Erlanger OB tritt 2020 wieder an
Florian Janik will weitermachen!

Florian Janik will nächstes Jahr erneut als OB ins Erlanger Rathaus einziehen.
Foto: © Uwe Müller
2Bilder
  • Florian Janik will nächstes Jahr erneut als OB ins Erlanger Rathaus einziehen.
    Foto: © Uwe Müller
  • hochgeladen von Uwe Müller

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „bunt, vielfältig und kompetent“ hat die Erlanger SPD ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 aufgestellt und Dr. Florian Janik erneut als Spitzenkandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert.

Janik unterstrich in seiner Begrüßungsrede den politischen Führungsanspruch im Rathaus. „Ich freue mich darauf, mit einem jungen und dynamischen Team in den Wahlkampf zu ziehen.“ Viele neue und junge Gesichter sind denn auch auf den vorderen Listenplätzen vertreten (elf Neue unter den ersten 20 Kandidatinnen und Kandidaten, davon sechs unter 35 Jahre). Aber auch erfahrene, amtierende Stadtratsmitglieder sind wieder vertreten. Der jüngste Kandidat ist 19, die älteste Kandidatin 71 Jahre alt. Die SPD hält dabei auch am „Reißverschlussprinzip“ fest, was bedeutet, dass sich Frauen und Männer auf den Listenplätzen abwechseln. Unter ihnen eine Reihe von Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund – aber auch Mitglieder der muslimischen Gemeinde Erlangens sowie sechs parteilose Kandidat*innen finden sich auf der Liste ebenso wie Selbständige, Studierende und Arbeitnehmer*innen aus verschiedensten Berufen.

Florian Janik will nächstes Jahr erneut als OB ins Erlanger Rathaus einziehen.
Foto: © Uwe Müller
Oberbürgermeister Janik zusammen mit den Stadtratskandidatinnen und -kandidaten für die Kommunalwahl im kommenden Jahr.
Foto: oh
Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.