Entwurfsplanung beschlossen
Familienzentrum am BBGZ kommt!

ERLANGEN (pm/mue) - Der Stadtrat hat der Entwurfsplanung für den Neubau eines Familienzentrums im Bürger-, Begegnungs- und Gesundheitszentrum (BBGZ) an der Hartmannstraße zugestimmt.

Das Zentrum soll einen Familienstützpunkt, eine Familienpädagogische Einrichtung, Angebote der Offenen Jugendsozialarbeit, eine Spiel- und Lernstube sowie eine Kinderkrippe und einen Kindergarten beherbergen. Mit dem Zentrum schafft die Stadt die notwendige soziale Infrastruktur in dem Stadtteil, wo durch die Baumaßnahen der GEWOBAU aktuell mehr Wohnraum entsteht. Für das Gesamtprojekt werden nach einer vorläufigen Kostenschätzung Baukosten von rund 13 Millionen Euro erwartet. Die Stadt geht von einer Förderung in Höhe von fünf Millionen Euro für die Kindertageseinrichtungen aus, für die weiteren Einrichtungen des Familienzentrums werden Zuschüsse über das Programm „Soziale Stadt“ beantragt. Zum gegenwärtigen Planungszeitpunkt, so heißt es aus dem Rathaus, können sich jedoch noch Kostenabweichungen von bis zu 20 Prozent ergeben. Der Baubeginn ist für den September 2020 vorgesehen, mit der Fertigstellung wird bis Mitte 2022 gerechnet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen