Die Heimat erleben

HÖCHSTADT - Unter dem Motto „Heimat erleben“ startet am Freitag, 17. Mai (13.30 Uhr) für alle Naturfreunde eine kostenlose Naturschutz- und Energiewanderung in der Marktgemeinde Mühlhausen.
 
Treffpunkt für die rund eineinhalbstündige Wandertour ist das Rathaus in Mühlhausen. 
Bei der diesjährigen Tour können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ein Biomasseheizkraftwerk, eine Photovoltaik- und Hackschnitzelanlage sowie die Windkraftanlagen in Mühlhausen informieren. Synergieeffekte und Konflikte mit dem Naturschutz kommen dabei ebenfalls zur Sprache. Das Naturdenkmal „Luthereiche“ und der jüdische Friedhof zählen zu den Highlights der Tour.
Nähere Informationen zur Wanderung gibt es unter den Rufnummern 09193/20-587 und 09193/20-563. Die Anmeldung für die Tour ist unter diesen Nummern ebenfalls möglich.

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen