Wahlkampf

Beiträge zum Thema Wahlkampf

Lokales
Florian Janik will nächstes Jahr erneut als OB ins Erlanger Rathaus einziehen.
Foto: © Uwe Müller
2 Bilder

Erlanger OB tritt 2020 wieder an
Florian Janik will weitermachen!

ERLANGEN (pm/mue) - Unter dem Motto „bunt, vielfältig und kompetent“ hat die Erlanger SPD ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 15. März 2020 aufgestellt und Dr. Florian Janik erneut als Spitzenkandidat für das Amt des Oberbürgermeisters nominiert. Janik unterstrich in seiner Begrüßungsrede den politischen Führungsanspruch im Rathaus. „Ich freue mich darauf, mit einem jungen und dynamischen Team in den Wahlkampf zu ziehen.“ Viele neue und junge Gesichter sind denn auch auf den vorderen...

  • Erlangen
  • 25.09.19
Lokales
Susanne Lender-Cassens tritt 2020 als grüne OB-Kandidatin zur Kommunalwahl an.
Foto: oh

Susanne Lender-Cassens ist Spitzenkandidatin
Grüne schalten in den Wahlkampfmodus

ERLANGEN (pm/mue) - Susanne Lender-Cassens will Oberbürgermeisterin von Erlangen werden – bei der Kommunal­wahl am 15. März 2020 kandidiert sie für das höchste Amt der Stadt. Die Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Grüner Liste schickten die bisherige 2. Bürgermeisterin bei einer Nominierungsveranstaltung mit großer Zustimmung ins Rennen. Die 56jährige Kommunalpolitikerin und gelernte Krankenschwester, derzeitig städtische Referentin für Umwelt, Energie, Gesundheit, Sport und...

  • Erlangen
  • 25.09.19
Lokales
Gruppenfoto nach der Nominierung (v.l.) Bernhard Spachmüller (Kreisvorstand), Christine Krieg, Barbara Fuchs (MdL aus Fürth, Wahlleiterin), MdL Dr. Sabine Weigand aus Schwabach.

Grüne schicken Rechtsanwältin für 2020 ins Rennen
Wird Christine Krieg Schwabachs erste Oberbürgermeisterin?

SCHWABACH (pm/vs) - Jetzt ist es amtlich: Die Schwabacher Grünen gehen mit einer eigenen Kandidatin in die Oberbürgermeisterwahl 2020: Mit fast 92 Prozent der Stimmen ist die 50-jährige Rechtsanwältin Christine Krieg gewählt worden. Die Kandidatin ist in Schwabach geboren und hat am Wolfram-von-Eschbach-Gymnasium Abitur gemacht. Beruflich ist sie als Partnerin in einer großen Rechtsanwaltspartnerschaft mit Sitz im südlichen Mittelfranken tätig. Dort ist sie als Fachanwältin für Medizinrecht...

  • Schwabach
  • 12.07.19
Lokales
Die CSU-Landtagskandidatin Barbara Regitz für den Wahlkreis Nürnberg-Nord besuchte jetzt die Israelitische Kultusgemeinde.

Barbara Regitz besuchte Israelitische Kultusgemeinde

NÜRNBERG - Die CSU-Landtagskandidatin für den Wahlkreis Nürnberg-Nord besuchte jetzt die Israelitische Kultusgemeinde und diskutierte mit Gemeindemitgliedern und Gästen, auch Vertretern anderer Parteien über die gegenwärtige politische Lage in Deutschland. „Wir müssen hier genau hinschauen und den Mut haben, sämtlichen rassistischen Tendenzen kompromisslos gegenüberzutreten“, betonte die Politikerin, die seit vielen Jahren für ihre Partei als bildungspolitische Sprecherin im Stadtrat...

  • Nürnberg
  • 14.09.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Am kommenden Donnerstag (21. Juni 2018) hält das ,,Brehm.Mobil" auf dem Hans-Sachs-Platz in Nürnberg.

„Brehm.Mobil“ macht am 21. Juni 2018 Station auf dem Hans-Sachs-Platz

Mobile Bürgersprechstunde mit MdB Sebastian Brehm NÜRNBERG - Der direkt gewählte Nürnberger Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm (CSU) ist mit seinem „Brehm.Mobil“ wieder im Wahlkreis unterwegs. Das ausrangierte Dreieinhalbtonner-Feuerwehrauto von 1977 vom Typ Daimler-Benz 409 hat bereits im letzten Bundestagswahlkampf eine gewisse Berühmtheit erlangt. Am Donnerstag, 21. Juni 2018, macht das „Brehm.Mobil“ von 15.30 Uhr bis 18 Uhr Station auf dem Hans-Sachs-Platz in der Altstadt....

  • Nürnberg
  • 19.06.18
Anzeige
Panorama
Sebastian Brehm im umlackierten und restaurierten Mercedes.
2 Bilder

Sebastian Brehm: Mit blauem Feuerwehr-Oldie Richtung Bundestag

NÜRNBERG (mask) - ,,Ich will dahin, wo die Menschen sind und wollte etwas Besonderes", erklärt der Nürnberger CSU-Fraktionschef und Bundestagskandidat Sebastian Brehm. Er und sein Team haben in 500 Arbeitsstunden ein Feuerwehrauto (Baujahr '77, nur 30.000 Original-km) liebevoll restauriert und zum ,,Brehm-Mobil" samt Kaffeebar gemacht – in CSU-Blau.

  • Nürnberg
  • 01.08.17
Lokales
Ungewöhnliche Wahlkampfaktion von Renè Carstanjen (FDP).

Auf ein Wort: Freiheitlich gerupfter Obatzter

Statement: Renè Carstanjen präsentiert sich mit Raffinesse NÜRNBERG - Im Bauchladen von René Carstanjen standen 33 Portionen Obatzter als schmackhafte Helferlein einer außergewöhnlichen Wahlkampfaktion. So oft verschenkte der Nürnberger Stadtratskandidat (Platz 33 der FDP Liste) am Beginn seiner Obatzten-Torunee durch Nürnberg nämlich eine Portion, des beliebten Käse-Buttergemisches. Vervollständigt wurde das Gedeck durch eine schmackhafte Semmel und einem alkoholfreien Dosenfreigetränk...

  • Nürnberg
  • 20.02.14
Lokales
OB-Kandidat Sebastian Brehm auf seiner Südstadt-Tour.

Südstadt ist mehr wert!

CSU will Stadtteil-Marketingkonzept für den Einkaufsstandort Südstadt und spricht sich für den Erhalt des verkaufsoffenen Sonntags in der Südstadt aus NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich seines Rundgangs durch die Südstadt mit Besuchen von Einzelhandelsgeschäften und weiteren Unternehmen sagt CSU-Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat Sebastian Brehm: ,,Der Einzelhandel in der Südstadt ist einzigartig. Hier gibt es eine Vielfalt insbesondere an kleinen, inhabergeführten Geschäften, die man in...

  • Nürnberg
  • 19.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.