstens bis...

  • Erlangen
  • 28.05.19
Lokales

Wahlbeteiligung lag bei 66,5 Prozent
Vorläufige Ergebnisse der Wahl zum EU-Parlament

ERLANGEN (pm/mue) - Bei der Wahl des Europäischen Parlaments am vergangenen Sonntag erreichten in Erlangen die GRÜNEN die meisten Stimmen: 28,9 Prozent der Erlanger Wählerinnen und Wähler votierten für sie. Die Partei verbuchte auch den größten Zugewinn im Vergleich zu 2014 (+10,1%), Zugewinne verbuchte auch die CSU, die mit 27,5 Prozent abschnitt (+1,3%). Deutliche Verluste hat hingegen die SPD zu verzeichnen, die insgesamt 12,1 Prozent erreichte (-16%). Am Urnengang in der Hugenottenstadt...

  • Erlangen
  • 27.05.19
Lokales

Dank fürs Ehrenamt
Erlanger Aktiv-Card wird gut genutzt

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 940 Aktiv-Cards hat die Stadt Erlangen im Jahr 2018 an rund 680 ehrenamtliche Gruppen verschickt. Die Karte, die als Dank für großes ehrenamtliches Engagement ausgegeben wird, ermöglicht Vergünstigungen in verschiedenen Einrichtungen, beispielsweise eine Ermäßigung (50%) bei allen Vorstellungen im Markgrafentheater, der Jahresgebühr in der Stadtbibliothek oder bei Veranstaltungen des Kulturamtes (u.a. Internationaler Comic-Salon, Figurentheater-Festival,...

  • Erlangen
  • 27.05.19
Lokales

Stadt Erlangen zieht positive Bilanz
Bürgerbeteiligung kommt gut an

ERLANGEN (pm/mue) - Seit gut anderthalb Jahren gibt es in Erlangen flächendeckend Orts- und Stadteilbeiräte. Wie eine erste Bilanz des städtischen Büros für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt zeigt, wird das Instrument sehr gut genutzt. Seit Anfang 2018 gingen demnach aus den Beiräten 139 Anträge in der Verwaltung ein, die sich mit konkreten Verbesserungen im jeweiligen Stadtteil beschäftigen. Aber auch andere Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung kommen gut an: Seit 2018 wurden in sieben...

  • Erlangen
  • 27.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.