Wasserwacht

Beiträge zum Thema Wasserwacht

Lokales
Von links nach rechts: Raimund Schulik (Wasserwacht Ebermannstadt), Dieter Kemmerth (Vorsitzender FW Ebermannstadt), Hans-Jürgen Nekolla (Bürgermeister Gräfenberg), Jürgen Fiedler (Stadtwerke Ebermannstadt), Thorsten Glauber (MdL, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler Landtagsfraktion), Martin Redel (Schwimmbadverein Gößweinstein), Gerhard Kraus (Schwimmbadförderverein Streitberg), Andreas Müller (Schwimmbadförderverein Egloffstein), Robert Weiß (Schwimmbadförderverein Waischenfeld).

Öffentliche Bäder müssen finanzierbar bleiben

Die Freien Wähler sorgen sich um die Finanzierbarkeit öffentlicher Schwimmbäder. EBERMANNSTADT (pm/rr) – Derzeit sind ein Drittel der bayerischen Bäder dringend sanierungsbedürftig. Dazu kommt, dass immer weniger Kinder schwimmen lernen, seit der Schwimmunterricht nicht mehr verpflichtend im Schullehrplan verankert ist. 50 Prozent der unter 10-jährigen in Bayern können nicht schwimmen. Dazu kommt der „Tourismusfaktor Bad“, der gerade in der fränkischen Schweiz einen zusätzlichen Aspekt für...

  • Landkreis Forchheim
  • 23.07.18
Freizeit & Sport
Alles Samba in Heroldsberg?
43 Bilder

Buntes 21. Heroldsberger Straßenfest

Heroldsberg (li) Der 1. Bürgermeister der Marktgemeinde Heroldsberg, Johannes Schalwig, Organisationsteam, die Geschäftswelt, die Vereine und Verbände, Schulen und Einrichtungen konnten sich über einen großen Besucherzustrom am 21. Heroldsberger Straßenfest freuen. Nur einen Tag nach dem Amoklauf von München ließen sich die Menschen die Feierfreude nicht nehmen. Der Bürgermeister bat jedoch in seiner Begrüßungsrede, die von der Bläserklasse, dem 4-Schlösser-Blasorchester und den...

  • Landkreis Erlangen-Höchstadt
  • 24.07.16
Lokales
7 Bilder

EISRETTUNG IN GUSTENFELDEN

Feuerwehr und Wasserwacht üben gemeinsam (Schwabach/Gustenfelden) An einem der Fischweiher in Gustenfelden haben die Wasserwacht Schwabach und die Feuerwehr Gustenfelden gemeinsam die Rettung einer ins Eis eingebrochenen Person geübt. Das Einsatzstichwort zur gemeinsamen Übung hieß „Person im Eis eingebrochen“. Übungsobjekt, war der zugefrorene „große Weiher“ in der Waldstraße Gustenfelden. Zuerst retteten die Gustenfeldener, die von der Wasserwacht gestellte, eingebrochene Personen mit...

  • Landkreis Roth
  • 24.01.16
Freizeit & Sport

DRSA Rettungsschwimmkurs

Richtig Retten... ...will gelernt sein - deshalb bietet die Wasserwacht allen interessierten Bürgern ab 12 Jahren die Möglichkeit, sich zum Rettungsschwimmer ausbilden zu lassen. Man muss nicht unbedingt aktives Mitglied der Wasserwacht Ortsgruppe Lauf sein, um Rettungsschwimmer/in zu werden. Dieser Kurs steht jedem und jeder Interessierten offen! Ein gültiges Rettungsschwimmabzeichen ist häufig die Voraussetzung für Lehramtsstudenten, Polizeianwärter, angehende Kinder- und Jugendbetreuer...

  • Nürnberger Land
  • 13.12.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.