Stadt Stein investiert 700.000,- €
Provisorische KiTa mit 75 Plätzen

Bürgermeister Kurt Krömer im kindgerechten Toiletten-Container.
3Bilder
  • Bürgermeister Kurt Krömer im kindgerechten Toiletten-Container.
  • Foto: Stadt Stein
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

STEIN (pm/ak) - Die Stadt Stein stockt den Bedarf an Kinderbetreuungsplätzen auf. Hierzu entsteht eineInterimskindertagesstätte im Eichenweg. Errichtet werden zwei Kindergarten- sowie zwei Kinderkrippengruppen.

Der Startschuss dafür fiel am 13.Juli mit der Anlieferung der Fundamenteund den ersten von insgesamt 17 Raummodulen. Unter anderem gibt es einen großen
Mehrzweckraum, einen Sportraum, fünf Toilettenanlagen, eine Küche, einen Personalraum, ein
Leitungsbüro und einen Lager- sowie Technikraum. Die
Grundstücksgröße beträgt ca. 2200 m² (Garten + Gebäude). Erster Bürgermeister Kurt Krömer
machte sich vor Ort ein Bild von den Arbeiten und ist zufrieden: "Ich bin froh, das der Bau für den neuen Interimskindergarten am Eichenweg nun begonnen hat und wir somit für
insgesamt 75 Kinder einen Platz gewährleisten können." Die ersten Kinder können voraussichtlich
am 14.09. betreut werden (50 Kindergartenkinder sowie 25 Krippenkinder). Knapp 700.000 €
investiert die Stadt Stein in diese Interimseinrichtung für die nächsten 3 Jahre. Dann soll eine
neue KiTa im Neubaugebiet „Blumenstraße/Lilienstraße“ mit insgesamt über 110 Plätze
bezugsfertig sein. Die Stadt hat schnell gehandelt, nachdem bei einem KiTa-Trägertreffen im
Januar 2020 feststand, dass rund zwölf Krippen- und 25 Kinderkartenkinder auf der Warteliste
stehen.

Weitere 75 Kinderbetreuungsplätze werden dann noch auf dem Krügel-Areal entstehen, so dassin den nächsten Jahren rund 200 neue Betreuungsplätze in Stein angeboten werden können.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen