Schnaittach erhält eine halbe Million Euro für Breitbandausbau

Bürgermeister Frank Pitterlein, MdB Marlene Mortler und Staatsminister Markus Söder (v.l.).
  • Bürgermeister Frank Pitterlein, MdB Marlene Mortler und Staatsminister Markus Söder (v.l.).
  • Foto: oh/Manfred Keilholz
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

Mortler: „Schnelles Internet ist Basis für Innovation, Wachstum und Beschäftigung“

REGION - Für den Breitbandausbau wurden dem Markt Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land von der Bayerischen Staatsregierung Fördermittel in Höhe von 541.321 Euro zugesprochen. Bei der Übergabe des Förderbescheids durch den bayerischen Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder an Bürgermeister Frank Pitterlein in Leinburg gratulierte die CSU-Bundestagsabgeordnete Marlene Mortler herzlich.

„Ich freue mich sehr über die Bewilligung der Mittel. Damit kann die Marktgemeinde Schnaittach in meinem Wahlkreis weitere wichtige Schritte in Richtung schnelles Internet gehen. Sie leistet so einen Beitrag zum flächendeckenden Breitbandausbau in Bayern. Für ein modernes Industrieland wie unseres und insbesondere für den ländlichen Raum ist das eine Schlüsselaufgabe. Denn schnelle und sichere Datennetze sind die Basis für Innovation, Wachstum sowie Beschäftigung und damit für unseren Wohlstand“, sagte Mortler.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen