Zirndorf

Beiträge zum Thema Zirndorf

Lokales

Bürgermeisterwahl: So entschieden die Bürger im Landkreis Fürth
Die Würfel sind gefallen

FÜRTH (tom) – Fürths alter und neuer Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung konnte den vergangenen Sonntag relativ gelassen verbringen. Ihn hatten die Wähler bereits im ersten Wahlgang mit überwältigender Mehrheit in seinem Amt bestätigt. In sieben Städten und Gemeinden des Fürther Landkreises jedoch mussten sich jeweils zwei Bewerber einer Stichwahl stellen. Überraschend spannend fiel diese in Zirndorf aus, wo sich Amtsinhaber Thomas Zwingel (SPD) nur knapp mit 279 Stimmen Vorsprung und 51,12...

  • Fürth
  • 30.03.20
Freizeit & Sport
  2 Bilder

STS Large e.V. präsentiert
Das Musical „MIAMI DANCE“ in der Paul-Metz-Halle in Zirndorf

Freuen Sie sich auf heißblütige Tänze zu zahlreichen bekannten Liedern aus den Achtzigern! Mit Top-Hits wie ”Wild Boys”, “The Rhythm Is Gonna Get You”, “I Need A Hero”, “Hip to Be Square”, “Baila Me”, “Time After Time”, “I Wanna Dance With Somebody” oder “What A Feeling” erzählt Miami Dance kontrastreich und temperamentvoll, wie es in der harten und verbissenen Welt des Tuniertanzens zuging. Dass Tanzen ist aber auch ein Lebensgefühl ist, steht außer Frage. Und natürlich kommen Liebe und...

  • Fürth
  • 27.02.20
Lokales
Man kann nur hoffen, dass die Polizei den/die Hundehasser dingfest machen kann. Mal sind die Köder mit Gift, mal mit Schrauben oder Rasierklingen präpariert.

Hundehasser in Zirndorf und Nürnberg unterwegs
Im Bibertgrund wurden Fleischstücke mit Rasierklingen gespickt

NÜRNBERG/ZIRNDORF (nf) - Seit Monaten treiben Hundehasser im Raum Nürnberg ihr Unwesen. Doch nicht nur hier. Am Donnerstagnachmittag (30. Januar 2020) wurde im Osten Zirndorfs ein präparierter Hundeköder aufgefunden. Ein Tier kam glücklicherweise nicht zu Schaden. Auch in Johannis (ab Kirschgartenstraße 60) lagen gestern Fleisch und Nudeln, mutmaßlich mit Gift versehen, aus. Die jüngsten Meldungen am Ende des Beitrages. Neueste Polizeimeldung: Gegen 14 Uhr fand eine Hundehalterin im...

  • Nürnberg
  • 31.01.20
Freizeit & Sport
Beim Brauhausfestla geht‘s zünftig und gemütlich zu.�

Am 27. und 28. Juli heißt es feiern, erleben und genießen
Zirndorf feiert das Brauhausfestla

FÜRTH (pm/ak) - In den „geraden“ Jahren wird in Zirndorf das große Stadt- und Brauereifest gefeiert. In den „ungeraden“ gibt es das etwas kleinere zweitägige Brauereihof-Fest. Neben einem vielfältigen Musikprogramm wird auch ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie geboten. Am Samstag, den 27. Juli tritt ab 17.30 Uhr auf der Brauereihof-Bühne die erste Musikband auf. Am Sonntag, den 28. Juli startet das Programm bereits um 11 Uhr mit dem Frühschoppen.Von 13 bis 18 Uhr laden am...

  • Fürth
  • 09.07.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Weiberfasching im Landratsamt: Landrat Matthias Dießl konnte wieder zahlreiche Närrinnen und Hexen begrüßen.
  3 Bilder

Zu viel feinen Staub aufgewirbelt
Landrat vom "Dießl-Verbot" betroffen

ZIRNDORF (pm/ak) - Viele heitere Momente gab es auch in diesem Jahr beim traditionellen Empfang des Landrats für die Faschingsgesellschaften. Im Landratsamt Zirndorf konnte er am Weiberfasching zahlreiche Abordnungen begrüßen - darunter auch die beiden Prinzenpaare, die es in diesem Jahr im Landkreis gibt: Corinna I. und Thorsten I. von der Cyrenesia Zirndorf sowie Eva I. und Markus II. von der Gesellschaft “Die Edlen von Burgmilchling” (EdBurmi). Mehrere Bürgermeister bewiesen ebenfalls...

  • Landkreis Fürth
  • 01.03.19
Anzeige
Freizeit & Sport
Bürgermeister Thomas Zwingel gratuliert den Sportlern des Jahres.

Zirndorf ehrt seine Besten - Die Spitzensportler des Jahres 2018

ZIRNDORF (pm/ak) - 175 aktive Sportler aus 13 verschiedenen Sportarten, darunter 38 Jungsportler, wurden im Rahmen der traditionellen Sportlerehrung der Stadt Zirndorf für ihre Leistungen im vergangenen Jahr in der Paul-Metz-Halle geehrt. Den Titel „Sportlerin des Jahres“ sicherte sich Lena Gottwald vom TSV Zirndorf in der Kategorie Leichtathletik. Sie erkämpfte sich unter anderem den 1. Platz der Weltmeisterschaft im Biathle, einer Kombinationssportart, in der in einem Wettkampf die...

  • Fürth
  • 26.02.19
Lokales
Auszeichnung für Ehrenamt v.l.n.r.: Michael Krügel, Gerd Hartinger, Ingrid Bach, Andrea Barz, Frank Wagner, Anni Schlager und Erich Reichert bei der Aushändigung des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten durch Landrat Matthias Dießl (Mitte).

Landrat übergab Ehrenzeichen - Zahlreiche Auszeichnungen vor der Kreistagssitzung

ZIRNDORF (pm/ak) - Landrat Matthias Dießl konnte vor Beginn der jüngsten Kreistagssitzung sieben Bürgerinnen und Bürger das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt aushändigen. Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten wird seit 1994 als ehrende Anerkennung für langjährige hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit verliehen. Es erhalten Personen, die sich durch aktive Tätigkeit in Vereinen, Organisationen und sonstigen Gemeinschaften mit...

  • Landkreis Fürth
  • 12.12.18
Lokales
„Gib mir Fünf“ - ab 1.Januar 2019 gibt es nur noch fünf Tarifzonen im Landkreis Fürth. Bei der Vorstellung dabei (vordere Reihe, v.l.) : Andrea Müller, Landratsamt Fürth, Frank Bauer, Fraktionsvorsitzender SPD, Maximilian Gaul, Fraktionsvorsitzender CSU, Jürgen Haasler, Geschäftsführer VGN, Landrat Matthias Dießl, Friedrich Biegel, Fraktionsvorsitzender Freie Wähler, Norbert Schikora, Fraktionsvorsitzender B´90/Grüne, Friedrich Dursch, Werbeagentur Dursch, Kathrin Siegel, Landratsamt Fürth.
  2 Bilder

Große Tarif-Reform beim ÖPNV im Landkreis Fürth

ZIRNDORF (pm/ak) - Eines der größten und aufwendigsten Projekte im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) steht vor dem Abschluss: Ab Januar 2019 werden im Landkreis Fürth die bisherigen 20 Tarifzonen auf fünf Zonen reduziert. Mit der Neugestaltung der Tarifzonen wird das Tarifsystem innerhalb des Landkreises Fürth deutlich vereinfacht. Die Umsetzung dieser Vereinfachung von den ersten Planungen bis zum beschlossenen Konzept nahm mehrere Jahre in Anspruch. “Erstmals wird damit...

  • Landkreis Fürth
  • 11.12.18
Freizeit & Sport
Die Christkinder und Engel der Landkreisgemeinden zu Besuch im Landratsamt. Landrat Matthias Dießl freut sich, die himmlischen Boten begrüßen zu dürfen.

Himmlischer Besuch in Zirndorf - Weihnachtsvorfreude im Landratsamt

ZIRNDORF (pm/ak) - Was verbindet man mit dem Dezember? Es ist der Monat der Adventskalender, die Zeit zum Plätzchen backen und die Wochen zum festlichen dekorieren. Doch was wäre dieser Dezember ohne die Advents- und Weihnachtsmärkte im Landkreis Fürth mit ihren Christkindern? Vermutlich würde die Weihnachtsvorfreude nicht ganz so groß sein. Landrat Matthias Dießl freute sich deshalb, dass die Christkinder der Städte und Gemeinden des Landkreises Fürth mit ihrem himmlischen Gefolge auch in...

  • Landkreis Fürth
  • 11.12.18
Lokales
Neue Rekorde beim Stadtradeln 2018, die Sieger freuen sich über ihren Gewinn.
  2 Bilder

Gemeinsam für den Klimaschutz radeln - Preisträger „Stadtradeln 2018“ ausgezeichnet

ZIRNDORF (pm/ak) - 21 Tage lang so viele Kilometer wie möglich auf dem Fahrrad zurücklegen. Das war das Ziel der Aktion Stadtradeln 2018. Bei einer Siegerehrung im Landratsamt wurden die fleißigsten Radfahrerinnen und Radfahrer nun durch Landrat Matthias Dießl ausgezeichnet. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Ergebnisse verbessern und damit neue Rekorde aufstellen konnten. Es wurden 33.000 Kilometer mehr mit dem Fahrrad gefahren als im vergangenen Jahr. Das sind über...

  • Landkreis Fürth
  • 23.11.18
Lokales
Auch die 62. Pflanzaktion der Bibertstadt war wieder ein voller Erfolg.

Neue Bäumchen für die Bibertstadt - 62. Pflanzaktion der Stadt Zirndorf

ZIRNDORF (pm/ak) - Stolze 26 Bäumchen wurden im Rahmen der 62. städtischen Pflanzaktion im November von Zirndorfer Bürgerinnen und Bürgern gepflanzt. Familiensinn und Umweltbewusstsein zugleich bewiesen die zahlreichen Teilnehmer an der Herbst-Pflanzaktion der Bibertstadt. Einundzwanzig Bäumchen für junge Erdenbürgerinnen und –bürger, zwei Bäumchen anlässlich von Trauungen und drei Bäumchen als Erinnerung an einen geliebten Menschen, eine Taufe und an zwei 80. Geburtstage, das ist das...

  • Landkreis Fürth
  • 23.11.18
Freizeit & Sport
Erste Teilnahme und gleich 3. Platz in 200 Meter Freistil für Franziska Schöttl (14).

Zirndorfer Para-Schwimmerin überrascht mit Bronze

FÜRTH/ZIRNDORF (pm/nf) - Kürzlich fanden in Reimscheid die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften (DKM 2018) für Menschen mit Behinderung statt. Unter dem hochkarätigen Teilnehmerfeld, befand sich auch die Zirndorferin Franziska Schöttl (14), die zum ersten Mal bei einem Para-Schwimmwettbewerb teilgenommen hat. Sie überraschte mit einem 3. Platz in 200 Meter Freistil und verbesserte persönliche Bestzeiten in 100 Meter Freistil, 50 Meter Rücken, 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Langen...

  • Fürth
  • 21.11.18
Freizeit & Sport
v.l.: Manfred Beuke, AOK Regionalleiter; Meik Walker, Gewinner Fahrradtasche; Matthias Dießl, Landrat; Julius Augustus Williams, Gewinner Fahrradbrille und Fahrradhelm; Mathias Kreitinger, Rechtsreferent Stadt Fürth; Michael Kollar, Gewinner Stadler Gutschein;
Oliver Hausmann, Referent VBW.

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ - Rund 12.900 Teilnehmer radelten mit

ZIRNDORF (pm/ak) - Vom 1. Mai bis 31. August 2018 traten rund 12.900 mittelfränkische Radler, bei der Gesundheitsinitiative „Mit demRad zur Arbeit“ von AOK und ADFC, in die Pedale und haben so gemeinsam knapp 3,3 Millionen Kilometer zurückgelegt. Besonders erfreulich ist die steigende Teilnehmerzahl im Stadt- und Landkreisgebiet Fürth. So waren es im Jahr 2017 1063 Teilnehmer und in diesem Aktionsjahr 1262 Radler. „Diesen Erfolg verdanken wir vor allem den Betrieben, die uns unterstützt...

  • Landkreis Fürth
  • 13.11.18
MarktplatzAnzeige
Lechuza Yula in grün
  2 Bilder

Für alle Trendsetter: Die beliebte YULA-Collection exklusiv in den LECHUZA-Stores

ZIRNDORF - Ob als handlicher Kräutergarten in der Küche oder als außergewöhnliche Tischdekoration mit angesagten Zimmerpflanzen – mit den YULA-Gefäßen kann jeder Raum stylisch, schnell und einfach dekoriert werden. Die gekauften Pflanzen müssen nicht einmal umgetopft werden, sondern können in ihrem Kulturtopf bleiben, werden mit einem Stick versehen und direkt in das Pflanzgefäß oder die Pflanztasche gesetzt. Über das Bewässerungssystem bekommen die Pflanzen gleichbleibend Wasser und...

  • Landkreis Fürth
  • 05.10.18
Freizeit & Sport
Kleine und große Besucher erwartet im PLAYMOBIL FunPark beste Service-Qualität.

Tester von FunPark begeistert - Themenpark wurde ausgezeichnet

ZIRNDORF (pm/ak) - Der PLAYMOBIL-FunPark rangiert im Bereich Servicequalität ganz vorne. Das ergab eine Umfrage des Statistikportals Statista im Auftrag von TESTBILD. Die Tester befragten im Zeitraum von Mitte Mai bis Mitte Juni 20.500 Probanden zur Servicequalität von 2.400 Unternehmen. In der Kategorie „Vergnügungs- & Themenparks“ erreichte der PLAYMOBIL-FunPark den zweiten Platz und erhält damit die Auszeichnung „Beste Service-Qualität 2018/19“.In das Gesamtergebnis flossen fünf...

  • Landkreis Fürth
  • 28.09.18
Panorama
Die Zirndorfer Stadtoberhäupter seit 1962 vereint: Amtierender Bürgermeister Thomas Zwingel (l.) und Altbürgermeister Gert Kohl (r.) überbringen Ehrenbürger Virgilio Röschlein, Zirndorfer Bürgermeister von 1962 bis 1994, persönlich die besten Wünsche zum 90. Geburtstag.

Glückwünsche zum 90. Geburtstag - Virgilio Röschlein feierte Ehrentag

ZIRNDORF (pm/ak) - Zirndorfs Altbürgermeister und Ehrenbürger Virgilio „Schilli“ Röschlein feierte Ende September seinen 90. Geburtstag. 32 Jahre lang hatte Virgilio Röschlein, einst sogar als jüngster bayerischer Bürgermeister, die Geschicke der Bibertstadt erfolgreich geleitet. 1994 übergab der heutige Ehrenbürger Röschlein das Zepter an seinen damaligen Nachfolger Gert Kohl. Bürgermeister Thomas Zwingel macht kein Geheimnis um seine Wertschätzung für den bis heute engagierten Jubilar....

  • Landkreis Fürth
  • 27.09.18
MarktplatzAnzeige
Ivan-Javier Moncada (r.) und David Lichtenauer (l.) zeigen Bürgermeister Thomas Zwingel bei einem Besuch die einzelnen Röstschritte und verraten auch das ein oder andere Geheimnis der Kaffeerösterei.

Zum Kaffee bei den BikeDevilz - Die Kaffeerösterei "roestkaffee" hat aufgemacht

ZIRNDORF (pm/ak) - Zirndorfer Bier ist seit langem bestens bekannt. Doch seit kurzem gibt es auch Zirndorfer Kaffee. Iván-Javier Moncada und David Lichtenauer sind mit ihrer Firma „roestkaffee“ in den Räumen der „bikedevilz“ in der Rudolf-Diesel-Straße daheim und haben Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen. Hier werden feinste kolumbianische Kaffeebohnen geröstet, gemahlen, verkauft und verkostet. Nach dem Rösten werden die Bohnen im...

  • Landkreis Fürth
  • 26.09.18
Freizeit & Sport
Landrat Matthias Dießl (1.v.r.), Tanja Kurz, Koordinatorin von Seniorenangelegenheiten (2.v.r.) und Vertreter der AG Senioren bei der Ausstellungseröffnung im Foyer des Landratsamtes.

Was heißt schon alt? - Ausstellung eröffnet

ZIRNDORF (pm/ak) - Das Thema der Ausstellung, die Landrat Matthias Dießl gemeinsam mit zahlreichen Gästen im Foyer des Zirndorfer Landratsamtes eröffnete, dreht sich um die Betrachtung des Menschen im Alter. Aber auch aus einem zweiten Grund konnte man die Frage "Was heißt schon alt?" stellen. Denn die Arbeitsgemeinschaft Senioren feiert ihren 10. Geburtstag. Für den Menschen eigentlich kein Alter, aber ein tolles Jubiläum für die AG Senioren. Bei der Ausstellung, die eine Initiative des...

  • Landkreis Fürth
  • 26.09.18
Lokales
Landrat Matthias Dießl freut sich einige neue Online Services im Landratsamt vorstellen zu können.Gerade im Bereich Verkehrswesen gibt es neue Angebote.

Landratsamt baut Online-Angebot weiter aus

ZIRNDORF (pm/ak) - Das Landratsamt Fürth verbessert den Kundenservice: Landrat Matthias Dießl stellte etliche neue Online-Angebote vor, die einerseits die Kommunikation mit der Behörde vereinfachen und sicherer machen, aber auch Anträge und Terminvereinbarungen ohne Anruf oder Gang ins Landratsamt ermöglichen. “Die Digitalisierung ist auch in unserem Landkreis ein wichtiges Thema. Es ist uns deshalb ein großes Anliegen, das Online-Angebot im Landratsamt weiter auszubauen und damit ein...

  • Landkreis Fürth
  • 14.09.18
Lokales
Die Gesprächsteilnehmer des WohWi Talk (v.l.): Thomas Zwingel, OB Zirndorf, Dr. Ulrich Maly, OB Nürnberg, Walter Nussel, Beauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Bürokratieabbau, Hans Maier, Verbandsdirektor des VdW Bayern, und Peter Karmann,  Geschäftsführer Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt .

Zukunft des bezahlbaren Wohnens gestalten

NÜRNBERG (pm/ak) - Regulationsdruck, Baukostenexplosion, Handwerkermangel, Ausgleich zwischen Stadt und Land – Problemfelder, mit denen sich Wohnungsunternehmen im Freistaat konfrontiert sehen gibt es derzeit zur Genüge. Im Rahmen eines WohWi-Talks hatten Mitgliedsunternehmen des VdW Bayern am 11. September im PresseClub Nürnberg Gelegenheit, mehr über Lösungsvorschläge aus Kommunal- und Landespolitik zu erfahren sowie eigene Fragen an die Diskutanten zu stellen. Unter dem Thema...

  • Nürnberg
  • 14.09.18
Freizeit & Sport
Stadtradeln ist gut für das Gewissen, die Gesundheit und die Umwelt.

„Stadtradeln 2018“ - und Zirndorf war gut dabei

ZIRNDORF (pm/ak) - Auch in diesem Jahr war die Aktion Stadtradeln ein voller Erfolg in der Bibertstadt. 77 aktive Teilnehmer haben ordentlich in die Pedale getreten und somit knapp 26.000 Kilometer auf dem Fahrrad verbracht. Das entspricht einer Einsparung von fast 3.700 Kilogramm schädlichem Kohlenstoffdioxid. Gemeinsam mit dem Landkreis Fürth wurde vom 24. Juni bis 14. Juli gestrampelt, was das Zeug hält. Es galt innerhalb der drei Wochen möglichst oft das Fahrrad zu nutzen und das Auto...

  • Landkreis Fürth
  • 10.08.18
Freizeit & Sport
Musikalische Geburtstagsgrüße überbrachte der Chor der Hallemann-Singers.
  2 Bilder

Eine besondere Schule feierte ein besonderes Fest

FÜRTH (pm/ak) - Mit einem bunten Sommerfest feierte die Clara und Dr. Isaak Hallemann Schule, das Private Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung der Lebenshilfe Fürth, ihren 40. Geburtstag. Die Hallemann Schule bietet Kindern und Jugendlichen im Alter von 3 bis 18 Jahren Bildung und individuelle Förderung, mit dem Ziel einer größtmöglichen Teilhabe in der Gesellschaft. Die Nachfrage nach Schulplätzen - auch in Zeiten der inklusiven Beschulung – ist nach wie vor...

  • Fürth
  • 26.07.18
Freizeit & Sport
12. Altmühltal Classic Sprint macht Station in Zirndorf.
  81 Bilder

Glänzende Autoträume beim 12. Altmühltal Classic Sprint in Zirndorf

ZIRNDORF (nf) - Echte Prachtstücke waren da am Freitag in Zirndorf zu bestaunen. Im Rahmen des 12. Altmühltal Classic Sprint knatterten 143 Oldtimer durch den Landkreis und machten vor zahlreichen begeisterten Zuschauern Station in Zirndorf. La Dolce Vita mitten in Franken! Der Altmühltal Classic Sprint ist eine Gleichmäßigkeitsveranstaltung für historische Automobile. Das Veranstaltungsmotto lautet „Von Freunden für Freunde“. Der Altmühltal Classic Sprint ist eine Non Profit Veranstaltung...

  • Landkreis Fürth
  • 17.06.18
Freizeit & Sport
Schmuckstück auf vier Rädern.
  4 Bilder

Alte Autos heiß geliebt

ZIRNDORF (pm/ak) - Die Prunkstücke längst vergangener Tage ziehen am 15. Juni wieder die Schaulustigen in ihren Bann.Dann startet nämlich der 12. Altmühltal Classic Sprint und macht gleich am ersten Abend, während der traditionellen Prolog-Runde die durch den Landkreis Fürth führt, in Zirndorf Halt. Der italienische Lebensstil der dreitägigen Oldtimerrallye, verbindet den Wettbewerbsaspekt der Zeitprüfungen mit den landschaftlichen und kulturellen Reizen des Fürther Umlands - "la dolce vita"...

  • Landkreis Fürth
  • 28.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.