Angebot kommt bei Fahrgästen gut an ++ 700.000 Verbindungen im Monat
WLAN im ÖPNV: Ausbau geht weiter voran

U.a. am U-Bahnhof Flughafen ist das freie WLAN bereits nutzbar. Außerdem an den Bus-/Straßenbahnhaltestellen: Röthenbach, Maximilianstraße, Am Wegfeld, Frankenstraße, Langwasser-Mitte, Gustav Adolf Straße, Friedrich Ebert Platz, Plärrer, Hauptbahnhof, Nordostbahnhof, Langwasser Süd, Aufseßplatz. Sowie in den ersten von 14 Straßenbahnen des Typs GT6N, die nach und nach modernisiert werden.
  • U.a. am U-Bahnhof Flughafen ist das freie WLAN bereits nutzbar. Außerdem an den Bus-/Straßenbahnhaltestellen: Röthenbach, Maximilianstraße, Am Wegfeld, Frankenstraße, Langwasser-Mitte, Gustav Adolf Straße, Friedrich Ebert Platz, Plärrer, Hauptbahnhof, Nordostbahnhof, Langwasser Süd, Aufseßplatz. Sowie in den ersten von 14 Straßenbahnen des Typs GT6N, die nach und nach modernisiert werden.
  • Foto: Airport Nürnberg
  • hochgeladen von Nicole Fuchsbauer

NÜRNBERG (pm/nf) - Die WLAN-Abdeckung im Nürnberger ÖPNV-Netz wird immer dichter. In den vergangenen Monaten konnten mit Plärrer, Wöhrder Wiese, Maximilianstraße und Frankenstraße vier weitere U-Bahnhöfe mit BayernWLAN ausgestattet werden.

Der U-Bahnhof Wöhrder Wiese ist ein Knotenpunkt zu den Hotspots an der TU Nürnberg und im Außenbereich Wöhrder Wiese, so dass hier ein großes zusammenhängendes Areal mit WLAN-Abdeckung entstanden ist. Damit sind mittlerweile elf U-Bahnhöfe an das vom Bayerischen Ministerium für Finanzen und Heimat mit 800.000 Euro geförderte BayernWLAN angeschlossen. Bis Ende des Jahres sollen noch fünf weitere folgen.
Der Erfolg des Projekts WLAN zeigt sich nicht nur am stetigen Ausbau, sondern auch an den Nutzerzahlen: Diese steigen kontinuierlich. Mittlerweile können BayernWLAN und mobiconnect, das die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft Nürnberg in allen Bussen anbietet, gemeinsam über 700.000 Verbindungen pro Monat verzeichnen. Tendenz: weiter steigend. Und die Nutzer sind durchwegs zufrieden. Das zeigt eine Befragung in den Bussen der VAG aus dem Juni 2019. 93 Prozent der befragten Fahrgäste bewerten das Angebot positiv und mehr als drei Viertel wünschen sich einen weiteren Ausbau. Vor allem Schüler, Studenten und junge Erwerbstätige schätzen das WLAN in Fahrzeugen und an Haltestellen und nutzen es regelmäßig.

Autor:

Nicole Fuchsbauer aus Nürnberg

Webseite von Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer auf Facebook
Nicole Fuchsbauer auf Instagram
Nicole Fuchsbauer auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.