Markteinführung für Juli geplant
Skoda Kamiq geht unter die Scouts

Skoda Kamiq Scoutline.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

(ampnet/mue) - Als erstes SUV der Marke bekommt der Kamiq eine „Scoutline“-Variante.

Diese basiert auf der Ausstattung Ambition und ist mit allen Motoren der Baureihe kombinierbar. Äußere Merkmale des Scoutline sind unter anderem der spezifische Frontspoiler und der Heckdiffusor, die ebenso in Silber gehalten sind wie Seitenschweller, Außenspiegelkappen und Dachreling. Dazu kommen Voll-LED-Hauptscheinwerfer und -Heckleuchten inklusive animierter Blinker sowie „Scoutline“-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln.

Den Innenraum kennzeichnen Dekorleisten in gebürstetem Dekor Dark Brushed oder optional im Eschenholz-Look. Die Lüftungsdüsen und die Zierleiste an der Instrumententafel sind in Chromoptik gehalten, die Pedalerie in Edelstahl. Die Vordersitze verfügen über spezielle Bezüge aus luftdurchlässigem Thermo-Flux-Stoff und Microfaser. Das neue Zwei-Speichen-Lenkrad, der Handbremshebel und der Schaltknauf tragen Lederbezüge. Die LED-Ambientebeleuchtung in Weiß erstreckt sich über die Instrumententafel, die Mittelkonsole, Türablagen, Türgriffe und den Fußraum. Der Skoda Kamiq Scoutline verfügt außerdem über LED-Leseleuchten sowie auf Wunsch über einen schwarzen Dachhimmel.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Impressum | Datenschutz | Rechtliches | Tipps für Leserreporter
Powered by Gogol Publishing 2002-2020. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul wird mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen