Weihnachtskürbis e.V. erfüllt Wünsche
Große Freude über neues Spiel- und Fördermaterial

Die Vorsitzende des Vereins, Heike Krämer (re.), und ihre Stellvertreterin Anette Hagen bei der Übergabe der großzügigen Geschenke an die Lebenshilfe Einrichtungen.
2Bilder
  • Die Vorsitzende des Vereins, Heike Krämer (re.), und ihre Stellvertreterin Anette Hagen bei der Übergabe der großzügigen Geschenke an die Lebenshilfe Einrichtungen.
  • Foto: Lebenshilfe Fürth
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

FÜERTH (pm/ak) - Der Verein Weihnachtskürbis erfüllt Herzenswünsche und spendet Spiel- und Fördermaterial an die Lebenshilfe-Einrichtungen. Die Kinder der Heilpädagogischen Tagesstätte in Nord und Oberasbach, sowie des Sternstunden Kindergartens und der Kinderkrippe "Haus der kleinen Füße" erhalten vorzeitigen Weihnachtsgeschenke.

Viel Freude bereiten die Kinderküchen mit Zubehör, Kinderfahrzeuge, Bausteine, Yogamatten und Kinderkleidung im Gesamtwert von 4.300 Euro. Weihnachtkürbis e.V. setzt sich in der Region für bedürftige Kinder und Jugendliche ein und hilft direkt, zielgerichtet und individuell. Die Unterstützung stammt aus gesammelten Spenden und durch den Verkauf der eigenen Schmuckkollektion und selbst hergestellten Marmeladen im Fürther Laden Franken Fair.

Die Vorsitzende des Vereins, Heike Krämer (re.), und ihre Stellvertreterin Anette Hagen bei der Übergabe der großzügigen Geschenke an die Lebenshilfe Einrichtungen.
Die Kinder des Sternstunden Kindergartens erforschen begeistert die neue Kinderküche. Sie weckt spielerisch das Interesse fürs Kochen und Backen.
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen