Neuer kulinarischer Stadtspaziergang
Tour für Töpflegucker

Fremde Töpfe in Fürth ©Pixabay
  • Fremde Töpfe in Fürth ©Pixabay
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Kathrin Reichel

„Fremde Töpfe – wie Ingwer, Oliven und Falafel in Fürth heimisch wurden“ ist der Titel einer neuen Stadtführung der Tourist-Information Fürth, die am Sonntag, den 26. Mai 2019 um 11 Uhr am Kohlenmarkt das erste Mal startet.

„Bei dieser abwechslungsreichen, kulinarischen Tour stehen die Gastarbeiter, die die Kleeblattstadt in den letzten Jahrzehnten mit Leckerbissen aus ihrer Heimat bereicherten im Mittelpunkt,“ berichtet Eike Söhnlein, Leiterin der Tourist-Information.
Nur begrenzte Zeit sollten sie in den Jahren nach dem Krieg nach Deutschland kommen. Und so kamen sie, die ersten Italiener, Türken und Griechen und brachten neue Speisen und Zubereitungsarten mit.

Gerichte mit Ingwer, Oliven oder Auberginen, die damals exotisch waren, haben heute längst deutsche Gaumen erreicht. Später brachten Zuwanderer aus Asien oder Afrika weitere Gewürze und Gemüsearten mit. Sie alle bereichern mit ihrer Küche und Esskultur die Fürther Gastronomie.

„Dieser besondere Spaziergang bietet Einblicke in diese fremden Töpfe und stellt auf persönliche Art die Menschen vor, die dahinter stehen,“ so Eike Söhnlein.

Eine Anmeldung für die Tour ist bis Freitag, den 24. Mai um 12 Uhr möglich. Die Tickets müssen bis dahin auch in der Tourist-Information bezahlt und abgeholt werden.

Weitere Termine sind am 12. Juni, am 21. Juli und am 14. August 2019. Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Die Tour kostet 12,00 € bzw. ermäßigt 9,50 € und dauert circa 90 Minuten.

Informationen zu den Stadtführungen der Tourist-Information Fürth erhalten Sie unter www.tourismus-fuerth.de.

Redaktion:
Tourist-Information Fürth,
Kathrin Reichel, Tel. 0911 / 23 95 87-12

Autor:

Kathrin Reichel aus Fürth

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.