Wasserball: Barracudas Nürnberg
32. Mini-Turnier des Bayerischen Schwimmverbandes und der Barracudas Nürnberg

2Bilder

Am Sonntag, den 08.12.2019 findet ab 8:30 Uhr das 32. Wasserball Mini-Turnier des Bayerischen Schwimmverbandes, ausgerichtet von den Barracudas Nürnberg (Vereinskooperation Post SV Nürnberg und 1. FCN Schwimmen) im Langwasserbad statt.

Bei diesem Turnier treten dieses Jahr 18 Mannschaften mit über 250 Sportlerinnen, Sportlern, Trainern und Betreuer aus dem In- und Ausland, der Altersklasse (U11 – 11 Jahre und jünger) auf 4 Spielfeldern gegeneinander an.

Das seit nun 4 Jahren in Nürnberg ausgetragene Turnier hat sich mit seinen regelmäßig 16-20 teilnehmenden Mannschaften als größtes 1-tägige Turnier dieser Altersklasse in Deutschland und dem umliegenden Nachbarländern etabliert.

Auch wenn bei diesen jungen Teilnehmern die Leistungsstärke teilweise noch sehr weit auseinander liegt, ist man bei den Spielern der Top-Mannschaften erstaunt, welch gute Wasserballausbildung und Klasse sie schon in diesem jungen Alter haben.
Aber auch bei den noch nicht so starken oder neuen Kindern in dieser Sportart sieht man deutlich, wie sich auch dort das Niveau von Jahr zu Jahr steigert und was für ein intensiver Trainingsaufwand betrieben wird, um weiter voran zu kommen.

Die Barracudas selbst, treten erstmalig mit 3 Mannschaften an, was ganz klar zeigt, welch großen Zulauf sie mittlerweile haben und wie Wasserball bei den Kindern hier in Nürnberg wieder in den Fokus rückt. Dies kommt selbstverständlich nicht von alleine, denn die Barracudas betreiben aktiv ihre Nachwuchsgewinnung und haben mittlerweile einige Kooperationen mit Schulen in Nürnberg, bei denen sie Wasserball im Nachmittagsunterricht anbieten dürfen.

Welchen Stellenwert dieser Sport und das Engagement der Nürnberger Wasserballer hat, sieht man auch daran, dass es sich viele Persönlichkeiten aus dem Sport und der Politik nicht nehmen lassen, bei diesem tollen und sportlichen Event, dieser jungen Sportlerinnen und Sportler dabei zu sein.

Dieses Jahr haben z.B. der Präsident des Bayer. Schwimmverbandes Harald Walter, der Vorsitzende des BSV Bezirk Mfr. Rainer Freisleben, der Vorsitzende des BLSV Sportkreis Nürnberg Lothar Sölla, Bezirkstags-Abgeordnete Ivona Papak, Sportbürgermeister Dr. Klemens Gsell, SPD OB Kandidat Thorsten Brehm, die Stadträtin Aynur Kir, sowie der Stadtrat Alexander Christ ihr Kommen zugesagt.

Um gerade bei den jungen Kindern den Wasserball-Sport frühzeitig und weiter voran zu bringen, planen die Barracudas (Marc Steinberger und Christian Naruisch) zusammen mit dem BSV - Bezirk Mittelfranken, bereits für das Frühjahr 2020 eine ähnlich große Veranstaltung für Sportlerinnen und Sportler unter 10 Jahren.

Autor:

Barracudas Nürnberg aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.