Zeugen

Beiträge zum Thema Zeugen

Lokales

Nürnberg: Polizei sucht Zeugen
Einbruch ins Literaturhaus-Restaurant

NÜRNBERG (ots/nf) - In der Nacht zum Montag (28. Februar 2022) brachen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten des Literaturhaus-Restaurants in der Innenstadt ein und machten reichlich Beute. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen 00:45 Uhr und 05:45 Uhr gelangten unbekannte Täter über ein Oberlicht auf der Dachterrasse in das Haus in der Luitpoldstraße. Im Innenbereich hebelten sie mehrere Türen auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Das Diebesgut liegt bei einem Wert...

  • Nürnberg
  • 02.03.22
Lokales
Die unbekannte Frau und die beiden unbekannten Männer, als auch andere Personen, welche Hinweise zur Identität der Tatzeugen machen können, werden dringend gebeten sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.
6 Bilder

Nürnberger Hauptbahnhof ++ Zeugensuche
37-jähriger Mann wollte Frau mit Plastiktüte ersticken

NÜRNBERG (ots/nf) - In den frühen Freitagmorgenstunden des 28. Januar 2022 versuchte ein Mann im Nürnberger Hauptbahnhof eine Frau mit einer Plastiktüte zu ersticken. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth und die Nürnberger Mordkommission suchen im Rahmen einer angeordneten Öffentlichkeitsfahndung dringend nach wichtigen Tatzeugen. Gegen 00:30 Uhr saß die 46-jährige Frau im ersten Obergeschoss des Nürnberger Hauptbahnhofs im dortigen Wartebereich auf einer Sitzbank. Unvermittelt trat ein...

  • Nürnberg
  • 24.02.22
Panorama
Vermisste Lieselotte Lauer.
2 Bilder

Verbrechen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen
Fall ,,Lissy" von 1992 bei ,,Aktenzeichen XY... ungelöst"

ANSBACH (dpa/lby) - Fast 30 Jahre nach einem möglichen Verbrechen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen erhoffen sich Ermittler neue Hinweise durch eine Ausstrahlung bei «Aktenzeichen XY... ungelöst». Der Fall der 1992 verschwundenen Lieselotte «Lissy» Lauer wird am kommenden Mittwoch (17. Novemer, 20.15 Uhr) in der ZDF-Sendung thematisiert. Die damals 30-Jährige ist seit dem 1. Juli 1992 spurlos verschwunden. Zuletzt wurde sie am Vormittag in der Innenstadt von Gunzenhausen gesehen, ihr Wagen...

  • Nürnberg
  • 12.11.21
Lokales

Mann schlägt älterem Herren ins Gesicht
79-Jähriger in der Linie 6 verletzt

NÜRNBERG (ots/nf) - Bereits am 18. Oktober (Montag) kam es in der Straßenbahn der Linie 6 zu einem Körperverletzungsdelikt, bei dem ein 79-jähriger Mann verletzt wurde. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Die Beteiligten fuhren gegen 13:35 Uhr mit der Straßenbahn der Linie 6 in Fahrtrichtung Doku-Zentrum. Der 79-jährige Geschädigte machte einen anderen Fahrgast darauf aufmerksam, ,,dass er anderen im Weg stehe". Daraufhin schlug der Unbekannte den Mann mehrfach mit der Hand ins Gesicht. Der...

  • Nürnberg
  • 21.10.21
Panorama
Trauerkerzen und Blumen liegen vor dem Kaufhaus, in dem der Täter Menschen mit einem Messer attackiert hatte.
2 Bilder

Messerattacken von Würzburg
Messerangriffe: LKA hält islamistisches Motiv für naheliegend

WÜRZBURG (dpa) - Im Falle des Messerstechers von Würzburg halten es die Ermittler für naheliegend, dass der Mann islamistisch motiviert war. Fraglich sei bisher allerdings, ob der Somalier in eine Terrororganisation eingebunden gewesen sei, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamtes (LKA) am Dienstag in München. Dafür gebe es noch keine Beweise. In der Unterkunft des 24-Jährigen in Würzburg seien bisher keine derartigen Hinweise gefunden worden - gleichwohl sprächen Zeugenaussagen für einen...

  • Nürnberg
  • 29.06.21
Lokales

Röthenbach bei Schweinau ++ Verkehrsbehinderungen
Mit roher Gewalt Ampelanlage zerstört!

NÜRNBERG (ots/nf) - In der Nacht von Freitag (18. September 2020) auf Samstag (19. September2020) beschädigten bislang unbekannte Täter die Steuereinheit einer Ampelanlage in Röthenbach bei Schweinau. Der Verkehr im Kreuzungsbereich muss vermutlich noch bis Ende der Woche durch Beamte der Verkehrspolizei Nürnberg geregelt werden. Zwischen 03:00 Uhr und 04:00 Uhr früh ging über die Leitstelle beim Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) eine Störmeldung der Ampelanlage in der Ansbacher...

  • Nürnberg
  • 22.09.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen
U-Bahn Frankenstraße: Exhibitionist näherte sich zwei Mädchen

NÜRNBERG (ots/nf) - Wie die Polizei mitteilt, trat am Mittwoch (2. September) ein unbekannter Exhibitionist im Bereich einer U-Bahnstation im Nürnberger Süden auf. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Hinweise zu diesem Vorfall. Ein Zeuge hatte um kurz nach 14 Uhr beobachten können, wie sich der unbekannte Verdächtige im Bereich des U-Bahnhofs Frankenstraße aufhielt. Hierbei habe er unter anderem seinen Pullover so hochgezogen, dass sein aus der Hose hängendes Glied sichtbar gewesen sei....

  • Nürnberg
  • 03.09.20
Panorama

Leiche in Bayreuth gefunden ++ Zeugenaufruf
Update: 24-Jähriger wurde nicht erschossen

Update: 21. August 2020 (dpa/lby) - Nachdem in Bayreuth ein 24-Jähriger tot aufgefunden worden ist, wissen die Ermittler nun, dass er nicht erschossen wurde. «Zwar gab es massive Gewalteinwirkungen auf den Körper, diese entstanden aber nicht durch Schüsse», sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Passanten fanden die Leiche am frühen Mittwochmorgen auf einem Geh- und Radweg in Bayreuth. Die Ermittler vermuten, dass der 24-Jährige in der Tatnacht mit dem Fahrrad unterwegs war. Aufgrund der...

  • Nürnberg
  • 20.08.20
Lokales

Polizei sucht Zeugen ++ Unfallflucht
Unfassbar: Rambo-Radler fährt kleinen Hund tot!

NÜRNBERG (ots/nf) - Wie die Polizei erst jetzt meldet, hat bereits am 19. Juni ein unbekannter rücksichtsloser Radfahrer in der Hainstraße einen Hund überfahren und war anschließend geflüchtet! Die Nürnberger Verkehrspolizei sucht Zeugen.  Gegen 20 Uhr an besagtem Freitag trat ein 58-jähriger Hundehalter mit seinem angeleinten Yorkshire-Terrier aus seinem Wohnhaus gegenüber dem ehemaligen Autohaus auf den Gehsteig. Ein von links kommender Radfahrer, der ebenfalls auf dem Gehweg unterwegs war,...

  • Nürnberg
  • 12.08.20
Lokales
Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg.

Staatsschutz ermittelt
Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit!

NÜRNBERG (ots/nf) - Am frühen Sonntagmorgen (2. August) verübten Unbekannte im Nürnberger Stadtteil Ludwigsfeld einen Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit. Die Polizei sucht nun Zeugen! Nach jetzigem Erkenntnisstand platzierten zwei unbekannte Personen zwischen 03:00 Uhr und 06:00 Uhr am Sonntagmorgen einen Brandsatz am Gebäude der Bundesagentur für Arbeit in der Regensburger Straße. Nur durch glückliche Umstände kam es nicht zu einem Inbrandsetzen. Das Staatsschutzkommissariat der...

  • Nürnberg
  • 11.08.20
Lokales

U-Bahnhof Weißer Turm
Bettler mit Glasflasche geschlagen und ausgeraubt!

NÜRNBERG (ots/nf) - Ein Bettler (39) wurde am Montagnachmittag (3. August) in der Nürnberger Innenstadt gewaltsam um seinen Erlös gebracht. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der 39-Jährige hielt sich gegen 14.15 Uhr am Treppenabgang des U-Bahnhofes ,,Weißer Turm" am Ludwigsplatz auf. Ein bislang Unbekannter schlug ihn mit einer Glasflasche und raubte den Bettelerlös von rund 30 Euro. Anschließend flüchtete der Mann in unbekannte Richtung. Es liegt nur eine vage Beschreibung vor. Es soll...

  • Nürnberg
  • 04.08.20
Lokales

Westpark/Rehdorfer Straße ++ Täter flüchtig
Sexueller Übergriff auf junge Frau in Gaismannshof

NÜRNBERG (ots/nf) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (30./31. Jul) kam es im Stadtteil Gaismannshof zu einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau. Anschließend flüchtete der Unbekannte in Richtung Leyher Straße. Die Frau war kurz nach Mitternacht auf einem Verbindungsweg zwischen dem Westpark und der Rehdorfer Straße zu Fuß unterwegs, als sie unvermittelt von dem Unbekannten angesprochen und mehrmals unsittlich berührt wurde. Die junge Frau kam mit dem Schrecken davon....

  • Nürnberg
  • 31.07.20
Lokales

Dombühler Straße
Rabiater Dieb schlägt Ladendetektiv mit der Faust ins Gesicht!

NÜRNBERG (ots/nf) Am Mittwoch (29. Juli) gelang einem renitenten Ladendieb die Flucht, indem er dem Ladendetektiv ins Gesicht schlug. Die Polizei sucht Zeugen. Kurz vor 16.30 Uhr hatte ein Unbekannter in einem Verbrauchermarkt in der Dombühler Straße sechs Dosen Wodka-Mischgetränke in seinen mitgeführten Rucksack gesteckt und passierte den Kassenbereich ohne zu bezahlen. Ein Ladendetektiv hatte das Geschehen beobachtet und wollte den mutmaßlichen Dieb aufhalten. Dieser riss sich jedoch los und...

  • Nürnberg
  • 30.07.20
Lokales
Die beste Vorsorge ist, wenn Hunde lernen, vermeintliche Leckerlis gar nicht erst aufzunehmen.

Polizei bittet um Hinweise ++ Wichtige Tipps zur ersten Hilfe beim Hund ++ Wie werden Täter bestraft?
Vorsicht, Hundehasser: Giftköder vom Faberpark bis zur Minervastraße!

NÜRNBERG (pm/nf) - Seit Anfang Dezember 2019 wird durch die Polizei im Nürnberger Süden ein Schwerpunkteinsatz mit Zielrichtung vergifteter Hundeköder durchgeführt. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung. Seit einigen Monaten häufen sich Mitteilungen über ausgelegte, möglicherweise vergiftete Hundeköder. Seit Oktober 2019 wurden 11 Fälle zur Anzeige gebracht. Als örtlicher Schwerpunkt zeichnet sich der Bereich Faberpark / Castellstraße über die Hafenstraße bis...

  • Nürnberg
  • 15.01.20
Lokales

Räuberduo überfiel die Münzmesse in der Gartenstadt

Polizei sucht Zeugen - Besucher verhinderten Flucht der Diebe NÜRNBERG (nf/ots) - Zwei Männer (18 und 23) sollen am Sonntagvormittag (24. April 2016) im Stadtteil Gartenstadt den Aussteller (79) der Münzenmesse überfallen haben. Ein Richter am Amtsgericht Nürnberg erließ gegen beide Haftbefehl. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Zur fraglichen Zeit fand im Gesellschaftshaus Am Buchenschlag eine Münzenmesse mit zahlreichen Ausstellern statt. Gegen 12.15 Uhr betraten zwei Männer, vermummt mit...

  • Nürnberg
  • 29.04.16
Lokales
Phantombild des Kriminalfachdezernates 1 Nürnberg: Die ,,Soko Vorra" hat einen Zeugen ermittelt, der am Tattag  (Donnerstag, 11.12.2014) gegen 21.15 Uhr eine bislang unbekannte  männliche Person aus einem der Brandobjekte kommen sah.

Brand in geplanter Asylbewerberunterkunft in Vorra - Fahndungsaufruf mit Phantombild

NÜRNBERG (ots/nf) - Am 11. Dezember 2014 brannte es in Vorra (Landkreis Nürnberger Land) in drei unbewohnten Gebäuden, die als Asylbewerberunterkunft vorgesehen waren. Die Soko ,,Vorra" hat einen Zeugen ermittelt, der am Tattag gegen 21.15 Uhr eine bislang unbekannte männliche Person (siehe Phantombild) aus einem der Brandobjekte kommen sah. Diese Person muss nicht zwingend etwas mit dem Brandgeschehen zu tun haben. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: 170 - 180 cm groß, kräftige Figur,...

  • Nürnberg
  • 06.02.15
Lokales
Der 36-jährige Marcus C. wird vermisst.

Fahndung nach vermisstem Marcus C.

REGION (pm/nf) - Die Hersbrucker Polizei sucht seit Dienstag (18.11.2014) nach einem 36-Jährigen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Eltern des Gesuchten Marcus C. erstatteten am Dienstag Anzeige bei der Polizei, nachdem der Mann spurlos verschwunden war. Die Abklärungen in seinem Umfeld verliefen bislang ergebnislos.Markus C. wird als etwa 180 cm groß beschrieben und hat dunkelblondes Haar. Letztmalig wurde der Vermisste am Montag (17.11.2014)...

  • Nürnberg
  • 19.11.14
Lokales

Diebstahl von vier Neufahrzeugen - Zeugenaufruf

NÜRNBERG (nf/ots) - Bislang Unbekannte haben im Laufe des vergangenen Wochenendes (8. bis 10. November) bei einem Autohändler in Großreuth b. Schweinau mehrere Pkw gestohlen. Die Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Die vier - nicht zugelassenen - Neufahrzeuge standen auf dem Betriebsgelände des Autohändlers in der Wallensteinstraße Ecke Edisonstraße und haben zusammen einen Wert von über 100.000 Euro. Im Einzelnen handelt es sich um einen...

  • Nürnberg
  • 11.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.