Frische Farben und kreative Kinder: Malen mit dem KulturNetzwerk Schwarzenbruck

Das Ferienprogramm für Kinder in Schwarzenbruck bietet wirklich ein sehr umfangreiches Programm, das von vielen Organisationen und Vereinen mit Leben gefüllt wird. Einer dieser Vereine ist das KulturNetzwerk Schwarzenbruck, das schon lange an diesem Ferienprogramm der Gemeinde teilnimmt. Auch dieses Jahr hatten wieder 10 Kinder ihren Spaß. Im Atelier von Fritz Schneider (Vorstand KulturNetzwerk) wurde eifrig und mit viel Talent gearbeitet. Von der klassischen Mickey Maus über optische Täuschungen bis hin zu bunten Namen auf großen Leinwänden war alles dabei. Besonders schön an diesem Nachmittag war die tolle Disziplin und Freude bei der kreativen Arbeit: es musste gewartet werden, bis Farben trocken waren - und es musste vorsichtig und präzise mit dem Pinsel umgegangen werden. Das Ergebnis waren mindestens 20 kunstvoll gestaltete Leinwände, die die TeilnehmerInnen mit nach Hause nehmen durften. Dieser Nachmittag war wieder ein schönes Beispiel, wieviel Kreativität und Lust am Gestalten bei den Kindern schlummert - und wachgeküsst werden kann und muss.
Die Kinder waren nach dem Nachmittag richtig begeistert von ihren Werken - und Fritz Schneider und Team so richtig erschöpft … Schön, dass es solche Initiativen wie das Ferienprogramm gibt und Danke allen, die sich daran beteiligt haben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.