Anzeige

18. Immobilienmesse Franken
Wertvolle Tipps zu Barrierefreiheit und Schutz

Foto: oh

BAMBERG / REGION (pm/mue) - Altersgerecht Bauen und Sanieren, Sicherheit und Einbruchschutz: Diese Sonderthemen werden bei der 18. Immobilienmesse Franken am 25. und 26. Januar in der brose Arena Bamberg in den Mittelpunkt des Interesses gerückt.

Knapp 200 Aussteller bieten den Besuchern ein etabliertes Fachforum und wichtige Informationen in allen Bereichen rund ums begehrte Betongold an. Die Immobilienmesse Franken hat sich im Laufe der Jahre zu einer der größten bayerischen Informationsplattformen dieser Art entwickelt und ist Immobilienbesitzern, Kapitalanlegern und angehenden Bauherren somit ein aktueller Wegweiser in der Branche. So sorgen auch in zwei Räumen kompetente Referenten für ein umfangreiches Vortragsprogramm zu verschiedenen Themen.
Wie in den Vorjahren wird auch 2020 die Ausstellungsfläche der Immobilienmesse Franken um die Oddset-Business-Lounge im ersten Obergeschoss erweitert. Diese bietet Platz für rund 30 zusätzliche Aussteller und einen zweiten Vortragsraum. Hier finden interessante Vorträge zu Themen wie Fördermitteln, Energiewende, Feuchtigkeitsbekämpfung oder dem privaten Immobilienverkauf statt.

Sicherheit & Einbruchschutz

Das Sonderthema der 18. Immobilienmesse Franken beinhaltet unter anderem die Schwerpunkte Sicherheit und Einbruchschutz; gerade in der dunklen Jahreszeit gewinnt es wieder an Relevanz, die eigenen vier Wände vor Einbrechern zu schützen. Die Aussteller der Immobilienmesse Franken zeigen Möglichkeiten auf – von einbruchssicheren Fenstern und Türen bis hin zu Alarmanlagen und Sicherheitssystemen.
Auch zum Thema Barrierefreiheit kennen Betroffene häufig die vielseitigen Lösungen nicht – die Aussteller der Messe hingegen sind Spezialisten und beraten gerne über verschiedene Möglichkeiten.

Die Messe öffnet an beiden Messetagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. Für die jüngsten Gäste bietet das Messeteam Bamberg eine Kinderbetreuung an, Details dazu gibt‘s an der ausgeschilderten Infothek. Der Eintritt zur Messe beträgt 6 Euro, weitere Informationen unter direkt beim Messeteam Bamberg (Telefon 0951 / 18070505) oder online unter:

www.immobilienmesse-franken.de

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.