Praktikumstage für Schülerinnen und Schüler im Landratsamt Roth

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren von den Auszubildenden auf unterhaltsame und informative Weise mehr über das Landratsamt, seine Aufgaben und die Ausbildungsberufe.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren von den Auszubildenden auf unterhaltsame und informative Weise mehr über das Landratsamt, seine Aufgaben und die Ausbildungsberufe.
  • Foto: © LRA Roth (Archivfoto)
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

ROTH (pm/vs) - Nach der Zeit der Zwischenzeugnisse stellen sich viele Schülerinnen und viele Schüler in den höheren Klassen die Frage, wie es nach der Schule weitergeht. Das Landratsamt Roth bildet für den öffentlichen Dienst aus.

Bei den Praktikumstagen im Landratsamt Roth am 11. und 12. April 2017 (1. Osterferienwoche) können Schulabgänger ab 14 Jahren bei einem interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Programm herausfinden, ob ihnen die Verwaltungstätigkeit liegt und gefällt.
An diesen zwei Tagen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, die Ausbildungsberufe der öffentlichen Verwaltung näher kennenzulernen. Dazu gehören beispielsweise der Veruf der/des Verwaltungsfachangestellten oder die Beamtenlaufbahn in der 2. und 3. Qualifikationsebene.
Die Jugendlichen erleben in zwei Fachbereichen aktiv mit, wie die Landkreisverwaltung funktioniert und welche Aufgaben im Berufsalltag zu bewältigen sind.
Sie entdecken bei interessanten und spannenden Workshops, wie abwechslungsreich die Arbeit im Landratsamt Roth ist. Außerdem können sie sich bei den Auszubildenden „Informieren“, was die Ausbildung beim Landratsamt Roth so attraktiv macht.

Bis 3. März bewerben

Wer mehr über einen abwechslungsreichen und interessanten Beruf erfahren möchte, sollte sich den Dienstag und Mittwoch in der 1. Osterferienwoche im Kalender vormerken.
Alle, die mindestens 14 Jahre alt sind, beziehungsweise die 8. oder 9. Klasse besuchen, können sich anmelden. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Bewerbungsschluss ist der 3. März 2017.
Die Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf und neuestes Zeugnis) kann per Post an das Landratsamt Roth, Weinbergweg1, 91154 Roth oder per E-Mail: personal@landratsamt-roth.de gesendet werden.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.