ronhof

2 Bilder

Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.10.2016

FÜRTH (tom) - Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am Samstag, 5. November (13.00 Uhr), den VfL Bochum im Sportpark Ronhof/Thomas Sommer. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen hierfür zwei mal zwei Karten. Das Spiel gegen den VfL Bochum ist aus Fürther Sicht keine alltägliche Begegnung, stehen doch bei den Blau-Weißen mit Marco Stiepermann, Tom Weiland und Johannes Wurz gleich drei Spieler auf dem Platz, die in der...

2 Bilder

Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.10.2016

FÜRTH (tom) - Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am Samstag, 29. Oktober (13.00 Uhr), den 1. FC Kaiserslautern. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen hierfür zwei mal zwei Karten. Zuletzt präsentierte sich der Sportpark Ronhof | Thomas Sommer nicht gerade als uneinnehmbare Festung. Nach zwei Siegen zum Auftakt gab es in den letzten drei Heimbegegnungen gerade mal einen Zähler für die Fürther. Umso wichtiger ist es, gegen...

1 Bild

Mit Krombacher und dem MarktSpiegel zur SpVgg Greuther Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.10.2016

FÜRTH (web) - Die SpVgg Greuther Fürth empfängt am Sonntag, 16. Oktober (13.30 Uhr), den 1. FC Heidenheim. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen hierfür zwei mal zwei Karten. Die Fürther wurden zuletzt in der Zweiten Fußball-Bundesliga arg gebeutelt. Nach dem Last-Minute 1:1 zuhause gegen Sandhausen, blamierte sich die Mannschaft von Cheftrainer Stefan Ruthenbeck bei der 0:4-Niederlage beim VfB Stuttgart bis auf die...

11 Bilder

SpVgg: Grundsteinlegung für neue Haupttribüne

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 13.04.2016

FÜRTH - (web) Mit großen Emotionen und einer noch größeren Portion Pathos wurde im Sportpark Ronhof/Thomas Sommer der Grundstein für die neue Haupttribüne gelegt. Von einem „wesentlichen Meilenstein“ und einem „Fundament für eine erfolgreiche Zukunft“ sprach der Geschäftsführer der SpVgg Greuther Fürth, Holger Schwiewagner, während Präsident Helmut Hack den 17-Millionen-Euro-Neubau gar als „Vermächtnis für alle“ huldigte....

2 Bilder

Die Kleeblatt-Fans bekommen ihren "Sportpark Ronhof"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 02.02.2016

FÜRTH - Ronhof, Playmobil-Stadion, Trolli-Arena, Stadion am Laubenweg - alles Vergangenheit. Das Stadion der SpVgg Greuther Fürth heißt ab sofort „Sportpark Ronhof / Thomas Sommer“. Für fünfeinhalb Jahre hat sich der Immobilienunternehmer und -entwickler die Namensrechte am Stadion gesichert mit zusätzlicher Verlängerungsoption. Das Kleeblatt kehrt wieder zu seinem alten Namen zurück, was zahlreiche Fans sicher freuen wird....

2 Bilder

Das Kleeblatt will sich oben festsetzen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 25.11.2015

FÜRTH (web) - "Wir wollen gewinnen - ohne Wenn und Aber!". Trainer Stefan Ruthenbeck gibt ganz klar die Richtung vor für das kommende Zweitliga-Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth. Das Kleeblatt empfängt am Freitag, 27. November (18.30 Uhr) den 1. FC Kaiserslautern im Sportpark Ronhof. In der Tabelle trennen die Fürther (derzeit Rang 5 mit 24 Punkten) fünf Zähler von den Gästen (Rang 10/19) aus der Pfalz. Doch Ruthenbeck...

2 Bilder

Mit dem MarktSpiegel und Krombacher zum Kleeblatt 3

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.10.2015

FÜRTH - (web) Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen für das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth gegen den TSV 1860 München am Freitag 23. Oktober (18.30 Uhr) zwei mal zwei Tickets. Den 60ern steht das Wasser bis zum Hals. Am zehnten Spieltag ist das Team als einziges in der Zweiten Fußball-Bundesliga noch ohne Sieg. Nur sechs Punkte stehen auf der Habenseite, der Traditionsklub liegt auf dem vorletzten Rang. Da musste...

2 Bilder

Mit Krombacher und MarktSpiegel zum Kleeblatt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.09.2015

FÜRTH - (web) Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen für das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth gegen den VfL Bochum am 3. Oktober (13 Uhr) zwei mal zwei Tickets. Nun hat es auch den VfL Bochum erwischt. Beim 1:2 im Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern kassierte das Team von Cheftrainer Gertjan Verbeek seine erste Saisonniederlage und verlor zudem die Tabellenführung in der Zweiten Fußballbundesliga an den SC...

11 Bilder

„Wissen wo's wächst“ – Tag der offenen Tür im Knoblauchsland 2014

Archiv Leserreporter
Archiv Leserreporter | Fürth | am 11.09.2015

Fürth: Festhalle | Unter dem Motto „Wissen wo's wächst – Knoblauchsland“ steht die mittlerweile 22. Auflage des „Tags der offenen Tür im Knoblauchsland“, der in den vergangenen Jahren jeweils um die 20.000 Besucher aus dem gesamten Ballungsraum anlockte. Am Sonntag, den 4. Mai zwischen 10.00 und 16.00 Uhr macht der Tag der offenen Tür wieder in Fürth Station. 14 landwirtschaftliche Betriebe öffnen in den Ortschaften Poppenreuth, Braunsbach,...

2 Bilder

Mit Krombacher und MarktSpiegel zum Frankenderby

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.09.2015

FÜRTH - (web) Am Sonntag, 13. September (13.30 Uhr), ist wieder Derby-Zeit im Fürther Ronhof. Der MarktSpiegel und Krombacher verlosen für das Heimspiel der SpVgg Greuther Fürth gegen den 1. FC Nürnberg zwei mal zwei Tickets. Ganz nach Wunsch lief es bislang in dieser Saison für beide Teams noch nicht. Erst einen Sieg hat das Kleeblatt aus Fürth auf dem Konto, der Club hat nach dem Arbeitssieg zuletzt zuhause gegen Fortuna...

3 Bilder

Eine neue Haupttribüne macht das Kleeblatt glücklich

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 14.08.2015

FÜRTH (web) - "So schön, wie wir es in zwei Jahren haben, so schön ist es wohl in keinem anderen Stadion, in dem ich bisher war." Viel Vorfreude und noch mehr Stolz klangen mit, als Helmut Hack, Präsident des Fußball-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth, die 17 Millionen Euro teuren Umbau- und Modernisierungspläne für das Stadion am Laubenweg präsentierte. In zwei Jahren soll die neue Haupttribüne komplett stehen. Die Tage für...

1 Bild

Der Ronhof bleibt die Heimat der SpVgg Greuther Fürth

FÜRTH (web) - Der Ronhof ist und bleibt das Zuhause des Kleeblatts. Der bestehende Pachtvertrag zwischen der Stadt Fürth und dem Eigentümer Conny Brandstätter wurde bis 2050 verlängert. Hoch emotional gestaltete sich die offizielle Vertragsunterzeichnung im Presseraum des Fürther Stadions. Da war es nur noch selbstverständlich, dass die Unterschriften mit grüner Tinte geschrieben wurden. Vergessen waren all die Querelen und...

1 Bild

Die Tage der alten Haupttribüne im Ronhof sind gezählt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 31.07.2015

FÜRTH (web) - Aufatmen bei der SpVgg Greuther Fürth. Die Stadt Fürth unterstützt nach einem Stadtratsbeschluss den Fußball-Zweitligisten finanziell beim Umbau des Stadions am Laubenweg. Für rund 17 Millionen Euro will die SpVgg Greuther Fürth die Infrastruktur verbessern und eine modernisierte Haupttribüne errichten. Die Investition sei dringend notwendig, um konkurrenzfähig zu bleiben. Gerade beim Stadion hat der...

1 Bild

Ilir Azemi träumt weiter vom Comeback im Profifußball

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 22.07.2015

FÜRTH - Ilir Azemi träumt weiterhin von einer Rückkehr in den Profifußball. Die SpVgg Greuther Fürth will ihm dabei helfen und verlängerte den Vertrag mit dem seit über einem Jahr verletzten Stürmer um zwei Jahre bis 2017. Nach seinem schweren Autounfall vor knapp einem Jahr - der Kleeblattstürmer hatte sich einen komplizierten Beckenbruch, eine Lungenquetschung und mehrere Knochenbrüche zugezogen - arbeitet der 23-Jährige...

2 Bilder

Wolfgang Hesl wechselt von Fürth nach Bielefeld

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 10.06.2015

FÜRTH (web) - Torhüter Wolfgang Hesl verlässt den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth und wird in der kommenden Saison beim Ligakonkurrenten Arminia Bielefeld zwischen den Pfosten stehen. Lange stand hinter der Zukunft des 29-Jährigen beim Kleeblatt ein dickes Fragezeichen, nunmehr herrscht Klarheit. Mit dem bei den Fans beliebten Hesl verlässt eine weitere wichtige Spielerpersönlichkeit die Fürther, nachdem...

2 Bilder

Mike Büskens ist nicht mehr Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 28.05.2015

FÜRTH (web) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und Trainer Mike Büskens gehen wieder getrennte Wege. Büskens informierte die Kleeblattverantwortlichen darüber, dass er in der kommenden Saison nicht mehr als Cheftrainer zur Verfügung stehe. Der Aufstiegsheld - Büskens führte das Kleeblatt 2012 als Zweitliga-Meister erstmals in der Vereinsgeschichte in die Erste Bundesliga - wandte sich via Instagramm an die...

2 Bilder

Mike Büskens kehrt zum Kleeblatt zurück

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 23.02.2015

FÜRTH (web) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat die Reißleine gezogen und Chef-Coach Frank Kramer beurlaubt. Neuer Mann im Ronhof ist mit Mike Büskens ein alter Bekannter aus besseren Tagen. Auch wenn Frank Kramer "stets vorbildlichen Einsatz" gezeigt habe und nach dem Abstieg "einen großen Anteil an unserer erfolgreichen letztjährigen Saison" hatte, so dürfe man aber auch "nicht die Augen vor der Entwicklung...

1 Bild

Stadt Fürth unterstützt SpVgg Greuther Fürth beim Stadionumbau

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 18.12.2014

FÜRTH (web) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth erhält beim geplanten Umbau seines Stadions finanzielle Hilfe von der Stadt. Dies hat der Stadtrat in einer nichtöffentlichen Sitzung beschlossen. Nun geht es also der maroden, im Jahr 1951 erbauten Haupttribüne im Fürther Ronhof endgültig an den Kragen. Der Beschluss des Stadtrates lässt die Verantwortlichen beim Kleeblatt aufatmen, die Ampel für das 15-Milionen-Projekt...

1 Bild

Fürths Derbyheld Abdul Rahman Baba wechselt zum FC Augsburg

Jo Wusch
Jo Wusch | Fürth | am 12.08.2014

Fürth: Ronhof | Schnappschuss

2 Bilder

Die Ära der Trolli-Arena geht bald zu Ende

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 12.12.2013

FÜRTH (web) - Das Stadion der SpVgg Greuther Fürth wird noch bis Mitte kommenden Jahres den Namen "Trolli-Arena" tragen. Der Zweitligist und die Trolli GmbH haben sich diesbezüglich geeinigt. Trolli-Chef Herbert Mederer gab vor knapp einem Jahr bekannt, er wolle den laufenden Sponsorenvertrag (gültig bis 2015) mit der SpVgg Greuther Fürth sofort auflösen. Mederer zeigte sich öffentlich verärgert, dass die Spielvereinigung...