Alles zum Thema Berufsausbildung

Beiträge zum Thema Berufsausbildung

Panorama
Die 4. jobmesse nürnberg ist auf große Resonanz gestoßen.
9 Bilder

Erfolgreiches Wochenende im Zeichen der Karriere
MR Datentechnik holt Aussteller-Award auf der jobmesse nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Die jobmesse deutschland tour blickt auf eine erfolgreiche 4. jobmesse nürnberg zurück mit vielen Besuchern, einem üppigen Rahmenprogramm und vielen informativen Gesprächen. Über 60 Aussteller waren im EVENTPALAST am Airport mit dabei und gingen dort auf die Suche nach qualifizierten Köpfen. Wie immer legten sich dazu alle Teams mächtig ins Zeug, um die potenziellen Kandidaten auf sich aufmerksam zu machen. Besonders gut an kam dabei der Stand von MR Datentechnik – das...

  • Nürnberg
  • 26.03.19
Lokales
Erfolg macht Spaß: Gute Laune bei der Vergabe der Auszeichnungen. Foto: © Stadt Erlangen

Für 16 Unternehmen und zwei Schulen gab‘s ein Gütesiegel
Wirtschaftsförderung vom Feinsten!

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 16 Unternehmen, die Hermann-Hedenus-Mittelschule und die Ernst-Penzoldt-Schule sind mit dem Gütesiegel „Qualifiziertes Praktikum“ (QP) ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Florian Janik nahm die erstmals vergebene Ehrung gemeinsam mit Bildungsreferentin Anke Steinert-Neuwirth, Wirtschaftsreferent Konrad Beugel sowie dem Leiter der Industrie- und Handelskammer-Geschäftsstelle Erlangen, Knut Harmsen, und dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Wolfgang...

  • Erlangen
  • 22.03.19
Panorama

Berufsorientierung für Jugendliche auf der Nürnberg-Messe

Vom 10. bis 13. Dezember fand in Nürnberg die nach Angaben der Veranstalter größte Veranstaltung in Deutschland zum Thema Berufsorientierung statt. Für viele Schüler, deren Schulzeit sich dem Ende entgegen neigt, ist noch sehr ungewiss, wie es nach ihrem Abschluss weitergehen soll. Berufsbildungsangebote gibt es viele, aber nicht alle können die Erwartungen der jungen Menschen immer erfüllen. Vergangene Woche fand in Nürnberg die Berufsbildungsmesse 2018 statt. In drei Messehallen konnten...

  • Erlangen
  • 20.12.18
MarktplatzAnzeige
Koordinieren, planen, steuern: Projektmanager begleiten ein Projekt von Anfang bis Ende. Dabei müssen sie Generalisten sein, die jederzeit den Überblick behalten.

Komplexer Aufgabenbereich - Berufsbild eines Projektmanagers und seine Aufgaben

Ob eine Produkteinführung oder die Durchführung einer Studie im akademischen Bereich: Projekte in Unternehmen und Institutionen sind so facettenreich wie das Wirtschaftsleben. Um sie erfolgreich umsetzen zu können, müssen Projektmanager das nötige Wissen, die besten Methoden und Techniken sowie viele Soft Skills mitbringen: Diplomatie, Lernfähigkeit und Kritikfähigkeit sind für diesen Job wichtige Voraussetzungen. Am Beginn der Steuerung und Kontrolle von Projekten steht für einen...

  • Nürnberg
  • 14.12.18
Ratgeber
Junge Menschen von heute haben eine große Auswahl attraktiver Berufe in den Sparten Handwerk, Industrie oder Dienstleistung.

Heute ist die Berufsbildungsmesse in Nürnberg eröffnet worden

NÜRNBERG (pm/vs) - Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales lädt vom 10. bis 13. Dezember 2018 zur Berufsmesse „BERUFSBILDUNG 2018“ ein. Unter dem Motto „Find‘ heraus, was in dir steckt“ sollen junge Menschen erkunden, welche Interessen sie haben und welche beruflichen Möglichkeiten zu ihnen passen. Über 260 Aussteller zeigen Kindern und Jugendlichen in drei Hallen auf dem Nürnberger Messegelände ihre Angebote in über 300 Berufen und möchten für einen davon aus...

  • Nürnberg
  • 10.12.18
Lokales
Die IHK-AusbildungsScouts Manuel Wichert (Infiana Germany GmbH & Co. KG) und Christin Schertl (IHK für Oberfranken Bayreuth) gaben den Schülerinnen und Schülern der Adalbert-Stifter Grund- und Mittelschule in Forchheim ganz persönliche Einblicke in ihre Ausbildungsberufe.

Botschafter für die duale Berufsausbildung

IHK-AusbildungsScouts wieder auf Tour FORCHHEIM (pm/rr) – Mit dem neuen Schuljahr starten auch die AusbildungsScouts der IHK für Oberfranken Bayreuth in eine neue Besuchstour. Im Rahmen des Projekts sind sie in den Vorabgangsklassen allgemeinbildender Schulen zu Gast, um den Schülern einen Einblick in ihren Ausbildungsalltag zu geben. Insgesamt engagieren sich ab diesem Jahr rund 100 Auszubildende aus verschiedenen oberfränkischen Unternehmen und stellen ihre Ausbildungsberufe vor. Den...

  • Landkreis Forchheim
  • 27.10.18
MarktplatzAnzeige
Foto: privat

Ausbildungs-Start im Autohaus Zolleis

FORCHHEIM (pm/mue) - Das Autohaus Zolleis und das Karosserie und Lackzentrum Forchheim begrüßen im neuen Ausbildungsjahr 2018, acht Auszubildende. Dabei werden Berufe des KFZ-Mechatroniker/in, Fahrzeuglackierers, Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers und Automobilkaufmanns ausgebildet. „Nachwuchsmitarbeiter fallen nicht vom Himmel! Deshalb geben wir jungen Leuten die Möglichkeit zur Ausbildung und zur persönlichen Entwicklung. Zudem stellen diese jungen Menschen die Zukunft unseres...

  • Forchheim
  • 05.09.18
Ratgeber
Immer mehr Mädchen entdecken bei der Berufswahl auch klassische „Männerdomänen“ für sich, wie zum Beispiel im Kfz-Bereich. Foto: © Günter Menzl/Fotolia.com

Kampf den Klischees: Girl‘s & Boy‘s Day am 26. April

LANDKREIS (pm/mue) - Der nächste bundesweite Girl‘s und Boy’s Day findet am Donnerstag, 26. April, statt. Landratsamt, Unternehmen, Einrichtungen und Organisationen aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt bieten Schülerinnen und Schülern ab der fünften Klasse Einblick in verschiedene Berufe. Mädchen können sich an diesem Tag gegen das Klischee entscheiden, und in die Arbeitswelt von zukunftsorientierten Berufen in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften reinschnuppern oder...

  • Erlangen
  • 23.03.18
Ratgeber
Die Fachschule des Möbelhandels bildet ihre Schüler sowohl für die kompetente Einrichtungs- und Küchenfachberatung aus sowie als Betriebswirte für die Übernahme von Führungspositionen.

Gute Aufstiegsmöglichkeiten in der Einrichtungsbranche

REGION (djd/vs) - Eine Berufsausbildung ist für viele junge Menschen ein solider Grundstein für das Berufsleben. Gleichzeitig kann sie aber auch ein gutes Sprungbrett sein für eine Karriere in höheren Laufbahnen. In der Möbelbranche zum Beispiel sind Leute gefragt, die zusätzlich zu einer vorherigen Ausbildung - egal aus welchem Bereich - eine Weiterbildung zum Einrichtungsfachberater, zur Küchenfachberaterin oder auch zum Betriebswirt durchlaufen. Diese Spezialisten haben sehr gute Chancen...

  • Nürnberg
  • 10.01.18
MarktplatzAnzeige
Autohaus-Inhaber Helmut Zolleis (2.v.l.), Ausbildungsbeauftragte Julia Wunder (Mitte) und Dominik Zolleis, Verantwortlicher technische Ausbildung (r.) begrüßen sechs der sieben neuen Auszubildenden. Foto: oh

Berufsausbildung bei Zolleis

FORCHHEIM (pm/mue) - Im Autohandel beginnt das neue Ausbildungsjahr – allein beim Autohaus Zolleis und Karosserie-und Lackzentrum Forchheim haben sieben junge Menschen ihre Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer, Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker und Automobilkauffrau begonnen. „Das Thema Ausbildung spielt bei uns schon immer eine große Rolle. Denn die jungen Menschen, die wir heute willkommen heißen, sind die Zukunft unseres Unternehmens. Umso mehr möchten wir ihnen langfristig...

  • Forchheim
  • 06.09.17
MarktplatzAnzeige
Pilipp-Geschäftsführer Gerald Berchtenbreiter. Foto: oh

„Für 2018 schon heute bewerben!“ – Möbel Pilipp investiert in den Nachwuchs

BAMBERG / REGION (pm/mue) - 21 künftige Einzelhandelskaufmänner und -frauen können sich glücklich schätzen: Sie haben in diesem Jahr einen der viel begehrten Ausbildungsplätze bei der Einrichtungshaus Pilipp GmbH erlangt und starteten am 1. September 2017 ihre berufliche Karriere. Bei der Pilipp Firmengruppe hat Aus- und Weiterbildung eine lange gepflegte Tradition, denn sie ist den Inhabern ein persönliches Anliegen. Das Familienunternehmen investiert konsequent in den Nachwuchs und damit...

  • Nürnberg
  • 01.09.17
MarktplatzAnzeige

Attraktive Ausbildung an bfz-Berufsfachschulen

FORCHHEIM - Im sozialen Bereich arbeiten ganz unterschiedliche Menschen. Doch eines haben sie gemeinsam: Sie wollen nicht nur einen Job, sondern einen Beruf, der sie erfüllt. Sie sind kontaktfreudig, engagiert und bereit, Verantwortung zu übernehmen. Die Ausbildungen an den Forchheimer Berufsfachschulen des bfz für Altenpflege und Sozialpflege bieten sehr gute Perspektiven in einem interessanten und anspruchsvollen Berufsfeld. Fachkräfte sind gefragt wie nie und auch die Weiterbildungs- und...

  • Forchheim
  • 13.07.17
Lokales
Auszubildende Jennifer Fischer steht kurz vor der Gesellenprüfung. Angst und Bange braucht ihr nicht zu werden, wurde sie doch erst kürzlich im Rahmen einer Azubi-Förderaktion als eine der 100 Besten im deutschen Maler- und Lackiererhandwerk ausgezeichnet. Foto: Ebersberger
2 Bilder

Neue Elan-Malerwerkstatt bildet Fürther Jugendliche aus

FÜRTH - (web) „Kein Jugendlicher darf verloren gehen.“ Bürgermeister Markus Braun weiß um die nicht immer rosige Situation junger Menschen im Übergang von Schule und Beruf. Die städtische Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Elan hat nun hierfür mit einer neuen Malerwerkstatt eine Brücke geschaffen. Im Fachjargon zählen sie zur „roten Zielgruppe“: Jugendliche und junge Erwachsene, denen der Übergang von der Schule ins Berufsleben nicht ohne Hilfe und Unterstützung gelingt, die...

  • Fürth
  • 30.05.17
Lokales
Das neue Ausbildungszentrum auf dem künftigen Siemens Campus in Erlangen. Foto: Siemens AG
3 Bilder

Neues Siemens-Ausbildungzentrum eingeweiht

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem künftigen Siemens Campus wurde jetzt das neue Siemens-Ausbildungszentrum eingeweiht. Der Neubau bietet auf 10.000 Quadratmetern moderne Werkstätten, Labore, Seminar- und Multifunktionsräume für die rund 1.200 Auszubildenden und dual Studierenden, die derzeit ihre Ausbildung bei Siemens in Erlangen durchlaufen. „Mit dem neuen Ausbildungszentrum investieren wir in die Zukunft junger Menschen – und in die von Siemens. Denn je besser unsere Mitarbeiter ausgebildet sind,...

  • Erlangen
  • 12.05.17
Lokales

„Bewerberlücke wächst“: Wirtschaft wirbt um Schulabgänger

OBERFRANKEN (pm/rr) – Die oberfränkischen Betriebe haben im Jahr 2016 mehr Azubis eingestellt. Mit 4355 neu abgeschlossenen Lehrverträgen in Industrie, Handel und Dienstleistungen ergibt sich im Kammerbezirk der IHK für Oberfranken ein Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sich ein Trend fort, denn schon zum Ausbildungsstart im September 2016 hatte die IHK – als einzige IHK in Bayern – das dritte Plus in Folge bei den Neueintragungen verzeichnet. „Die oberfränkischen...

  • Forchheim
  • 13.04.17
Lokales
Jürgen Reck (stellv. Obermeister Fleischer-Innung Erlangen),  Erich Schuster (Initiator „Schüler-Power) und Stefan Prütting (Obermeister Fleischer-Innung Erlangen / v.l.n.r.) bei der Scheck-Übergabe. Foto: DEFACTO X stiftung

Spende: Fleischer-Innung unterstützt „1.000 x 1.000“

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen der 16. Landkreisweiten Ausbildungsbörse im Gymnasium Herzogenaurach spendete die Fleischer-Innung Erlangen jüngst 1.000 Euro für die Initiative „1.000 x 1.000“. Den Scheck nahm Erich Schuster, Initiator und Gründer des Projekts „Schüler-Power“, persönlich entgegen. „1.000 x 1.000“ steht für die Anzahl der Unternehmen, die dafür gewonnen werden sollen, Mittelschülern in der Region eine berufliche Zukunft zu ermöglichen. Der Anspruch: Kein Mittelschüler ohne...

  • Erlangen
  • 06.04.17
Lokales
Symbolfoto: © goodluz/Fotolia.com

Ausbildungsmesse: Fachkräfte von morgen gesucht

FORCHHEIM (pm/rr) – Am Samstag, 11. März öffnet das Berufliche Schulzentrum, Fritz-Hoffmann-Straße 3 (BSZ). von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr seine Tore zur Ausbildungsmesse 2017. Unter der Organisation der Wirtschaftsförderung des Landkreises, der BSZ und dem Arbeitskreis Schule-Wirtschaft Forchheim stellen sich in diesem Jahr 94 Unternehmen vor. In mehr als 20 Vorträgen können sich die Besucher von sozialen Berufsthemen wie der Altenpflege über Bildungswege der Fachoberschule bis hin zu...

  • Forchheim
  • 02.03.17
Lokales
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren von den Auszubildenden auf unterhaltsame und informative Weise mehr über das Landratsamt, seine Aufgaben und die Ausbildungsberufe.

Praktikumstage für Schülerinnen und Schüler im Landratsamt Roth

ROTH (pm/vs) - Nach der Zeit der Zwischenzeugnisse stellen sich viele Schülerinnen und viele Schüler in den höheren Klassen die Frage, wie es nach der Schule weitergeht. Das Landratsamt Roth bildet für den öffentlichen Dienst aus. Bei den Praktikumstagen im Landratsamt Roth am 11. und 12. April 2017 (1. Osterferienwoche) können Schulabgänger ab 14 Jahren bei einem interessanten, spannenden und abwechslungsreichen Programm herausfinden, ob ihnen die Verwaltungstätigkeit liegt und gefällt. An...

  • Landkreis Roth
  • 20.02.17
Ratgeber
Ergotherapie wird bei Menschen aller Altersgruppen eingesetzt, die in ihrer Selbständigkeit und ihren alltäglichen Fähigkeiten eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.

Ein Beruf mit Zukunft: Ergotherapeut/in

Informationsabend zur Ausbildung Ergotherapie am 18.01.2017 in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Die Berufsfachschule für Ergotherapie am Bildungszentrum für Pflege, Gesundheit und Soziales in Nürnberg Langwasser (Zollhausstraße 95) veranstaltet am Mittwoch, 18. Januar, von 16.30 bis 17.30 Uhr einen kostenlosen Informationsabend zur Ausbildung Ergotherapie. Aktuell werden über das Sekretariat bereits Bewerbungen für das Schuljahr 2017 entgegengenommen. Ein weiterer Informationsabend findet am 15....

  • Nürnberg
  • 11.01.17
Lokales
Schulleiter OStD O. Mihatsch, Bildungsstaatssekretär G. Eisenreich, Referenzschule für Medienbildung-Teamleiterin OStRin B. Dennerlein bei der Preisverleihung

Medienkompetenz der Schüler stärken

Ludwig-Erhard-Berufsschule in Fürth wird Referenzschule für Medienbildung Das Prädikat "Referenzschule für Medienbildung" hat die Ludwig-Erhard-Schule im Rahmen eines Festaktes in München aus der Hand von Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich erhalten. Die kaufmännische Berufsschule hat sich in den vergangenen zwei Schuljahren besonders intensiv mit dem Thema Medienbildung auseinandergesetzt und ein überzeugendes Konzept ausgearbeitet und umgesetzt. Um das Prädikat zu erhalten, haben...

  • Fürth
  • 14.11.16
Lokales
Blumen von Krankenhausdirektor Sven Oelkers (M.) für Juliane Braungart und Simon Wendt. Lisa Schmitt ist nicht auf dem Foto, da sie bereits ihre Reise nach Graz angetreten hatte. Foto: Klinikum Forchheim

Pflegeausbildung mit Bravour

FORCHHEIM (pm/mue) - Aus dem Abschlussjahrgang 2016 der Krankenpflegeschule am Klinikum Forchheim sind Simon Wendt, Juliane Braungart und Lisa Schmitt als Einserkandidaten aus dem Examen jeweils mit dem Staatspreis und einer Anerkennung der Regierung von Oberfranken ausgezeichnet worden. Auch Krankenhausdirektor Sven Oelkers gratulierte mit Blumen und Präsenten. Insgesamt haben 16 junge Frauen und Männer die dreijährige Ausbildung an der Berufsfachschule für Krankenpflege, die mit Praktika in...

  • Forchheim
  • 30.09.16
MarktplatzAnzeige
Mehr als 100 motivierte neue Auszubildende wurden dieser Tage am Zentral- und Niederlassungs-Standort in Fürth begrüßt.

NORMA: Neuer Ausbildungsjahrgang beim fränkischen Discounter begrüßt

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Entscheidung war gut: Rund 700 junge Menschen starten jetzt beim Discounter NORMA mit der Berufsausbildung. Auf die Newcomer warten hervorragende Karrierechancen in einem wachstumsstarken Unternehmen, das viele attraktive und sichere Arbeitsplätze zu bieten hat. Wer sich so wie die neuen Azubis für die Berufsbilder Verkäufer (m/w) bzw. Kaufleute (m/w) im Einzelhandel, Kaufleute für Büromanagement (m/w), Fachlagerist oder Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) entscheidet,...

  • Nürnberg
  • 06.09.16
MarktplatzAnzeige

KKH startet mit über 100 Azubis ins neue Ausbildungsjahr

Feucht, den 01.08.2016 Gute Aussichten: Jobgarantie bei bestandener Abschlussprüfung Während Schüler ihre Sommerferien genießen und viele Kleine ihrer Einschulung entgegen fiebern, beginnt für viele junge Erwachsene ein ganz besonderer Lebensabschnitt: Bundesweit startet am 1. August mehr als eine halbe Million Azubis ins Berufsleben. Jedoch ist die Zahl der Ausbildungsverträge rückläufig: In den vergangenen Jahren wurden deutschlandweit immer weniger abgeschlossen. Dies ist nach...

  • Nürnberg
  • 01.08.16
Lokales

IHK-Zeugnisse übergeben

ERLANGEN (pm/mue) - Insgesamt 134 kaufmännische Auszubildende haben mit der Sommerprüfung 2016 ihre Lehrzeit erfolgreich beendet und konnten bei einer Feierstunde im Redoutensaal ihre IHK-Abschlusszeugnisse entgegen nehmen. Den erfolgreichen Azubis gratulierten IHK-Präsident Dirk von Vopelius, Patrick Siegler (Vorsitzender des IHK-Gremiums Erlangen), Stadtrat Dr. Philipp Dees, Jürgen Schreiner (Stv. Leiter der Staatlichen Berufsschule Erlangen) und Knut Harmsen (Leiter der IHK-Geschäftsstelle...

  • Erlangen
  • 20.07.16
  • 1
  • 2