Anzeige

Pyraser Landbrauerei ruft Brunnenlimonade "Grapefruit light" zurück

REGION (pm/vs) - Die Pyraser Landbrauerei ruft die Brunnenlimonade „Grapefruit light“ aus der Charge mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum „07.07.2015“ zurück. Durch einen Fehler im Grundstoff kann es zur Gärung und möglicherweise zum Bersten der Flasche kommen.

Die Ware ist umgehend aus dem Handel genommen worden. Kunden können sich an die Pyraser Landbrauerei unter der Telefonnummer 09174/4747-54 oder per Mail unter a.sauerhammer@pyraser.de wenden, wenn sie die betroffene Ware erworben haben. Brauereichefin Marlies Bernreuther: "Wir kümmern uns umgehend um die fachgerechte Entsorgung der betreffenden Charge. Entstandene Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen. Bislang ist zwar noch keine einzige Flasche kaputt gegangen, dennoch besteht aufgrund des Gärprozesses die theoretische Möglichkeit dazu. Betroffen ist hiervon nur die Brunnenlimonade „Grapefruit light“ mit dem Mindeshaltbarkeitsdatum 07.07.2015. Alle anderen Produkte aus dem Sortiment der Pyraser Waldquelle sind von dem Vorfall nicht betroffen und bedenkenlos zu genießen. Im konkreten Fall geht es um 650 Kästen, die die Pyraser Landbrauerei innerhalb der letzten zwei Wochen verlassen haben. Das Vertriebsgebiet konzentriert sich in diesem Fall auf den Nürnberger Raum. Da der Geschmack der Limonade durch den höheren Kohlensäuregehalt beeinträchtigt ist, wird vom weiteren Verzehr abgeraten. Die Pyraser Landbrauerei kümmert sich darum, dass die Flaschen maschinell aufgeschraubt werden und das Produkt fachgerecht entsorgt wird. Bislang ist dies die erste Rückrufaktion in der langjährigen Historie der Pyraser Landbrauerei. Wir werden unseren Qualitätsmanagement-Prozess prüfen und arbeiten mit Nachdruck an der Fehler-Analyse. Sobald eine definitive Ursache gefunden wurde und die endgültigen Laborergebnisse vorliegen, werden wir dies umgehend mitteilen".

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.