Erfolgreiche Bewerbung
Fürth ist Teil der größten Inklusionsbewegung Deutschlands

Die Special Olympics World Games sind die
weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung.
  • Die Special Olympics World Games sind die
    weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung.
  • Foto: denys_kuvaiev/stockadobecom
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜRTH (pm/ak) - Erfreuliche Nachricht für die Kleeblattstadt: Fürth wurde zur Host Town der Special Olympics World Games Berlin gekürt und ist somit vom 12. bis 15. Juni 2023 Gastgeberin einer der 190  internationalen Delegationen.

Die Special Olympics World Games sind die weltweit größte Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung. Bevor die Wettkämpfe vom 17. bis 25. Juni 2023 in Berlin über die Bühne gehen, haben die Athletinnen und Athleten und ihr Betreuerstab vier Tage die Möglichkeit, in den 216 Gastgeber-Kommunen die deutsche Kultur kennenzulernen und sich mit Deutschland vertraut zu machen.
Oberbürgermeister Thomas Jung, gleichzeitig auch Vorsitzender der Lebenshilfe Fürth, und Sportbürgermeister Markus Braun freuen sich über die erfolgreiche Bewerbung. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, das Thema Inklusion vor Ort nachhaltig voranzubringen und als Host Town bietet sich die  Möglichkeit den Austausch von Menschen mit und ohne Behinderung zu vertiefen.“ Den Ausschlag zur Auswahl als Host Town haben vor allem Konzepte für die inklusiven Projekte vor Ort – auch in  Zusammenarbeit mit den Nachbarstädten – sowie gute Reiseverbindungen nach Berlin gegeben. Welche der internationalen Delegationen die Kleeblattstadt begrüßen darf, wird Anfang Mai bekanntgegeben.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.