Alles zum Thema Zeppelinfeld

Beiträge zum Thema Zeppelinfeld

Lokales
Für eine nachhaltige bauliche Sicherung und ein zeitgemäßes Vermittlungskonzept wurden Sanierungskosten in Höhe 85,1 Millionen Euro festgeschrieben.

Mammutaufgabe Zeppelintribüne: Pläne für den Erhalt werden jetzt konkret

Stabstelle Ehemaliges Reichsparteitagsgelände im Kulturreferat NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg hat im Kulturreferat eine Stabstelle Ehemaliges Reichsparteitagsgelände / Zeppelintribüne und Zeppelinfeld eingerichtet. Sie wird in enger Zusammenarbeit mit der Projektgruppe des städtischen Hochbauamts, die sämtliche Baumaßnahmen auf dem Gelände betreut, und dem Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände die Maßnahmen zum Erhalt und zur zukunftsorientierten Vermittlung des...

  • Nürnberg
  • 15.01.19
Freizeit & Sport
Schon zu Lebzeiten eine Rock-und Folk-Legende: Bob Dylan kommt im April 2018 nach Nürnberg.

Bob Dylan kommt 2018 nach Nürnberg in die Frankenhalle

NÜRNBERG - (web) Das ist der absolute Hammer! 40 Jahre nach seinem legendären Auftritt beim Open Air auf dem Zeppelinfeld am 1. Juli 1978 kehrt Bob Dylan nach Nürnberg zurück. Am 22. April gastiert er in der Frankenhalle. Der mittlerweile 76-jährige Songwriter, Musiker und Lyriker gilt zweifelsohne als wichtigster einzelner Interpret der Rock-Ära. Im vergangenen Jahr wurde ihm gar der Nobelpreis für Literatur verliehen. Dylan gilt heute noch als die Inkarnation einer Gegenkultur und...

  • Nürnberg
  • 06.12.17
Lokales
Für die bauliche Sicherung des Zeppelinfelds mit Tribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände hat das Hochbauamt der Stadt Nürnberg eine belastbare Kostenschätzung erstellt. Die Berechnungen ergeben eine Gesamtsumme von circa 73 Millionen Euro, die sich gleichmäßig auf zwölf Jahre Bauzeit verteilt. Davon entfallen rund 60 Prozent auf die Zeppelintribüne und etwa 40 Prozent auf das Zeppelinfeld.
3 Bilder

73 Millionen Euro für Zeppelintribüne und Zeppelinfeld

Informationstag Zeppelinfeld für Interessierte am 16. Oktober 2016 Ausführliche Informationen plus Bildergalerie und Video vom Besichtigungstermin des Stadtrates auf marktspiegel.de finden Sie hier NÜRNBERG (pm/nf) - Für die bauliche Sicherung des Zeppelinfelds mit Tribüne auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände hat das Hochbauamt der Stadt Nürnberg eine belastbare Kostenschätzung erstellt. Die Berechnungen ergeben eine Gesamtsumme von circa 73 Millionen Euro, die sich gleichmäßig auf...

  • Nürnberg
  • 07.10.16
Freizeit & Sport
Am Nürnberger Zeppelinfeld trifft sich für drei Tage die internationale Rockelite.
7 Bilder

Jetzt auch Tagestickets für Rock im Park

NÜRNBERG (web) - Der unbestrittene Höhepunkt im Festivalsommer kommt immer näher. Vom 3. bis 5. Juni gibt sich bei Rock im Park am Zeppelinfeld in Nürnberg die internationale Rockelite mit den drei Headlinern Black Sabbath, Volbeat und Red Hot Chili Peppers an der Spitze die Ehre. Ab sofort sind auch Tagestickets erhältlich. Während der große Bruder Rock am Ring seit Monaten ausverkauft ist, gibt es für das Nürnberger Festival noch Karten. Doch angesichts der bereits 65.000 verkauften...

  • Nürnberg
  • 03.05.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Das Norisringrennen wird auch weiterhin am gewohnten Ort stattfinden, das bestätigte jetzt die Nürnberger Stadtspitze.

Zeppelinfeld: Freizeitnutzungen stehen nicht zur Debatte

,,Fränkisches Monaco" wird bleiben NÜRNBERG (pm/nf) - Auf Unverständnis sind im Rathaus Medienberichte gestoßen, die als Konsequenz einer städtischen Tagung zur Zukunft des Zeppelinfelds ein mögliches Aus für das Norisringrennen thematisiert haben. Die Stadtspitze stellt in keiner Weise die Existenz dieser Veranstaltung in Frage. „Man darf einzelne Äußerungen nicht überinterpretieren“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly. Bei dem vom Kulturreferat veranstalteten Symposium „Erhalten!...

  • Nürnberg
  • 20.10.15
Anzeige
Freizeit & Sport

Symposium zu Umgang mit Reichsparteitagsgelände

NÜRNBERG (pm/nf) - Für das Symposium „Erhalten! Wozu? Perspektiven für Zeppelintribüne, Zeppelinfeld und das ehemalige Reichsparteitagsgelände“ am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Oktober 2015, sind noch Plätze frei. Namhafte Expertinnen und Experten sprechen am Wochenende in der großen Ausstellungshalle des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände, Bayernstraße 110, über den Umgang mit der Zeppelintribüne und dem Zeppelinfeld auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände unter den...

  • Nürnberg
  • 14.10.15
Freizeit & Sport
Super Bühne, super Show: AC/DC rockten das Zeppelinfeld in gewohnter Manier – energiegeladen bis zum Schluss. Foto: mue

Bombast-Rock mit AC/DC

NÜRNBERG (mue) - Wer geglaubt hat, mit den Jahren wird man zwangsläufig leiser bzw. ruhiger, der lasse sich sagen: Es stimmt. Aber nicht immer. Denn dass es nicht unbedingt so sein muss, stellten vergangenen Freitag die Altrocker von AC/DC unter Beweis. Zum Auftakt des deutschen Teils ihrer Europa-Tour brachten sie das Nürnberger Zeppelinfeld gemeinsam mit beinahe 80.000 Fans aus aller Herren Länder zum Beben und blieben dabei reinweg nichts schuldig: Klassiker wie "Highway To Hell", "Back In...

  • Nürnberg
  • 11.05.15
Lokales
Auf großräumigen Grünflächen am Nürnberger Stadtrand errichteten die Nationalsozialisten zwischen 1934 und 1939 das Reichsparteitagsgelände mit einer Breite von 1,5 km und einer Länge von 4,5 Kilometern.

Keine Rekonstruktion, nur Erhalt: Arbeiten am Zeppelinfeld haben begonnen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg will die Bauten auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände, insbesondere am Zeppelinfeld, in ihrem heutigen Zustand erhalten. Je weniger Zeitzeugen über die NS-Zeit berichten können, desto wichtiger werden solche authentischen Lernorte der deutschen Geschichte für die Vermittlung historisch-politischer Bildung. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, hat der Nürnberger Stadtrat bereits am 19. Mai 2004 Leitlinien zum künftigen Umgang mit den baulichen...

  • Nürnberg
  • 14.04.15
Freizeit & Sport
Rock im Park geht diesmal über vier Tage. Auf der Centerstage rocken Megastars wie Metallica, Kings of Leon, Linkin Park, die Metal-Legende Iron Maiden oder auch die Fantastischen Vier. Foto: oh

Rock im Park geht über vier Tage

NÜRNBERG (web) - Die Rockfans werden schon langsam ungeduldig und freuen sich auf das Musikereignis des Jahres. Vom 6. bis 9. Juni kommen rund 100 Bands zum Open air-Spektakel „Rock im Park“ nach Nürnberg. Vier statt bislang drei Tage ist das Zeppelinfeld wieder der Nabel der Rockwelt. Rund 100 nationale und internationale Bands spielen auf drei Bühnen - von Hardrock, über Metal, Punk, Britpop, Prog bis hin zu Electronica und Techno sind fast alle Musikrichtungen vertreten. Neben den vier...

  • Fürth
  • 14.05.14
Freizeit & Sport
Statt drei gibt es im kommenden Jahr bei "Rock im Park" in Nürnberg gleich vier Tage die volle Rockdröhnung. Foto:oh

Ansturm auf "Rock im Park"-Karten

REGION (web) - Rockfans in der ganzen Republik sitzen jetzt schon auf heißen Kohlen. Für das Zwillings-Festival "Rock im Park" und "Rock am Ring" (6. - 9. Juni 2014) ist die Kartennachfrage bereits riesig - schon mehr als 50.000 Tickets sind verkauft. Erstmals finden die beiden Rockfestivals an vier Tagen statt. Nach der Bekanntgabe der vier Headliner "Metallica", "Linkin Park", "Iron Maiden" und "Kings of Leon" setzte ein regelrechter Ansturm auf die Festivalkarten ein. Der dürfte jetzt...

  • Fürth
  • 12.12.13