Metzgereien aufgepasst: Landkreis Roth sucht wieder den besten Presssack!

Gertraud Buchner vom Landratsamt Roth (Kultur und Tourismus) präsentiert eine der eingereichten Presssack-Proben. Eine fachkundige Jury ermittelt den Sieger.
  • Gertraud Buchner vom Landratsamt Roth (Kultur und Tourismus) präsentiert eine der eingereichten Presssack-Proben. Eine fachkundige Jury ermittelt den Sieger.
  • Foto: © Victor Schlampp
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Es ist jedes Jahr ein Höhepunkt auf dem Landkreisstand auf der Freizeitmesse in Nürnberg: Welche Metzgerei stellt den besten Presssack her? Die Anmeldefrist endet bereits am 1. Februar.

Kulinarische Tradition und Vielfalt werden im Landkreis Roth groß geschrieben. Bereits zum 15. Mal ist der Presssackwettbewerb fester Bestandteil des kulinarischen Jahresprogramms. Seit der ersten Austragung im Jahr 2005 haben sich insgesamt 63 verschiedene Metzgereien, Gasthöfe und Direktvermarkter aus dem Landkreis am Wettbewerb beteiligt. Das Finale steigt traditionell während der Freizeitmesse (27. Februar bis 3. März 2019) in Nürnberg. In einem Vorentscheid werden am 7. Februar die Kandidaten für den Endausscheid gekürt. Im vergangenen Jahr kamen die Metzgereien Böbel aus Rittersbach und Rabus aus Rednitzhembach punktgleich auf Platz eins. Den dritten Platz erreichte die Metzgerei Max Gruber aus Großweingarten. Der Presssack-Wettbewerb erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und sorgt nicht nur bei den Erstplatzierten für eine große Nachfrage nach der fränkischen Spezialität.

Anmeldung für die Teilnahme am Presssackwettbewerb

Metzgereien, Gasthöfe und Direktvermarkter aus dem Landkreis Roth, die am Presssack-Wettbewerb 2019 teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 1. Februar beim Landratsamt Roth, Amt für Kultur und Tourismus, Telefon 09171/81-1329, E-Mail: tourismus@landratsamt-roth.de anmelden. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitstellung einer kostenlosen Kostprobe von einem halben Presssack, etwa einem Kilogramm. Im Falle der Qualifikation für die Endausscheidung muss ein weiterer Presssack zur Verfügung gestellt werden.

Presssackliebhaber für die Bürgerjury gesucht

Aussehen, Konsistenz und natürlich der Geschmack: das sind die wichtigsten Kriterien für den besten Presssack im Landkreis Roth. Auch in diesem Jahr sind Presssackliebhaber aus dem Landkreis eingeladen, als Jurymitglied beim Vorentscheid die eingereichten Presssäcke zu testen. Interessierte Landkreisbürger können sich ebenfalls bis 1. Februar beim Landratsamt Roth, Amt für Kultur und Tourismus, 09171/ 81-1329 oder per mail an tourismus@landratsamt-roth.de als Presssacktester bewerben. Unter allen Bewerbungen entscheidet das Los.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.