Am 21. September ab 10.30 Uhr mit vielen Aktionen
Theaterfest rund ums Schauspielhaus

Theaterfest rund ums Nürnberger Schauspielhaus: Zum Programm zählen die „Katzenmusikstation“ der Hausmusiker, eine Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln, eine Kostümversteigerung, ein Theaterflohmarkt, Führungen und vieles mehr.
  • Theaterfest rund ums Nürnberger Schauspielhaus: Zum Programm zählen die „Katzenmusikstation“ der Hausmusiker, eine Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln, eine Kostümversteigerung, ein Theaterflohmarkt, Führungen und vieles mehr.
  • Foto: Nicole Fuchsbauer
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Eröffnung der Spielzeit 2019/20 lädt das Staatstheater Nürnberg am 21. September 2019 ab 10.30 Uhr zum Theaterfest mit vielen Aktionen für das Publikum ein. Interessierte haben hier die Möglichkeit, Einblicke in die Proben der Eröffnungsproduktion des Schauspiels „Die Besessenen“ zu erhalten, sich bei der szenischen Spielplanvorstellung samt Trailershow über das Schauspiel- und Opern-Programm der Spielzeit 2019/20 zu informieren und Ensemblemitglieder beim Speed-Dating im „Plauschbecken“ des Kulturhauptstadtbüros N2025 näher kennenzulernen. Zum weiteren Programm zählen die „Katzenmusikstation“ der Hausmusiker, eine Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln, eine Kostümversteigerung, ein Theaterflohmarkt, Führungen und vieles mehr.

Das Programm startet um 10.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück von Künstlern sowie Mitarbeitern des Staatstheaters Nürnberg und Publikum im Rangfoyer des Schauspielhauses. Um 11 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, nach einer kurzen Einführung im Rangfoyer eine öffentliche Probe der Schauspiel-Eröffnungsproduktion „Die Besessenen“ im Schauspielhaus zu besuchen. Hier besteht die Gelegenheit, Schauspieldirektor und Regisseur Jan Philipp Gloger und den Darstellern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken.

Unter dem Titel „Schnippeldisco“ findet um 12 Uhr im Eingangsfoyer des Schauspielhauses eine gemeinsame Koch-Aktion mit geretteten Lebensmitteln statt. Die Veranstaltung ist eine Zusammenarbeit des Staatstheaters mit dem Umweltreferat der Stadt Nürnberg und Solawi Dollinger, einer Nürnberger Initiative, die den Grundgedanken der solidarischen Ökonomie im Landwirtschafts-Sektor praktisch umsetzt.

„Die Spielzeit 19/20 leicht gekürzt“ heißt es dann um 14.30 Uhr in den Kammerspielen. In der szenischen Spielplanvorstellung samt Trailershow werden die Highlights der neuen Schauspiel- und Opern-Saison von Ensemblemitgliedern im Schnelldurchlauf präsentiert. Es moderiert Schauspieler Pius Maria Cüppers. Im Anschluss können im Rahmen einer Kostümversteigerung Kleidungsstücke aus früheren Produktionen erworben werden.

In der 3. Etage laden die Hausmusiker Vera Mohrs und Kostia Rapoport von 11 Uhr bis 14.30 Uhr zur „Katzenmusik“ ein und lassen gemeinsam mit dem Publikum auf Haushaltsgegenständen ungeahnte Klänge und tanzbare Beats für die „Schnippeldisco“ entstehen. In Zusammenarbeit mit dem Kulturhauptstadtbüro N2025 findet auf dem Vorplatz des Schauspielhauses im „Plauschbecken“ ein Speed-Dating mit Ensemblemitgliedern statt. Zum weiteren Rahmenprogramm zählen eine Selfie-Station im Rangfoyer des Schauspielhauses, eine Malaktion auf der Wiese vor dem Staatstheater, ein Theaterflohmarkt im Eingangsfoyer sowie Kurz- und Sonderführungen durch das Schauspielhaus. Für die Führungen ist vor Ort eine Voranmeldung erforderlich.

Das Programm auf einen Blick:

10.30 Uhr
Rangfoyer Schauspielhaus
Gemeinsames Frühstück von Künstler*innen sowie Mitarbeiter*innen des Staatstheaters Nürnberg und Publikum

10.45 Uhr
Rangfoyer Schauspielhaus
Einführung zur öffentlichen Probe „Die Besessenen“

11.00 bis 12.00 Uhr
Schauspielhaus
Öffentliche Probe „Die Besessene“

12.00 bis 14.30 Uhr
Eingangsfoyer Schauspielhaus
Schnippeldisco
In Kooperation mit dem Umweltreferat der Stadt Nürnberg und Solawi Dollinger

11.00 bis 14.30 Uhr
3. Etage Schauspielhaus
Katzenmusikstation mit Kostia Rapoport und Vera Mohrs

14.30 bis 15.30 Uhr
Kammerspiele
Szenische Spielplanvorstellung des Programms von Schauspiel und Oper samt Trailershow und Kostümversteigerung

Weiteres Programm:

Theatervorplatz:
Speed-Dating mit Ensemblemitgliedern im „Plauschbecken“ des Kulturhauptstadtbüros N2025

Wiese vor dem Staatstheater:
Malaktion für Kinder

Eingangsfoyer Schauspielhaus:
Theaterflohmarkt

Rangfoyer Schauspielhaus:
Selfie-Station

Schauspielhaus:
Kurz- und Sonderführungen

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.