Stadt beteiligt sich mit 1,4 Mio. Euro
Spardorfer Sportanlagen sollen saniert werden

ERLANGEN (pm/mue) - Der Zweckverband Gemeinschaftsanlagen, der im Kreis- und Stadtschulzentrum Erlangen-Ost in Spardorf unter anderem die Sportanlagen unterhält, will die technischen Anlagen des Hallenbades und die Sanitär- und Umkleidebereiche in der Dreifachsporthalle sanieren.

Der Erlanger Stadtrat hat nun ebenfalls grünes Licht für die Maßnahmen gegeben, zu denen die Stadt bei einem Gesamtvolumen von rund 9,4 Millionen Euro knapp 1,4 Millionen Euro beisteuert. Die Sanierungsarbeiten am Hallenbad sollen dann im Frühjahr 2020 beginnen. Da die technischen Anlagen Angaben zufolge verbraucht sind und nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen, müssten unter anderem neue Filteranlagen, Pumpen sowie separate Badewasserkreisläufe für jedes Becken eingebaut werden. Auch die Lüftungsanlage, die Wärmeverteilung und die Elektroinstallation bedürfen der Erneuerung. Wie aus dem Rathaus weiter mitgeteilt wurde, werden ferner die Umkleidekabinen saniert, Brandschutzmaßnahmen ausgeführt sowie Fußbodenflächen, Wandoberflächen und abgehängte Decken ertüchtigt. Ein neuer Aufzug soll künftig den barrierefreien Zugang zu den Ebenen ermöglichen.

Die Turnhalle, die zu einem späteren Zeitpunkt auch im Hallenbereich saniert werden soll, kann während des Schwimmbad-Umbaus weiter betrieben werden, sodass im Zeitraum der Sanierungsarbeiten des Hallenbades zumindest eine Sportstätte zur Verfügung steht. Mittelfristig plant der Zweckverband die Errichtung einer weiteren Dreifachsporthalle, um so die Sportflächensituation am Standort zu verbessern.

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.