Trassenführung

Beiträge zum Thema Trassenführung

Lokales
Auch die Stadt Nürnberg hat sich gegen eine geplante Trassenführung in Nürnbergs Süden gesperrt. (Symbolbild).

Pläne nicht akzeptabel ++ Kritik aus der SPD ++ Protest
Raumordnungsverfahren für Juraleitung eingeleitet

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Regierung von Mittelfranken hat das Raumordnungsverfahren für die sogenannte Juraleitung zwischen Raitersaich in Mittelfranken und Altheim in Niederbayern eingeleitet. Die Stadt Nürnberg lässt sich im Raumordnungsverfahren juristisch zusätzlich von einer Münchener Fachkanzlei vertreten. Die Kanzlei wird auch die Stellungnahme der Stadt Nürnberg für das Raumordnungsverfahren bei der federführenden Regierung der Oberpfalz abgeben. „Aus Nürnberger Sicht sind die...

  • Nürnberg
  • 27.05.21
Panorama

Einwände noch bis zum 15. Januar 2021 möglich
Suedlink: Feinplanung des Trassenverlaufs steht an

BERGRHEINFELD (dpa/lby) - Für den Bau der Windstromleitung Suedlink in Unterfranken will der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW in den kommenden Wochen einen weiteren wichtigen Schritt machen. So soll bei der Bundesnetzagentur der Antrag gestellt werden, für den Abschnitt von Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) bis Bergrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) das Planfeststellungsverfahren zu eröffnen. «Dann gehen wir in die Feinplanung», sagte ein TransnetBW-Sprecher der Deutschen...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.