400 Gäste bei der „Tucher Wirtshausmusik im Röslein“

Das Wirte-Brüderpaar Michael (l.) und Thomas Förster (r.) gibt bei der „Wirtshausmusik im Röslein“ den Ton an. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch (M.) ist Schirmherr der Verstanstaltungsreihe.
3Bilder
  • Das Wirte-Brüderpaar Michael (l.) und Thomas Förster (r.) gibt bei der „Wirtshausmusik im Röslein“ den Ton an. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch (M.) ist Schirmherr der Verstanstaltungsreihe.
  • Foto: © J. König
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (jrb/vs) - Für Liebhaber zünftiger Wirtshausmusik ging am 16. Oktober eine lange Durststrecke zu Ende. Nach der Sommerpause gab es im Nürnberger Bratwurst Röslein endlich wieder handgemachte Musik aus der beliebten Reihe „Tucher Wirtshausmusik im Röslein“.

Das Wirte-Brüderpaar Michael und Thomas Förster hatten für die Auftaktveranstaltung die „HerzensBLECHer“, die „Zupfer-Moidln“ und die Tanzgruppe vom Trachtenverein Stadeln verpflichtet. Rund 400 Gäste genossen den Sonntagabend in allen Räumen des Wirtshauses bei Musik und Volkstanz. Röslein-Wirt Thomas Förster und sein Team verwöhnten die Gäste kulinarisch mit fränkischen Spezialitäten, darunter auch Braten aus Wildschweinkeule, Bratwürste vom Wildschwein aus fränkischen Jagdrevieren. Die nächste „Tucher Wirtshausmusik im Röslein“ findet am Sonntag, den 6. November mit der Kapelle „EsAs“ statt. Der Eintritt ist frei – Reservierungen werden telefonisch erbeten unter: 0911/21486-0 oder per Mail unter: info@bratwurst-roeslein.de.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.