Autohaus Filip erhält grandiose Auszeichnung
Die Nummer 1 in Deutschland!

Fiat Service Gebietsleiter Christoph Greger (bildmitte) übergibt die Urkunde an Dagmar Filip (vo. li.) und ihren Bruder Andreas (vo. re.), die diese Auszeichnung natürlich dem gesamten Team widmen.
2Bilder
  • Fiat Service Gebietsleiter Christoph Greger (bildmitte) übergibt die Urkunde an Dagmar Filip (vo. li.) und ihren Bruder Andreas (vo. re.), die diese Auszeichnung natürlich dem gesamten Team widmen.
  • Foto: Mebert Fotografie
  • hochgeladen von Marc Stingl

"Der Kunde ist König!", ist zwar ein oft gehörter Satz, aber im Autohaus Filip in Fürth-Bislohe ist dies gelebte Unternehmenskultur. Belegt wurde das jetzt durch die Service-Auszeichnung "BESTE KUNDENZUFRIEDENHEIT IN DEUTSCHLAND" aller Fiat-Betriebe.

Das Autohaus Filip erreichte den 1. Platz im Bereich Service 2018 der Marken Abarth, Fiat, Fiat Professional (Nutzfahrzeuge), Alfa Romeo und Jeep. Die Kriterien, die Fiat Chrysler Automobile Germany für die Kundenzufriedenheit bewertet sind vielfältig. Abgefragt wurde Punkte wie Qualität der Arbeit, Kompetenz der Mitarbeiter Freundlichkeit, Umgang bzw. das Lösen von Problemen und auch die Weiterempfehlungsquote. Allein schon diese Quote erreicht beim Autohaus Filip einen unglaublichen Wert. Nahezu jeder Kunde würde das Fürther Autohaus bedingungslos weiterempfehlen! Man kann also mit Fug und Recht sagen, dass der Betrieb in Fürth-Bislohe für absolute Qualität und Kompetenz steht. Die Geschwister Filip wissen aber auch, dass dies ohne ein perfekt eingespieltes Team so nicht funktionieren würde. Damar Filip betont: "Der Stolz über diese Auszeichnung ist gleichzeitig der Stolz auf unser gesamtes Team. Mein Bruder und ich geben zwar die Richtung vor, aber jeder einzelne Mitarbeiter lebt unsere Firmenphilosophie aus vollem Herzen. Da steht jeder für den Anderen, um eine möglichst perfekte Lösung für den Kunden zu ermöglichen!".

Den beiden Geschäftsführern Dagmar (54) und Andreas Filip (49) wurde das Autogeschäft in die Wiege gelegt bzw. steckt es in den Genen, denn bereits der Ur-Opa handelte in den 30er Jahren in Nürnberg mit den Marken Maybach und Horch. Vater Günter Filip eröffnete im Jahr 1973 das Autohaus an seinem heutigen Standort in Fürth-Bislohe (Industriestr. 1). 1996 übernahmen die Kinder Dagmar und Andreas den Betrieb, der heute 30 Mitarbeiter (davon 4 Auszubildende) beschäftigt. Wie es sich für eine "Autofamilie" gehört, kommt auch der Seniorchef noch regelmäßig im Betrieb vorbei und steht seinen Kinder bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite. Und warum gerade italienische Marken? "Meine Schwester und ich lieben Italien! Wir sind absolute Fans der Menschen, dem Land, der Kultur, dem Essen und natürlich den Autos - wir sind also quasi Überzeugungstäter. Was gibt es Schöneres wenn Herzblut und Beruf so gut zusammenpassen." so Andreas Filip.

Das Autohaus Filip in Fürth-Bislohe, Industriestr. 1 steht nicht nur für Service, sondern natürlich auch für den Verkauf der Modelle von Fiat, der sportlichen Marke Abarth und Fiat Professional (Nutzfahrzeuge). Egal ob für einen Servicetermin oder ein Fahrzeugangebot - im Autohaus Filip sind sie immer im Mittelpunkt.

www.autohaus-filip.de

Fiat Service Gebietsleiter Christoph Greger (bildmitte) übergibt die Urkunde an Dagmar Filip (vo. li.) und ihren Bruder Andreas (vo. re.), die diese Auszeichnung natürlich dem gesamten Team widmen.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen