Lexus LX 600
Amerikas neuer Über-Land-Cruiser

Lexus LX 600.
Foto: Autoren-Union Mobilität/Lexus

(aum/mue) - Der neue Lexus LX rundet das SUV-Programm von Toyota und Lexus nicht nur nach oben ab, sondern ersetzt den Toyota Land Cruiser komplett.

Technisch ist der Lexus LX 600 weitgehend mit dem neuen Land Cruiser identisch; das bedeutet, dass er bei weiterhin ausladenden Dimensionen deutlich leichter, gleichzeitig aber auch steifer geworden ist. Und er ist weiterhin ein echter, überaus geländetauglicher Off-Roader – und kein SUV. Für Vortrieb sorgt – trotz der pompösen Modellbezeichnung, die glatte sechs Liter Hubraum suggeriert – lediglich ein 3,5-Liter-V6, der 415 PS (305 kW) leistet. Die Kraftübertragung erfolgt dabei über einen zehnstufigen Wandlerautomaten. Der im Land Cruiser ebenfalls verfügbare, besonders sparsame 3,3-Liter-Diesel ist im Lexus nicht lieferbar.
Im Interieur hebt sich der LX 600 nicht nur vom Land Cruiser, sondern auch von den Konkurrenzmodellen deutlich ab. Ein 7,3- und ein 12-Zoll-Zentralbildschirm in der Mittelkonsole bieten zahlreiche Informationen. Vor dem Fahrer ist außerdem eine normale Instrumentierung platziert.

Das Ausstattungsniveau sprengt weit den Rahmen des üblichen: Der F Sport tritt besonders aggressiv auf, ohne allerdings mehr Leistung zu offerieren. Und die Variante Ultra Luxury ist als Viersitzer ausgelegt – ganz wie der bislang weitgehend konkurrenzlose Mercedes-Maybach GLS 600.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen