Ateliertage in Velden an der Pegnitz
Sabine Nein und Mea Übler laden ein

6Bilder

Die Glasbildhauerin Sabine Nein öffnet am 2.7 & 3.7. 22 (jeweils von 10:00- 18:00) nach 2 Jahren Pandemie Pause wieder ihr Atelier, sie lädt zu einer Werkshow mit Mea Übler - Glasschmuck ein.
Das Jahr 2022 ist das internationale Jahr des Glases.

Die Glasbildhauerin, eine gebürtige Erlangerin, erhielt bereits viele Kunstpreise, darunter den Preis der Danner Stiftung. Sie war auch Siegerin beim Bundeswettbewerb der Handwerksjugend in ganz
Deutschland, im Landeswettbewerb der Handwerksjugend in Bayern und im Kammerwettbewerb der deutschen Handwerksjugend (Niederbayern und Oberpfalz).
Sabine Nein hatte im letzten Jahr mehrere bedeutende Ausstellungen, die größte davon eine dreimonatige Schau ihrer Werke im Kloster Lorch 2014 in Baden-Württemberg und 2017
Schloss Wiespach / Hallein im Salzburger Land. Dazu kamen auch
Programme in der Galerie Kurzendörfer in Pilsach, die Glaskunsttage in Sulzbach/ Saarbrücken, der Glaskunstpreis Immenhausen 2017, Glasplastiken und Garten in Munster 2016/19/22, eine Sonderausstellung 2017 - 2023 der Ernsting Stiftung alter Hof Herding Coesfeld.
Beteiligtes Atelier Angelika Kraus in Velden, Marktplaz 22. gast Künstler ist Andreas Hauter - Holzskulpturen

Kontakt:
Glaskunst Sabine Nein
Am Tannenturm 21
91235 Velden
Mail.: glaskunstnein@t-online.de
Web: www.glaskunstnein.com
Tel.: +49 1747856470
Tel.: ×49 1723102660

Autor:

Hans Nein aus Erlangen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.