50 Jahre Tucher im Bratwurst Röslein

Jörg Träger (r.) und Verkaufsleiterin Gabriele Leroch (3.v.l.) bedankten sich bei Hauseigentümerin 
Birgit Niemela (2.v.l.) und Schwester Claudia Kupfer (3.v.r.) sowie den Kindern Susanne und Alexander Niemela für 50 Jahre vertrauenswürdige Zusammenarbeit.
  • Jörg Träger (r.) und Verkaufsleiterin Gabriele Leroch (3.v.l.) bedankten sich bei Hauseigentümerin
    Birgit Niemela (2.v.l.) und Schwester Claudia Kupfer (3.v.r.) sowie den Kindern Susanne und Alexander Niemela für 50 Jahre vertrauenswürdige Zusammenarbeit.
  • Foto: © John R. Braun
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (mask) - Am 1. August 1967 feierte Nürnbergs damaliger OB Dr. Andreas Urschlechter mit vielen Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft & Kultur die Eröffnung des Bratwurst Rösleins! Seither lockt das Lokal neben Rostbratwürstchen, Schäufele oder Sauerbraten mit den beliebten Tucher Bieren! Grund für Tucher-Gastronomiedirektor Jörg Träger, zu einer Jubiläums- & Dankesfeier einzuladen.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.