AOK in Nürnberg stellt Gesundheitsprogramm für das zweite Halbjahr vor

Lebt Gesundheit vor – AOK-Direktor Norbert Kettlitz mit den Kindern der Stadtparkknirpse Fürth bei einem gesunden Frühstück. (Foto: AOK)

Gesunde Kinder – gesunde Zukunft


„Kinder machen alles nach – machen Sie das Richtige vor!“ So lautet die aktuelle Botschaft der AOK Bayern. Mit dieser „Nachmacher-Kampagne“ möchte die AOK Eltern ermutigen, ihren Kindern eine gesunde Lebensweise vorzuleben. Besonders leicht gelingt das mit dem neuen Gesundheitsprogramm der AOK. Hier gibt es beispielsweise Präventionsangebote, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und Eltern ausgerichtet sind. „Dank unserer knapp 450 Ernährungs-, Entspannungs- und Bewegungskurse für Kinder und Erwachsene, kann die ganze Familie aktiv werden“, so Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken.

Spezielles Kursprogramm für Kinder


Insbesondere bei den Themen Ernährung und Entspannung bietet die AOK ein Programm, das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern und deren Eltern zugeschnitten ist. So lernen die Kleinen in dem Workshop „Heiße Burger – cool serviert“ wie man Burger mit viel Spaß selber macht. So kommt gesundes „Fastfood“ auf den Teller! Unter dem Titel „Früh übt sich…“ bietet die AOK ein aktives Ernährungsprogramm für Kinder von acht bis 12 Jahren an. Hier wird den Kindern Lust auf gesunde Ernährung und richtige Bewegung gemacht. So kann Übergewicht nicht nur reduziert, sondern teilweise auch vermieden werden. Noch dazu gibt es Ernährungstipps für den Alltag.

Kurse, Seminare und Veranstaltungen


Das neue Gesundheitsprogramm ist ab sofort in allen AOK-Geschäftsstellen in Nürnberg erhältlich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.aok-mittelfranken.de oder unter 0911-218-438.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.