Interessierte bitte melden
Erhebungsbeauftragte für Zensus 2022 gesucht

Symbolfoto: © H_Ko / stock.adobe.com
  • Symbolfoto: © H_Ko / stock.adobe.com
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Mit dem Zensus 2022 werden ab Mai nächsten Jahres wieder Informationen zum Leben, Wohnen und Arbeiten abgefragt.

Laut Mitteilung aus dem städtischen Presseamt werden mit diesen Daten Bevölkerungs- und Wohnungszahlen ermittelt, die wichtige Planungsgrundlage bei bundesweiten bzw. kommunalen Entscheidungen sind. Für die Aktion hat die Stadt Erlangen bereits eine Erhebungsstelle eingerichtet, die für Koordination, Betreuung und Schulung der Beauftragen / Interviewer sowie die Verarbeitung der Rückläufe verantwortlich ist. Benötigt werden zirka 160 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte / Interviewer, die dann die Haushaltsbefragungen durchführen. Laut Auskunft von Bettina Buschmann von der Erhebungsstelle der Stadt erhält jeder Erhebungsbeauftragte für seine Arbeit eine Aufwandsentschädigung. Falls aufgrund einer pandemischen Lage die Befragung vor Ort oder an der Haustür nicht durchgeführt werden kann, werden die Beauftragten zirka drei Wochen zuvor von der Erhebungsstelle informiert, und die Befragung wird dann telefonisch durchgeführt. Interessierte Bürgerinnern und Bürger, die gerne mitarbeiten wollen, können sich bei der Zensusstelle der Stadt Erlangen melden. E-Mail: zensusstelle@stadt.erlangen.de.

Mehr Informationen zum Zensus wie zum Beispiel die Zulassungsvoraussetzungen als Interviewer gibt es unter Telefon 09131 / 863238 sowie online:

www.erlangen.de/zensus2022

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen